Fügen Sie in Windows 10 mehrere Uhren für verschiedene Zeitzonen hinzu

Wenn Sie Verwandte oder Unternehmen in verschiedenen Zeitzonen haben, möchten Sie möglicherweise über die aktuelle Zeit in verschiedenen Zeitzonen informiert werden. In Windows können Sie ganz einfach zusätzliche Uhren hinzufügen, die die Zeit in verschiedenen Zeitzonen anzeigen. Mit der Einführung von Windows 10 können wir nun einige weitere Tricks anwenden, um es einfacher zu machen, mit verschiedenen Zeitzonen Schritt zu halten.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen den grundlegenden Prozess des Hinzufügens zusätzlicher Uhren in Windows 10 und auch ein paar nette Tricks nur für Windows 10, um produktiver zu sein und gleichzeitig mit verschiedenen Zeitzonen Schritt zu halten.

Fügen Sie bis zu zwei zusätzliche Uhren hinzu

Neben Ihrer lokalen Uhr können Sie bis zu zwei weitere Uhren hinzufügen, um mit unterschiedlichen Zeitzonen Schritt zu halten. Klicken Sie dazu in der Taskleiste ganz rechts auf Uhrzeit und Datum. Die Uhrzeit und ein Kalender werden mit der Option „Datums- und Uhrzeiteinstellungen“ unten geöffnet. Klicken Sie auf „Datums- und Uhrzeiteinstellungen“.

In den Datums- und Uhrzeiteinstellungen sehen Sie Optionen zum Anpassen Ihrer lokalen Zeituhr. Wenn Sie nach unten scrollen, sehen Sie die Option „Uhren für verschiedene Zeitzonen hinzufügen“. Klick es an.

Es öffnet sich ein neuer Dialog, in dem Sie zwei zu konfigurierende Uhren sehen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option „Diese Uhr anzeigen“, um diese Uhr zu aktivieren und zu konfigurieren. Sie können eine Zeitzone für diese Uhr auswählen und sie auch benennen, um sich leicht daran zu erinnern, welche Uhrzeit sie anzeigt. Wenn Sie auch die andere Uhr verwenden möchten, aktivieren Sie „Diese Uhr anzeigen“ und konfigurieren Sie sie entsprechend Ihren Anforderungen.

Wenn Sie fertig sind, können Sie die Uhrzeit beider Uhren sehen, indem Sie den Mauszeiger über die Uhrzeit und das Datum in der Taskleiste bewegen. Sie können auch auf Uhrzeit und Datum klicken, um diese Uhren anzuzeigen.

Hängen Sie mehrere Zeitzonen an das Startmenü an

Der Zugriff auf zwei Uhren ist großartig, aber was wäre, wenn Sie so viele Uhren hinzufügen könnten, wie Sie möchten? In Windows 10 können Sie beliebig viele Uhren mit Uhrzeiten aus verschiedenen Städten an das Startmenü anheften.

Klicken Sie dazu auf das Startmenü und dann auf „Alle Apps“. Klicken Sie nun auf die App „Wecker und Uhr“, die sich am Anfang der Liste im Abschnitt „A“ befinden sollte.

Wechseln Sie in der Alarm- und Uhr-App zur Registerkarte „Weltzeituhr“. Dort wird eine Weltkarte angezeigt, auf der Ihre Ortszeit hervorgehoben ist. Klicken Sie auf das „+“-Zeichen unten rechts und Sie werden aufgefordert, einen Standort einzugeben.

Hier können Sie den Namen der Stadt/des Bundeslandes eingeben, für die/den Sie die Uhrzeit sehen möchten; Wenn es in dieser Liste nicht aufgeführt ist, versuchen Sie, ein Gebiet auszuwählen, das näher an der gewünschten Stadt/dem gewünschten Bundesland liegt. Sobald es ausgewählt ist, wird die aktuelle Zeit in diesem Gebiet auf der Weltkarte angezeigt. Sie können diesen Vorgang immer wieder wiederholen, um so viele Zeitzonen hinzuzufügen, wie Sie möchten.

Sobald Sie mit dem Hinzufügen der Zeitzonen fertig sind, können Sie diese ganz einfach an das Startmenü anheften. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „An Start anheften“ aus dem Menü. Die Uhrzeit wird als Live-Kachel zum Startmenü hinzugefügt und Sie können sie jederzeit über das Startmenü anzeigen. Wiederholen Sie diesen Vorgang immer wieder, um alle erforderlichen Zeitzonen zum Startmenü hinzuzufügen.

Notiz: Während Sie die Uhrzeit im Startmenü anzeigen, kann es einige Sekunden dauern, bis die aktuelle Uhrzeit aktualisiert und als Live-Kachel angezeigt wird.

Verwenden Sie Cortana, um in jedem Bereich sofort die Uhrzeit zu überprüfen

Die oben genannten Methoden eignen sich hervorragend, um mit den für Sie wichtigen Zeitzonen Schritt zu halten. Was aber, wenn Sie plötzlich die Zeit in einem Bereich überprüfen müssen, der von Ihnen nicht vorkonfiguriert wurde? Ein Blick auf die Weltzeituhr oder eine Suche in Ihrem Browser könnte die Antwort sein, aber es gibt auch eine schnellere Alternative.

Sie können Cortana direkt bitten, die aktuelle Uhrzeit in einem beliebigen Bereich anzuzeigen. Sie müssen lediglich „Zeit in (Ihrem gewünschten Bereich)“ eingeben und sie zeigt Ihnen sofort die Uhrzeit an. Geben Sie beispielsweise „Zeit in Kalifornien“ ein und Sie sehen die aktuelle Uhrzeit, das aktuelle Datum und den aktuellen Tag in Kalifornien.

Abschluss

In Windows ist es wirklich einfach, mit den Zeitzonen Schritt zu halten, und Windows 10 hat die Sache noch einfacher gemacht. Die erste Methode funktioniert auch unter Windows 7 und 8 einwandfrei und ist immer noch die schnellste Methode, um die aktuelle Uhrzeit in einer anderen Zone anzuzeigen. Wenn Sie jedoch mit mehr als zwei Zeitzonen Schritt halten möchten, wird die zweite Methode den Windows 10-Benutzern sicherlich helfen.

Index
  1. Fügen Sie bis zu zwei zusätzliche Uhren hinzu
  2. Hängen Sie mehrere Zeitzonen an das Startmenü an
  3. Verwenden Sie Cortana, um in jedem Bereich sofort die Uhrzeit zu überprüfen
  4. Abschluss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up