Verwenden Sie Outlook.com mit Ihrer Gmail-Adresse

So wechseln Sie ganz einfach von Gmail zu Outlook.com (von Microsoft), ohne Ihre E-Mail-Adresse zu ändern, insbesondere wenn Gmail langsam lädt

Microsoft Outlook ist der definitive E-Mail-Client, auch wenn wir Gmail als unseren Haupt-E-Mail-Dienst verwenden, da Sie mit dem berühmten Client jede Art von E-Mail-Konto hinzufügen und verwalten können (einschließlich des von Google, sicherlich das am häufigsten verwendete und bekannteste der Welt).

Beschränken wir uns also nicht darauf, einen Browser zu öffnen und ihn aktiv zu lassen, nur um E-Mails zu lesen, insbesondere wenn wir den Computer zum Arbeiten oder Lernen nutzen: Wir öffnen Outlook auf dem Computer und verwenden es mit Gmail oder einem anderen E-Mail-Konto und beschließen, es zu belassen im Hintergrund, um den Posteingang für uns zu verwalten oder auf E-Mails zu antworten, die im Laufe des Tages eintreffen.

Im folgenden Ratgeber zeigen wir es Ihnen So verwenden Sie Outlook.com mit einer Gmail-AdresseSo können Sie E-Mails von einem oder mehreren Gmail-Konten in Outlook empfangen und senden, ohne jedes Mal eine E-Mail öffnen zu müssen oder ohne einen ganzen Browser für die E-Mail-Kontoverwaltung aufzuwenden.

1) Outlook mit Gmail-Adresse verwenden (automatische Konfiguration)

Um die automatische Konfiguration des Gmail-Kontos in Outlook zu nutzen, müssen wir lediglich die Outlook-Anwendung öffnen und oben auf das Menü klicken DateiKlicken Sie auf die Schaltfläche Füge ein Konto hinzu und geben Sie Ihre Gmail-E-Mail-Adresse ein, gefolgt von Ihrem Passwort.

Ganz automatisch Outlook ja Konfigurieren Sie den IMAP-Dienst unseres Gmail-Kontos, beginnt mit dem Herunterladen aller Header der zuletzt empfangenen E-Mails; Die in der Anwendung empfangenen neuen E-Mails kommen sofort an, ohne den Webbrowser zu öffnen und ohne Web-Apps zu erstellen.

Über die App können wir die Ordner des E-Mail-Kontos verwalten, empfangene E-Mails beantworten, Anhänge öffnen (einschließlich einer Antivirenprüfung), Gmail-E-Mails archivieren und löschen und so einen nahezu perfekten Synchronisierungsgrad erreichen.

Das Vorhandensein des Gmail-Kontos hat keinen Einfluss auf das Hinzufügen eines Outlook- oder Exchange-Kontos: Wir können tatsächlich eine App verwenden, um alle unsere Posteingänge zu empfangen und zu beantworten.

2) Gmail in der Outlook-App verwenden (manuelle Einstellung)

Zusätzlich zur automatischen Konfiguration können wir auch die manuelle Konfiguration des Gmail-E-Mail-Kontos verwenden, wenn die automatische Konfiguration nicht erfolgreich ist oder wenn dies erforderlich ist Konfigurieren Sie den IMAP-Zugriff im Detail für ein geschäftliches Gmail-Konto (Google Workspace oder G Suite).

Bevor wir fortfahren, stellen wir sicher, dass das IMAP-Protokoll aktiviert wird, indem wir auf das zugreifen Gmail-Seite für Weiterleitung und POP/IMAP (Wir können auch darauf zugreifen, indem wir die Website öffnen, auf das Zahnrad oben rechts klicken und uns zu weiterleiten Alle Einstellungen anzeigen -> Weiterleitung und POP/IMAP), indem Sie das Häkchen neben dem Eintrag aktivieren Aktivieren Sie IMAP und klicken Sie unten auf Speichern Sie die Änderungen.

Nachdem IMAP nun aktiv ist, gehen wir zur Outlook-Anwendung und klicken oben links auf „Weiter“. Dateidann hoch Füge ein Konto hinzu und klicken Sie auf Erweiterte Optionendamit die Eingabe überprüft werden kann Manuelle Kontoeinrichtung zulassen.

Auf dem nächsten Bildschirm drücken wir weiter IMAPwir machen weiter Kontoeinstellungen ändern und wir verwenden die folgenden Parameter, um auf Ihr Gmail-Konto zuzugreifen:
Posteingang (IMAP)

  • Server: imap.gmail.com
  • Erfordert SSL: Ja
  • Port: 993
  • Kontoname: Vollständige Gmail-Adresse
  • Passwort: dasselbe wie Gmail

Ausgehende E-Mail (SMTP)

  • Server: smtp.gmail.com
  • Erfordert SSL: Ja
  • Port: 465 oder 587
  • Kontoname: Vollständige Gmail-Adresse
  • Passwort: dasselbe wie Gmail

Zum Schluss drücken Sie einfach weiter Verbindung und warten Sie, bis das Konto zu Outlook hinzugefügt wurde. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden Parameter zum Konfigurieren von Gmail.

Schlussfolgerungen

Outlook kann der Standard-E-Mail-Reader unter Windows sein. Vor allem, wenn wir Office bereits auf unserem Computer installiert haben und dessen Funktionen voll ausnutzen möchten. Im Vergleich zu Web-Clients haben wir mehr Kontrolle über E-Mail-Konten, können mit verschiedenen Gmail- oder Outlook-Konten schneller reagieren und die in Nachrichten enthaltenen Anhänge sofort scannen, wodurch das Eindringen neuer Viren verhindert wird.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Anleitung Beste Alternativen zu Microsoft Outlook für E-Mail auf dem PC Komm schon So schützen Sie Ihren E-Mail-Posteingang und Ihre elektronische Post.

Wer alle seine E-Mails an einem Ort lesen möchte, kann auch unseren Artikel lesen So importieren und verwalten Sie andere E-Mail-Konten in Gmail Komm schon So importieren Sie alle E-Mail-Konten in Outlook.

Index
  1. 1) Outlook mit Gmail-Adresse verwenden (automatische Konfiguration)
  2. 2) Gmail in der Outlook-App verwenden (manuelle Einstellung)
    1. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up