Finden Sie heraus, wer uns auf WhatsApp blockiert hat

So finden Sie heraus, ob ein Freund uns auf WhatsApp blockiert hat, wodurch wir daran gehindert wurden, ihm Nachrichten zu senden

Es gehört sicherlich zu den am häufigsten genutzten Funktionen von WhatsApp Blockieren Sie unerwünschte Personennützlich, um lästige Leute oder Leute zu blockieren, die immer überprüfen, ob wir online sind.

Da es so einfach ist, jemanden auf WhatsApp zu blockieren, kann es interessant sein zu wissen, welche Auswirkungen diese Aktion hat Was können wir tun, wenn uns jemand blockiert? ohne ersichtlichen Grund.

Leider gibt es intern keine solche Möglichkeit herauszufinden, wer uns auf WhatsApp blockiert hat, sondern die Auswirkungen der Unterschiede zu analysieren WhatsApp-Datenschutzeinstellungen und etwas tun Testen Sie die Person, die nicht mehr auf unsere Nachrichten antwortetman kann es jedoch mit hinreichender Sicherheit wissen wenn wir auf WhatsApp blockiert wurden.

1) Zuletzt gesehen prüfen

Das letzte Mal wird unter dem Namen des Kontakts angezeigt, wenn Sie einen Chat mit ihm öffnen. In folgenden Fällen wird dieser letzte Zugriff nicht angezeigt:

  • Entweder wir oder der Chat-Benutzer haben sich dafür entschieden, diese zuletzt gesehene Zeit in ihren Datenschutzeinstellungen auszublenden.
  • Der Kontakt hat sich dafür entschieden, die letzte Zugriffszeit nur für seine Kontakte im Adressbuch anzuzeigen und unsere Nummer ist nicht im Adressbuch.
  • Der Benutzer hat die Anzeige des Online-Status blockiert (per Einstellung). Irgendjemand im entsprechenden Menü, wie wir im nächsten Kapitel sehen werden).
  • Wir haben WhatsApp blockiert.

Wenn ein Kontakt uns auf WhatsApp blockiert, können wir nicht mehr sehen, wann er das letzte Mal online war. Wenn Sie nicht mehr sehen können, wann diese Person zuletzt Ihrem WhatsApp-Chat beigetreten ist, kann das daran liegen, dass sie uns blockiert hat oder die Option zum Ausblenden der zuletzt online gesehenen Person verwendet hat.

Wie leicht zu verstehen Diese Prüfung gibt uns keine Gewissheit Aber es stellt bereits einen Wecker dar, ein guter Ausgangspunkt, um zu verstehen, ob wir wirklich blockiert sind oder ob es sich um einen Benutzer handelt, der seine Privatsphäre auf das Maximum erhöht hat.

Vergessen wir nicht: Wenn das, was wir zuletzt gesehen haben, vor allen verborgen bleibt, können wir auch nicht sehen, was andere Leute zuletzt gesehen haben.

2) Stellen Sie den WhatsApp-Status online wieder her

Wenn wir aus Datenschutzgründen die letzte Anmeldezeit und die Online-Statusanzeige entfernt haben, Wir können die Anmeldezeit und den Online-Status anderer Benutzer nicht sehen.

Bevor Sie mit dem Rest der Anleitung fortfahren, sollten Sie versuchen, die Anzeige der Uhrzeit und des Online-Status von WhatsApp wiederherzustellen, um zu verstehen, ob das Problem bei uns liegt oder ob wir wirklich auf WhatsApp blockiert sind.

Um fortzufahren, öffnen Sie die WhatsApp-App und klicken Sie auf „Weiter“. Arrangements (drei Punkte oben rechts bei Android, unten rechts beim iPhone), gehen wir zum Menü PrivatsphäreWir öffnen das Menü Zuletzt und online gesehen und aktivieren Sie die Einträge Jeder ist im Feld Wer kann mein zuletzt gesehenes sehen? als auf dem Feld Wer kann sehen, wenn ich online bin?.

Was jetzt noch übrig bleibt, ist, das Schuldgespräch zu öffnen und zu prüfen, ob die Zugriffszeit angezeigt wird oder ob wir durch die Betrachtung des Gesprächs zu verschiedenen Zeitpunkten feststellen, dass das Wort früher oder später erscheint Online unter dem Kontaktnamen. Wenn nichts erscheint Es besteht der Verdacht, dass die Verbreitung von WhatsApp blockiert wurdeAllerdings kann die Privatsphäre so hoch wie möglich eingestellt werden.

3) Senden Sie eine Nachricht und prüfen Sie, ob sie zugestellt wurde

Durch das Senden einer Nachricht an den Kontakt, von dem wir glauben, dass er uns blockiertWir haben noch einen weiteren wertvollen Hinweis: Tatsächlich können wir sehen, ob in unserer Nachricht eine doppelte Prüfung erscheint, die erkennt, dass eine Nachricht auf dem anderen Mobiltelefon empfangen wurde, ein Beweis dafür, dass wir nicht blockiert wurden.

Wenn nur ein Häkchen sichtbar ist, gibt es drei Fälle: Der Kontakt hat seine Mobiltelefonnummer geändert, sein Mobiltelefon ist ausgeschaltet oder er hat uns blockiert. Wenn neben jeder von uns gesendeten Nachricht ein einzelnes V steht, wurden wir möglicherweise blockiert und unsere Nummer steht auf der schwarzen Liste.

Das Problem bei diesem Test ist, dass a Trick, um Nachrichten zu lesen, ohne sie online zu sehen und auch, um die andere Person nicht dazu zu bringen, das doppelte Häkchen zu sehen; Jetzt haben wir jedoch bereits zwei Hinweise, wir haben sicherlich mehr als einen Verdacht und wir sind mit ziemlicher Sicherheit blockiert, auch wenn eine Reihe von Zufällen möglicherweise nicht der Fall ist.

Wenn wir feststellen, dass jede gesendete Nachricht nur eine Markierung hat und wir erkennen können, dass die zuletzt gesehene Zeit nach der Zeit unserer Nachricht liegt, wurden wir blockiert.

4) Überprüfen Sie, ob sich im Profil Status- oder Bildänderungen ergeben

Ein weiterer Hinweis könnte eine Kontaktperson sein wenn er vorher oft sein Profilbild oder seinen Status geändert hatJetzt bleibt es immer beim gleichen Foto.

Dieser Zustand der Ruhe kann für Menschen normal sein, Aber für andere, die gerne häufig Fotos wechseln oder Statusnachrichten schreiben, könnte es seltsam sein. Wenn Sie blockiert sind, sehen Sie keine Änderung Ihres Profilbilds oder Ihres neuen Status.

Das Profilbild des Kontakts ist für den Benutzer nicht unsichtbar, da es in den folgenden Fällen möglicherweise nicht angezeigt wird:

  • Der verdächtige Kontakt hat sein Profilbild in seinen Datenschutzeinstellungen ausgeblendet.
  • Die Sichtbarkeit des Profilbildes ist nur auf Kontakte im Adressbuch beschränkt und unsere Nummer wird nicht in den Kontakten des Verdächtigen gespeichert.
  • Unsere Nummer ist gesperrt.
  • Für den verdächtigen Kontakt ist kein Profilbild festgelegt.

Das ist also ein sehr schwacher Hinweises sei denn, Sie haben einen gemeinsamen Freund. Dank dieses Freundes konnten Sie leicht herausfinden, ob sich das Profilbild oder der Status bei ihm geändert hat, bei uns jedoch nicht.

5) Rufen Sie mit WhatsApp an

Versuchen per WhatsApp anrufen Mann, wenn er nie antwortet, sind wir vielleicht blockiert; Sollte uns ein Kontakt tatsächlich blockiert haben, können wir keine Anrufe mit ihm einleiten.

Natürlich könnte es auch sein, dass diese Person es ist Versuchen Sie nie, uns zu antworten, sonst blockiert diese Person uns Nur wegen der ständigen, lästigen Testanrufe, die wir tätigen, ist es besser, nur ein- oder zweimal zu versuchen, von „nervigen Benutzern“ zu „blockierten Benutzern“ zu gelangen.

