So bearbeiten Sie mehrere Bilder und fügen sie zusammen

Angesichts der zunehmenden Beliebtheit von Taschenkameras und der Fotografie ist es nicht verwunderlich, dass als nächstes ein Bildbearbeitungsprogramm für Einsteiger heiß begehrt ist. In Make Tech Easier haben wir zahlreiche Bildbearbeitungsprogramme abgedeckt, vom Einsteiger- bis zum Profi-Programm. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie mehrere Bilder bearbeiten und mit einem einfachen Tool – FotoMix – zusammenführen.

FotoMix ist ein sehr einfach zu bedienender Bildeditor und erfordert nur einen einzigen Klick, um zwei (oder mehr) Fotos zusammenzuführen. Es kann auch für einfache Fotobearbeitungsaufgaben wie Zuschneiden, Größenänderung, Drehen, Spiegeln und Verbessern von Bildern verwendet werden.

Installation

Die Installation von FotoMix ist eher knifflig. Es kann eine Vielzahl anderer Software installieren, wenn es nicht sorgfältig installiert wird. Als ich mit der Installation von FotoMix begann, wurde ich gefragt, ob ich Babylon zusammen mit der Software installieren möchte. Sie müssen die Option „Babylong 9 herunterladen und installieren“ deaktivieren.

Anschließend wird ein Dialogfeld angezeigt, in dem der Vorgang bestätigt wird. Sie müssen auf „Abbrechen“ klicken, um die Babylon-Suchmaschine nicht in Ihrem Browser zu installieren.

Als nächstes kam eine weitere Anzeige über SpeedUpMyPC. Sie müssen das Kontrollkästchen deaktivieren, um die Installation einer anderen Software zu vermeiden.

Der letzte war auf Spanisch, daher war es eine schwierige Aufgabe für mich, ihn zu übersetzen. Sie müssen „No estoy de acuerdo“ auswählen. Dadurch wird verhindert, dass die Werbesoftware installiert wird. Die Werbung kann variieren, Sie müssen jedoch auf jedem einzelnen Bildschirm vorsichtig sein. Nachdem dies alles erledigt ist, wird die eigentliche FotoMix-Software heruntergeladen und installiert.

Wenn Sie FotoMix zum ersten Mal starten, sehen Sie eine sehr benutzerfreundliche Oberfläche. Im linken Menü sehen Sie Schaltflächen wie „Größe ändern“, „Zuschneiden“, „Drehen“ und „Spiegeln“ und im oberen Menü sehen Sie Schaltflächen wie „Hintergrund“, „Vordergrundkomposition“, „Retuschieren“ und „Fertig stellen“.

Das obere Menü führt Sie tatsächlich durch den Fotobearbeitungsprozess. Zuerst müssen Sie einen Hintergrund und dann einen Vordergrund auswählen und dann eine Komposition aus Vorder- und Hintergrund zusammen mit anderen Optionen wie dem Hinzufügen von Text zum Bild, dem Anpassen von Ausblendung, Transparenz usw. erstellen.

Mit der Touch-Registerkarte können Sie Pinsel wie Farbpinsel, Tönungspinsel, Klonpinsel, Mischpinsel und Glättungspinsel auf dem Bild verwenden.

Auf der Registerkarte „Fertig stellen“ können Sie schließlich die Rahmengröße anpassen und das endgültige Bild speichern, drucken oder kopieren.

Die FotoMix-Software unterstützt viele Sprachen. Sie können auf das Globussymbol oben rechts im Softwarefenster klicken. Es wird eine Liste der unterstützten Sprachen angezeigt. Sie können eine beliebige Sprache auswählen, um die Sprache von FotoMix sofort zu ändern.

Insgesamt ist FotoMix eine gute Wahl für diejenigen, die nicht viel Erfahrung mit der Fotobearbeitung haben, insbesondere wenn es darum geht, zwei Bilder zu einem neuen Bild zusammenzufügen. Was denken Sie über diese raffinierte Software? Nutzen Sie es für Ihre eigenen Zwecke oder bevorzugen Sie eine andere Bildbearbeitungssoftware? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken unten in den Kommentaren mit.

Laden Sie FotoMix herunter

Index
  1. Installation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up