So zeigen Sie eine benutzerdefinierte Nachricht auf dem Anmeldebildschirm von Windows 10 an

Index
  1. Benutzerdefinierte Nachricht auf dem Windows-Anmeldebildschirm anzeigen
  2. 1. Anzeigen einer benutzerdefinierten Nachricht über die Windows-Registrierung
  3. 2. Verwenden des Windows-Editors für lokale Sicherheitsrichtlinien

Wenn Sie Ihren PC mit anderen Personen wie Freunden oder Familienmitgliedern teilen oder mehrere PCs verwalten, sind Sie möglicherweise mit Situationen konfrontiert, in denen Sie eine Nachricht übermitteln möchten, noch bevor ein Benutzer angemeldet ist. Es kann mehrere geben Gründe hierfür sind beispielsweise die Anzeige eines rechtlichen Hinweises, die Angabe des Standardordners auf dem Netzlaufwerk, die Mitteilung, dass der PC überwacht wird usw. Auch wenn Sie ein einzelner Benutzer sind, kann die Anzeige benutzerdefinierter Nachrichten wie Kontaktinformationen sehr hilfreich sein , insbesondere für Laptop-Benutzer. Unabhängig vom Grund erfahren Sie hier, wie Sie benutzerdefinierte Nachrichten anzeigen können, wenn ein Benutzer versucht, sich an seinem PC anzumelden.

Lesen Sie auch: So ändern Sie das Bild des Windows-Anmeldebildschirms

Benutzerdefinierte Nachricht auf dem Windows-Anmeldebildschirm anzeigen

Um eine benutzerdefinierte Nachricht auf dem Windows-Anmeldebildschirm anzuzeigen, können Sie entweder die Windows-Registrierung oder die lokale Sicherheitsrichtlinie verwenden. Ich zeige Ihnen beide Wege. Sie können der Methode folgen, mit der Sie sich am wohlsten fühlen. Beachten Sie, dass die lokale Sicherheitsrichtlinie in Windows Home-Versionen nicht verfügbar ist.

1. Anzeigen einer benutzerdefinierten Nachricht über die Windows-Registrierung

Um mithilfe der Registrierung eine benutzerdefinierte Nachricht auf dem Windows-Anmeldebildschirm anzuzeigen, drücken Sie „Win + R“ und geben Sie ein regedit und drücken Sie die Enter-Taste.

Die obige Aktion öffnet die Windows-Registrierung. Navigieren Sie hier zum folgenden Schlüssel.

HKEY_LOCAL_MACHINE/Software/Microsoft/Windows/Current Version/Policies/System/

Suchen Sie im rechten Bereich den Wert „legalnoticecaption“, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dann „Ändern“.

Die obige Aktion öffnet das Fenster „Zeichenfolge bearbeiten“. Geben Sie im Feld „Wertdaten“ den Nachrichtentitel ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“, um die Änderungen zu speichern.

Suchen Sie anschließend den Schlüssel „legalnoticetext“, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie dann die Option „Ändern“. Geben Sie im Fenster „String bearbeiten“ Ihren Nachrichtentext im Feld „Wertdaten“ ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „OK“, um die Änderungen zu speichern.

Sobald Sie mit den Änderungen fertig sind, wird es in Ihrer Windows-Registrierung so aussehen.

Ab diesem Zeitpunkt wird eine Meldung angezeigt, wenn Sie versuchen, sich bei Ihrem Windows-Computer anzumelden.

Lesen Sie auch: Was ist Windows Hello und sollten Sie es verwenden?

2. Verwenden des Windows-Editors für lokale Sicherheitsrichtlinien

Wenn Sie die Pro-Version von Windows verwenden, können Sie auch den Local Policy Editor verwenden, um eine benutzerdefinierte Nachricht zum Windows-Anmeldebildschirm hinzuzufügen.

Suchen Sie dazu im Startmenü nach „Verwaltungstools“ und öffnen Sie es.

Nachdem das Verwaltungstools-Fenster geöffnet wurde, doppelklicken Sie auf die Verknüpfung „Lokale Sicherheitsrichtlinie“.

Notiz: Sie können auch über den Gruppenrichtlinien-Editor auf die lokale Sicherheitsrichtlinie zugreifen, indem Sie ihn öffnen und zu „Computerkonfiguration -> Windows-Einstellungen -> Sicherheitseinstellungen“ navigieren.

Navigieren Sie hier im Fenster „Lokale Sicherheitsrichtlinie“ zu „Lokale Richtlinien“ und dann zu „Sicherheitsrichtlinien“.

Sobald Sie hier sind, suchen Sie nach „Interaktive Anmeldung: Nachrichtentitel für Benutzer, die sich anmelden möchten“ und doppelklicken Sie darauf. Geben Sie im Einstellungsfenster den Nachrichtentitel ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Ok“, um die Änderungen zu speichern.

Suchen Sie als Nächstes nach „Interaktive Anmeldung: Nachrichtentext für Benutzer, die sich anmelden möchten“ und doppelklicken Sie darauf. Geben Sie im Einstellungsfenster Ihren Nachrichtentext ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „Ok“, um die Änderungen zu speichern.

Ihre benutzerdefinierte Nachricht wird jetzt jedes Mal auf dem Windows-Anmeldebildschirm angezeigt, wenn ein Benutzer versucht, sich anzumelden.

Kommentieren Sie unten und teilen Sie Ihre Gedanken und Erfahrungen mit den oben genannten Methoden mit, um die benutzerdefinierte Nachricht auf dem Windows-Anmeldebildschirm anzuzeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up