Datenschutzerklärung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung

Die Person, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich ist, die über diese Website gesammelt werden können, ist:José Ignacio Fernández, C/Españolito, Avilés, Asturias (Im Folgenden der ANBIETER )Bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie können Sie sich unter der folgenden E-Mail-Adresse an den ANBIETER wenden: [email protected]

Zweck und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Um auf Ihre Informationsanfrage zu antworten

Wenn Sie den ANBIETER um Informationen zu seinen Produkten und / oder Dienstleistungen oder einer anderen Art bitten, werden Ihre Daten verarbeitet, um diese Anfrage zu bearbeiten, und zwar auf der Grundlage des berechtigten Interesses des für die Verarbeitung Verantwortlichen.

Senden von Newslettern oder kommerzieller Kommunikation:

Der DIENSTLEISTER wird Ihre Daten verwenden, um Ihnen kommerzielle Mitteilungen zu senden, sofern Sie Ihre informierte, kostenlose, spezifische und eindeutige Zustimmung gegeben haben. Diese Zustimmung ist die Rechtsgrundlage, die die Verarbeitung legitimiert, und wir werden Ihnen klare Informationen zur Vertraulichkeit unserer Richtlinien geben in Bezug auf die Verarbeitung der gesammelten Daten, Bereitstellung von Mechanismen, damit Sie auf diese Informationen zugreifen können, bevor Sie uns Ihre Daten zur Verfügung stellen, und wenn Sie damit einverstanden sind, durch eine eindeutige positive Erklärung oder Maßnahme zu deren Annahme übergehen.In jedem Fall haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen und / oder dem Versand kommerzieller Mitteilungen zu widersprechen.

Wenn Sie einen Kommentar im Blog hinterlassen

Der ANBIETER verwendet Ihre Daten, um Ihren Kommentar mit Ihrem Namen im Blog zu moderieren und zu veröffentlichen. Unter keinen Umständen wird Ihre E-Mail-Adresse oder Webadresse veröffentlicht.Rechtsgrundlage ist das berechtigte Interesse des DIENSTLEISTERS, Ihrer Bitte um Veröffentlichung eines Kommentars nachzukommen.Wenn Sie uns Ihre Daten nicht zur Verfügung stellen oder wenn Sie dies falsch oder unvollständig tun, können wir Ihre Anfrage nicht beantworten.

Wie lange werden die erhobenen personenbezogenen Daten aufbewahrt?

Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden so lange aufbewahrt, wie ein gegenseitiges Interesse an der Aufrechterhaltung des Verarbeitungszwecks besteht und für den Zeitraum, in dem eine Haftung für die für die betroffene Person erbrachten Dienstleistungen entstehen kann: 6 Jahre für Geschäftsbücher, Rechnungen usw. nach art. 30 des Handelsgesetzbuches, 5 Jahre für persönliche Handlungen ohne besondere Frist (Art. 1.964 des Bürgerlichen Gesetzbuchs); 4 Jahre: Kunst. 66 und folgende der allgemeinen Steuerkennziffer (Steuern usw.).Wenn sie für diese Zwecke nicht mehr benötigt werden, werden sie mit geeigneten Sicherheitsmaßnahmen gelöscht, um die Pseudonymisierung der Daten oder die vollständige Zerstörung der Daten sicherzustellen.

Adressen

Die Daten werden nicht an Dritte außerhalb des DIENSTLEISTERS weitergegeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder der DIENSTLEISTER wird ausdrücklich darüber informiert.Als für die Verarbeitung Verantwortliche, die voraussichtlich Zugang zu den personenbezogenen Daten der betreffenden Person haben, hat der DIENSTLEISTER die Dienste bestimmter Dienstleister in Anspruch genommen, mit denen er auch einen Datenverarbeitungsvertrag gemäß den Bestimmungen der geltenden Datenschutzbestimmungen unterzeichnet hat.

Internationale Überweisungen

247ComputerSupports verarbeitet Ihre Daten auf Servern in der Europäischen Union.

Rechte

Als betroffene Person, die uns ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt hat, sind Sie berechtigt, die folgenden Rechte auszuüben, die Sie gemäß den darin enthaltenen Datenschutzbestimmungen anerkennen:Recht auf Zugang zu Ihren persönlichen DatenRecht, die KORREKTUR ungenauer Daten zu verlangenDas Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Daten unter anderem für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.Unter bestimmten Umständen können Sie die EINSCHRÄNKUNG DER VERARBEITUNG Ihrer Daten beantragen. In diesem Fall werden wir sie nur zur Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen aufbewahren.Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können Sie von Ihrem Recht Gebrauch machen, die Verarbeitung Ihrer Daten zu beeinträchtigen. Wir werden die Verarbeitung der Daten einstellen, außer aus zwingenden berechtigten Gründen oder zur Ausübung oder Verteidigung möglicher Ansprüche.Unter bestimmten Umständen und aus Gründen, die mit Ihrer besonderen Situation zusammenhängen, können Sie beantragen, von Ihrem Recht auf Löschung von Daten zu profitieren.Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie eine Mitteilung an die oben angegebene E-Mail- oder Postanschrift senden.Darüber hinaus haben Sie im Falle einer Verletzung Ihrer Rechte das Recht, als betroffene Person eine Beschwerde bei der spanischen Datenschutzbehörde (AEPD) unter der Adresse C / Jorge Juan, 6, 28001 einzureichen -Madrid oder über die elektronische AEPD-Zentrale.

Sicherheit und Aktualisierung Ihrer persönlichen Daten

Um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, teilen wir Ihnen mit, dass wir alle technischen und organisatorischen Maßnahmen getroffen haben, die zur Gewährleistung der Sicherheit der bereitgestellten personenbezogenen Daten erforderlich sind. All dies, um eine Änderung, einen Verlust und / oder eine unbefugte Behandlung oder einen unbefugten Zugriff zu vermeiden, wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist, obwohl keine absolute Sicherheit besteht.Damit wir Ihre persönlichen Daten aktualisieren können, ist es wichtig, dass Sie uns über Änderungen informieren.

Vertraulichkeit

Wir informieren Sie auch darüber, dass Ihre Daten von allen Mitarbeitern, die an einer der Verarbeitungsstufen beteiligt sind, mit größter Sorgfalt und Vertraulichkeit behandelt werden. Wir werden Ihre Daten nicht an Dritte übertragen oder weitergeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgesehen oder Sie haben uns ausdrücklich dazu ermächtigt.

Verbindungen

Die Website kann Links (Links oder Hyperlinks) zu anderen Websites außerhalb des DIENSTLEISTERS enthalten, die diese in keiner Weise betreiben oder kontrollieren. Daher übernimmt der ANBIETER keine Garantie und ist nicht verantwortlich für die Rechtmäßigkeit, Zuverlässigkeit, Nützlichkeit, Richtigkeit und Aktualisierung der Inhalte dieser Websites oder ihrer Datenschutzpraktiken.

Änderung der Datenschutzerklärung

Der DIENSTLEISTER behält sich das Recht vor, diese Vertraulichkeitsrichtlinie anlässlich einer Änderung der Gesetzgebung, Rechtsprechung oder Doktrin der spanischen Datenschutzbehörde gemäß den geltenden Vorschriften zu ändern. Jede Änderung der Datenschutzrichtlinie wird mindestens zehn Tage vor ihrer wirksamen Anwendung veröffentlicht. Die Nutzung der Website nach diesen Änderungen impliziert deren Annahme.
Go up

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies