7 der besten RSS-Reader für Windows

Obwohl RSS-Reader vielleicht nicht mehr so ​​beliebt sind wie früher, sind sie immer noch unschätzbare Werkzeuge, um die verschiedenen Inhalte, die Sie gerne lesen, aus zahlreichen Quellen in einem einzigen Feed zusammenzuführen. Wie Sie vielleicht erwarten, funktionieren nicht alle RSS-Reader gleich (erfahren Sie hier, was RSS ist). Deshalb müssen Sie vergleichen und den besten RSS-Reader für Windows für Ihre Bedürfnisse finden.

Lesen Sie auch: 29 tolle Bildschirmschoner für Windows

1. FeedLab

FeedLab ist die perfekte Möglichkeit, die Leistung von Feedly auf Ihren Windows-Desktop zu bringen. Während Sie über einen Browser oder ein iOS-/Android-Gerät auf Feedly zugreifen können, gibt es bisher keine spezielle Windows-App. Sie können FeedLab schnell testen, bevor Sie sich mit Ihrem Konto verbinden, um zu sehen, wie die Benutzeroberfläche aussieht. Suchen Sie ganz einfach nach Quellen, organisieren Sie alles nach Ihren Wünschen und passen Sie Ihr Leseerlebnis individuell an.

Vorteile:

  • Dient als Windows-Desktop-Schnittstelle für Feedly
  • Passen Sie Ihre Homepage mit einer bestimmten Quelle, einem bestimmten Thema, einem Schlüsselwort usw. an.
  • Passen Sie das Layout mit Schriftart, Farben usw. an.
  • Synchronisiert zwischen Windows-Geräten

Nachteile:

  • Werbefinanziert (Pläne liegen zwischen 1,49 und 4,99 US-Dollar und beinhalten zusätzliche Funktionen)
  • Funktioniert nur mit Feedly-Konten

2. NewsFlow

NewsFlow ist zweifellos der beste RSS-Reader für Windows. Es handelt sich um eine einfache, übersichtliche Benutzeroberfläche, die genau das tut, was sie soll, ohne überflüssige Funktionen. Suchen Sie nach Feeds mit Schlüsselwörtern, URLs und mehr. Organisieren Sie alle Ihre Feeds nach Ihren Wünschen, um sie einfach anzuzeigen. Sie können jeden Feed individuell anpassen, einschließlich Benachrichtigungen.

Vorteile:

  • Suchen und organisieren Sie Feeds in der App
  • Erhalten Sie Benachrichtigungen über neue Geschichten
  • Fügen Sie Beiträge zu Ihren Favoriten hinzu
  • Fügen Sie dem Menü Lieblingsquellen hinzu, um schneller darauf zugreifen zu können
  • Lesen Sie Artikel und schauen Sie sich Videos direkt in der App statt im Browser an

Nachteile:

  • Nur für Windows-Geräte
  • Die Live-Kacheln-Funktion funktioniert nur mit Windows 10

Lesen Sie auch: So speichern Sie Beiträge zum späteren Lesen auf Facebook

RSSOwl verfolgt eher einen Outlook-ähnlichen Ansatz und erinnert möglicherweise an viele Windows XP-Apps. Es ist einer der besten RSS-Reader für Windows, allein schon wegen seiner leistungsstarken Suchfunktionen. Weisen Sie Tags zu, um schnell etwas zu finden. Sie können sogar Suchen innerhalb der App durchführen und diese für einen einfachen Zugriff als separate Feeds speichern. Sie können zwar spenden, wenn Sie möchten, es steht Ihnen jedoch frei, RSSOwl so oft kostenlos zu nutzen, wie Sie möchten.

Vorteile:

  • Kompatibel mit Windows, macOS und Linux
  • Leistungsstarker Nachrichtensuchfilter
  • Erstellen Sie zusätzlich zu Feeds auch gespeicherte Suchen
  • Erstellen Sie Etiketten, um Feeds einfach zu organisieren
  • Speichern Sie Lieblingsgeschichten in organisierten Nachrichtenbehältern
  • Komplett frei

Nachteile:

4. Awasu

Awasu ist fortschrittlicher als andere RSS-Reader für Windows. Die kostenlose Personal Edition weist einige Einschränkungen auf, z. B. kein benutzerdefiniertes Branding und begrenzte Plugins für zusätzliche Funktionen, ist jedoch für die meisten Benutzer perfekt. Aktualisieren Sie Kanäle ganz einfach so oft Sie möchten, erhalten Sie Benachrichtigungen und organisieren Sie Ihre Feeds nach Ihren Wünschen.

Vorteile:

  • Passen Sie die gesamte Benutzeroberfläche an, einschließlich Menüs, Hotkeys, Ordner und Layout
  • Favoriten speichern
  • Bereinigen Sie alte Kanäle (Feeds) oder Kanäle, die nicht mehr funktionieren
  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Suchzeichenfolgen, um Geschichten schnell zu finden
  • Einzelne Feeds werden in Tabs geöffnet

Nachteile:

  • Aufgrund der zahlreichen Funktionen kann es zunächst einschüchternd wirken
  • Nicht so intuitiv wie andere Optionen (Tutorials sind jedoch enthalten)

Wenn Sie auf der Suche nach einem professionelleren und leistungsfähigeren Lesegerät sind, kann sich ein Upgrade auf Advanced (35 $) oder Professional (95 $) lohnen. Insgesamt sind diese eher auf Unternehmen ausgerichtet, obwohl auch Einzelpersonen davon profitieren würden.

