So reparieren Sie Windows 10

Index
  1. 1) Die Windows-Reparatur speichert persönliche Daten
  2. 2) Reparieren Sie Windows, indem Sie alles löschen
  3. 3) Reparieren Sie Windows 10 über die Wiederherstellungsumgebung
  4. 4) Reparieren Sie Windows 10 von einem USB-Stick oder einer DVD
    1. Reparatur durch externen Support
    2. Schlussfolgerungen

Wie einfach es ist, Windows 10 zu formatieren und zu reparieren und Windows sauber neu zu installieren, indem PC-Fehler zurückgesetzt werden

Windows 10 Es ist immer noch eines der besten Betriebssysteme von Microsoft und zeichnet sich durch seine Fehlerresistenz und die häufigsten Probleme aus. Diese Stärke ist auch auf die vielen Tools zurückzuführen, die das System reparieren können, ohne jemals USB-Sticks oder optische Datenträger mit einem Windows-Image verwenden zu müssen.

In der Tat Windows-Computer gibt es heute nicht mehr Es ist richtig zu sagen, dass es zurückgesetzt wird, es neu installiert, es zurückgesetzt wird, aber alles geschieht automatisch und ist sogar für moderne Benutzer erreichbar, die Windows tatsächlich selbst wiederherstellen können, ohne einen Techniker zu rufen.

In diesem Ratgeber zeigen wir es Ihnen So reparieren Sie den Windows 10-Download Verwenden Sie die vom Betriebssystem bereitgestellten Tools. Derzeit können wir die Methode verwenden, die das System formatiert, aber persönliche Dateien intakt lässt und das System alle Windows formatiert, ohne Spuren zu hinterlassen (der Computer ist wieder wie neu und formatiert).

1) Die Windows-Reparatur speichert persönliche Daten

Um Windows 10 zu reparieren, ohne persönliche Dateien zu verlieren, drücken Sie WIN+I um die App zu öffnen ArrangementsWir haben uns für das Menü entschieden Update und Sicherheit und klicken Sie abschließend auf das Seitenmenü Wiederherstellung.

Wir klicken auf den Button Start unter dem Abschnitt vorhanden Setzen Sie Ihren Computer zurück und für diesen Teil des Leitfadens wählen wir die Stimme Behalte meine Dateien; Dann erscheint das Windows-Downloadfenster, in dem wir „Lokale Neuinstallation“ oder „Über die Cloud herunterladen“ wählen müssen (letzteres eignet sich besser zum Bereinigen und Aktualisieren von Windows 10).

Nach ein paar Stunden wird Windows 10 wie neu formatiert, ohne Spuren der vorherigen Installation, aber mit persönlichen Dateien an ihrer Stelle. Die Programme und Apps werden jedoch von Anfang an erneut heruntergeladen, möglicherweise diesmal je nach Open-Source-Programme oder ai tragbare Programme.

2) Reparieren Sie Windows, indem Sie alles löschen

Wenn wir andererseits alles löschen möchten, was unter Windows vorhanden ist (vielleicht für Verkaufen Sie den Laptop sicher bei eBay oder anderen Verkaufsseiten) belohnen wir WIN+IGehen wir zurück zum Weg Update & Sicherheit -> Wiederherstellung und drücken Sie erneut nach vorne Start unter dem Abschnitt vorhanden Setzen Sie Ihren Computer zurück.

Dieses Mal wählen wir als Option Alles entfernen; Im neuen Fenster wählen wir Cloudbasiert herunterladenwir machen weiter Einstellungen ändern und aktivieren Sie den Schalter unter dem Eintrag Daten löschen?Also oh Formatieren Sie das gesamte Laufwerk und machen es fast unmöglich, Daten auf Ihrem Computer wiederherzustellen.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Weiter und bestätigen Sie die vollständige Formatierung von Windows 10; Dieser Vorgang kann viele Stunden dauern, aber die beim Formatieren verlorene Zeit stellt eine zusätzliche Sicherheit dar, um zu verhindern, dass jemand auf die persönlichen Dateien auf unserem Computer zugreifen kann.

3) Reparieren Sie Windows 10 über die Wiederherstellungsumgebung

Wenn Windows 10 beim Start abstürzt oder ständig neu startet, können wir das System über die im System integrierte Wiederherstellungsumgebung formatieren. Es erscheint nach 4 erzwungenen Neustarts von Windows oder (vom Anmeldebildschirm aus) durch Klicken SIEG+L und bleib dran Schicht wenn wir die Schaltfläche auswählen Herunterfahren > Neustart.

Klicken Sie im angezeigten Bildschirm auf Fehlerbehebung und wählen Sie das Element aus Setzen Sie Ihren Computer zurück. Die Vorgehensweise ist völlig ähnlich wie im Menü „Einstellungen“: Wir können wählen, ob wir unsere persönlichen Dateien behalten möchten (Behalte meine Dateien) oder führen Sie eine vollständige Formatierung durch (Alles entfernen), sodass die interne Festplatte in ihren ursprünglichen Zustand zurückkehrt.

