Schlüsselring-Manager zum automatischen Entsperren in Ubuntu Intrepid

Wenn Sie Ihren Ubuntu-Rechner so eingestellt haben, dass er sich bei jedem Start Ihres Computers automatisch anmeldet, werden Sie feststellen, dass, sobald Sie Ihren Desktop erreichen, automatisch der Schlüsselbund-Manager erscheint und Sie nach dem Passwort fragt, um ihn zu entsperren und den Schlüssel abzurufen Stellen Sie eine Verbindung zur drahtlosen Verbindung her.

Der Schlüsselbund-Manager ist in Gnome integriert, sodass er sich automatisch entsperrt, wenn Sie sich über den Hauptbildschirm anmelden. Wenn Sie jedoch die automatische Anmeldefunktion verwenden, überspringt Gnome den Schlüsselbund-Manager-Prozess und meldet den Benutzer an, ohne den Schlüsselbund-Manager zu entsperren.

Um dieses Ärgernis zu beseitigen, können Sie ein leeres Passwort für den Schlüsselbund-Manager festlegen, sodass Sie nicht bei jeder Anmeldung zur Eingabe eines Passworts aufgefordert werden.

Bedenken Sie, dass durch das Festlegen eines leeren Passworts für Ihren Schlüsselbund-Manager alle Ihre Passwörter allen Benutzern Ihres Computers zugänglich gemacht werden.

Gehen Sie zu Anwendungen -> Zubehör -> Passwort und Verschlüsselungsschlüssel

Gehen Sie zu Bearbeiten->Einstellungen

Markieren Sie die Anmeldung – Wird automatisch entsperrt, wenn sich der Benutzer anmeldet. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Entsperrungskennwort ändern“.

Geben Sie Ihr altes Passwort ein und lassen Sie das Feld für das neue Passwort frei. Klicken Sie auf Ändern.

Sie werden zur Meldung eines Sicherheitsproblems aufgefordert. Klicken Sie auf Unsicheren Speicher verwenden, um fortzufahren.

Erledigt. Wenn Sie sich das nächste Mal anmelden, werden Sie vom Schlüsselring-Manager nicht erneut zur Eingabe des Passworts aufgefordert.

Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up