Lesen Sie auch: 14 kostenlose Alternativen zu Microsoft Visio

5. Ark-Ansicht

Ark-Ansicht ist einer der weniger bekannten RSS-Reader für Windows, bietet jedoch eine optisch ansprechende und äußerst intuitive Benutzeroberfläche. Das minimalistische Design verhindert Unordnung, sodass der Fokus auf dem Inhalt liegt, den Sie lesen möchten. Zum Schutz Ihrer Datenquellen bietet es außerdem einen kostenpflichtigen Passwortschutz. Die Werbung ist nicht aufdringlich und alle Funktionen außer dem Passwortschutz sind völlig kostenlos.

Vorteile:

  • Suchen Sie nach Quellen oder fügen Sie Feeds manuell hinzu
  • Liest Ihnen Inhalte vor
  • Lesen Sie ganze Artikel in der App (verwenden Sie die Option „Erweitern“ über den Artikeln).
  • Organisieren Sie Quellen in Kategorien
  • Favoriten speichern

Nachteile:

  • Werbeunterstützt (3,99 $ zum Entfernen von Anzeigen)
  • Der Passwortschutz ist nur in der Premium-Version verfügbar (3,99 $ für zusätzliche Funktion)

6. Flipboard

Flipboard ist bereits ein bekannter RSS-Reader, funktioniert aber etwas anders. Geschichten werden basierend auf Benutzerinteraktionen und Flipboard-Mitarbeitern kuratiert. Sie können jedoch Ihre eigenen „Magazine“ mit Quellen erstellen, die Ihren Interessen entsprechen. Obwohl sie nicht wie ein herkömmlicher RSS-Reader funktioniert, ist die Windows-App perfekt für jeden Flipboard-Benutzer, der seine Feeds auf seinem Desktop haben möchte.

Vorteile:

  • Erstellen Sie individuelle „Magazine“ mit den gewünschten Inhalten
  • Genießen Sie kuratierte Zeitschriften zu den Themen, die Ihnen am wichtigsten sind
  • Synchronisieren Sie mit Ihrem Flipboard-Konto auf dem Netz, iOSUnd Android Geräte
  • Blättern Sie durch die Geschichten wie in einer virtuellen Zeitschrift

Nachteile:

  • Kein herkömmlicher RSS-Feed
  • Das Hinzufügen neuer Inhalte ist nicht so intuitiv wie andere Optionen

Lesen Sie auch: So verwenden Sie Emacs für RSS mit Elfeed

Ganz RSS mag einfach erscheinen, eignet sich aber gut zum Einbinden von Geschichten aus den Quellen, die Ihnen wichtig sind. Es verfügt über eine ähnliche Schnittstelle wie RSSOwl und sieht bei weitem nicht so modern aus wie einige der anderen Optionen auf dieser Liste. Es gibt es jedoch auch in einer tragbaren Form, sodass Sie es auf anderen Geräten mitnehmen können. Die App importiert auch Feeds von anderen RSS-Readern (sofern Ihr Reader Feeds exportiert). Außerdem können Sie Ihre Feeds jederzeit sichern, wenn Sie das Gerät wechseln.

Vorteile:

  • Einfache Schnittstelle
  • Organisieren Sie Feeds mit farbcodierten Etiketten
  • Speichern Sie Geschichten für später
  • Teilen Sie Geschichten mit anderen
  • Filtern Sie schnell nach Ungelesen
  • Passen Sie Feed-Eigenschaften und App-Spalten an

Nachteile:

  • Für einige Benutzer könnte es zu einfach erscheinen
  • Zum Hinzufügen eines neuen Feeds ist eine Feed-URL erforderlich (Einige andere RSS-Reader rufen den Feed automatisch basierend auf der Haupt-Website-URL ab.)

Nur online: Feedly

Wenn Sie nichts herunterladen möchten, greifen Sie zu Feedly unter Windows über einen beliebigen Browser. Es ist auch verfügbar auf iOS Und Android. Es ist ganz einfach, Feeds zu erstellen, sie zu organisieren und in der komfortablen Windows-Umgebung über das, was Sie gerne online lesen, auf dem Laufenden zu bleiben. Außerdem wird es im Gegensatz zu einigen der Optionen auf dieser Liste ständig aktualisiert.

Index
  1. 1. FeedLab
    1. Vorteile:
    2. Nachteile:
  2. 2. NewsFlow
    1. Vorteile:
    2. Nachteile:
    3. Vorteile:
    4. Nachteile:
  3. 4. Awasu
    1. Vorteile:
    2. Nachteile:
  4. 5. Ark-Ansicht
    1. Vorteile:
    2. Nachteile:
  5. 6. Flipboard
    1. Vorteile:
    2. Nachteile:
    3. Vorteile:
    4. Nachteile:
  6. Nur online: Feedly

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up