4) Reparieren Sie Windows 10 von einem USB-Stick oder einer DVD

Wenn Windows 10 nicht einmal mit der Wiederherstellungsumgebung startet (selten, aber nicht unmöglich), besteht die einzige Möglichkeit zur Formatierung des Systems darin, einen leeren USB-Stick mit mindestens 16 GB oder eine leere DVD zum Brennen zu verwenden und beides auf einem noch funktionierenden Computer zu verwenden.

Sobald der betreffende Computer wiederhergestellt ist, öffnen wir darauf einen Webbrowser Downloadseite für Windows 10 und drücken Sie die Taste Laden Sie das Tool jetzt herunterunter dem Abschnitt vorhanden Möchten Sie Windows 10 auf Ihrem Computer installieren?

Das offizielle Microsoft-Tool wird heruntergeladen, um Windows 10-Installationsmedien zu erstellen. Sobald Sie es heruntergeladen haben, öffnen Sie das Tool, warten Sie einige Sekunden und drücken Sie dann weiter Akzeptieren und dann hoch Erstellen Sie Installationsmedien.

Wir drücken nach oben Nach Ihnen und entfernen Sie im nächsten Bildschirm den Scheck vom Artikel Verwenden Sie die für diesen Computer empfohlenen Optionen und stellen Sie sicher, dass Sie das Tool so eingestellt haben, dass es Windows 10 auf Italienisch und mit einer 64-Bit-Architektur installiert (im Dropdown-Menü). Die Architektur wir wählen 64-Bit (x64)).

Wir machen weiter Nach Ihnen und im neuen Bildschirm wählen wir, ob wir das Installationsmedium auf einem USB-Stick erstellen oder ob wir ein ISO-Image zum späteren Brennen erstellen möchten.

Offensichtlich variiert die Vorgehensweise je nach unserer Wahl:

  • USB-Sticks: Wir stecken einen leeren USB-Stick in die gleichnamige Buchse des Computers, setzen ein Häkchen bei diesem Punkt;
  • ISO-Dateien: Es wird eine ISO-Datei erstellt, die in einem Ordner Ihrer Wahl auf dem Computer gespeichert wird und wir können sie mit auf eine leere DVD brennen Programm verbrannt.

Sobald unser Support erstellt ist, installieren Sie ihn auf dem nicht funktionierenden Computer, starten Sie ihn und Lassen Sie uns die Startreihenfolge ändernSie können also den USB-Stick oder die DVD wählen.

Reparatur durch externen Support

Nachdem Sie das richtige Ziel ausgewählt haben, beginnt der Installationsvorgang von Windows 10: Drücken Sie auf dem ersten Bildschirm Benutzerdefiniert: Nur Windows installieren (erweiterte Option).
Es öffnet sich ein Bildschirm mit den auf der Festplatte oder SSD vorhandenen Partitionen; Wählen Sie nacheinander alle Partitionen aus und klicken Sie auf „Weiter“. Löschenbis wir eine Partition mit dem Namen finden Nicht zugeordneten Speicherplatz.

Jetzt können wir den Computer endlich formatieren, indem wir diese einzelne Partition auswählen und auf drücken Nach IhnenAlso oh Installieren Sie Windows 10 mit einer Neuinstallation.

Schlussfolgerungen

Windows 10 kann leicht repariert werden ohne einen Techniker rufen oder den Computer um Hilfe bitten zu müssen: Befolgen Sie das beste Verfahren für unseren Computer, entscheiden Sie, ob Sie persönliche Daten speichern oder alles löschen möchten, und kehren Sie mit Windows 10 wie neu zurück (ohne eine Spur unserer Nachkommen).

Um Ihre persönlichen Dateien nicht durch eine der in der Anleitung beschriebenen Vorgehensweisen zu verlieren, empfehlen wir Ihnen, Sicherungskopien Ihrer Dateien zu erstellen, wie in unseren Anleitungen beschrieben So laden Sie Sicherungsdateien in Windows 10 herunter Und Die besten kostenlosen automatischen und inkrementellen Backup-Programme.

Wenn wir anstelle einer vollständigen Formatierung Wiederherstellungspunkte zur Wiederherstellung der PC-Funktionalität verwenden möchten, laden wir Sie ein, unseren Artikel zu lesen Stellen Sie Ihre Windows-Systemkonfiguration wieder her, wenn Ihr Computer heute nicht funktioniert.

Um mehr zu erfahren, können wir auch alle lesen Möglichkeiten, Windows 10 zu reparieren und eine Wiederherstellungs-CD zu erstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up