6) Fügen Sie den Kontakt einer Gruppe hinzu

Wenn wir glauben, dass ein Kontakt uns blockiert hat, können wir einen sehr nützlichen Test durchführen: Wir können eine gefälschte Gruppe mit einem unerwarteten Titel erstellen und versuchen, sie hinzuzufügen. Wenn wir blockiert wurden, erhalten Sie eine automatische Nachricht mit der Aufschrift „Kontakt konnte nicht hinzugefügt werden" oder "Hinzufügen fehlgeschlagen„.

Der Nachteil daran ist, dass wir uns, wenn wir nicht blockiert sind, dieser Gruppe hinzufügen und dann um eine Entschuldigung oder ähnliches bitten müssen, aber als Tipp ist es sehr gut: Ein Benutzer, der uns blockiert hat, kann nicht zu unseren Gruppen hinzugefügt werden. dann im Fehlerfall wir sind fast sicher, dass wir blockiert wurden.

7) Bitten Sie einen gemeinsamen Freund um Hilfe

Wenn wir einen gemeinsamen Freund mit der Person haben, die uns blockiert hat, wahrscheinlich auf WhatsAppEs ist sehr einfach, den endgültigen Beweis zu erhalten: Versuchen wir, diese Person zu bitten, eine Nachricht zu senden oder den Status des WhatsApp-Profils für uns zu überprüfen.

Ob die vom Freund gesendeten Nachrichten eintreffen oder ob das Profil zugänglich ist es bedeutet, dass wir effektiv blockiert sind und diese Person nicht mehr kontaktieren können.

8) Wie entsperre ich uns auf WhatsApp?

Bis heute können wir unsere gesperrte Nummer bei WhatsApp nicht mit Tricks, Verknüpfungen oder Hacks entsperren. Wenn Sie die Blockierung aufheben möchten, ist es am besten, diese Person über andere Plattformen zu kontaktieren Facebook, Telegramm oder TwitterIch möchte nur den Grund für die Blockierung.

Bei Bedarf können Sie diese Person auch über ihre Mobil- oder Festnetznummer anrufen. Ansonsten lasst uns damit umgehen und unser Leben mit den Kontakten fortsetzen, die wir noch haben, und dabei den Kontakt vergessen, der unsere Nummer auf WhatsApp blockiert hat.

Schlussfolgerungen

Am Ende um herauszufinden, ob uns jemand auf WhatsApp blockiert hatSie können folgende Prüfungen durchführen:

  • wenn Sie die Uhrzeit und den Tag des letzten Online-Kontakts nicht sehen;
  • wenn die an ihn gesendeten Nachrichten scheinbar nicht empfangen wurden, weil das doppelte Benachrichtigungshäkchen fehlt; an den Empfänger geliefert;
  • wenn Sie keine Änderungen im Status und Profilbild sehen;
  • Sie können dann versuchen, einen Anruf zu tätigen, und wenn niemand antwortet, gehen Sie zu Test 9, um einer Gruppe hinzuzufügen, die uns definitiv sagt, ob diese Person uns wirklich von ihrem Gespräch abgehalten hat.

Mit all diesen Tipps werden wir es schaffen Ich verstehe sofort, ob wir auf WhatsApp blockiert wurden oder wir sind auf einen einfachen Bewertungsfehler gestoßen.

Wenn Sie sich auf der anderen Seite des Zauns befinden und unbedingt einen oder mehrere Kontakte blockieren möchten, laden wir Sie ein, unseren Leitfaden dazu zu lesen Blockieren Sie Anrufe von unerwünschten Nummern und unerwünschten SMS.

Wenn wir stattdessen alle Tricks und Geheimnisse von WhatsApp kennenlernen möchten, die wir noch nicht kennen, laden wir Sie ein, den Artikel weiterzulesen WhatsApp: Chat-Tricks und Geheimnisse auf Android und iPhone.

Index
  1. 1) Zuletzt gesehen prüfen
  2. 2) Stellen Sie den WhatsApp-Status online wieder her
  3. 3) Senden Sie eine Nachricht und prüfen Sie, ob sie zugestellt wurde
  4. 4) Überprüfen Sie, ob sich im Profil Status- oder Bildänderungen ergeben
  5. 5) Rufen Sie mit WhatsApp an
  6. 6) Fügen Sie den Kontakt einer Gruppe hinzu
  7. 7) Bitten Sie einen gemeinsamen Freund um Hilfe
  8. 8) Wie entsperre ich uns auf WhatsApp?
    1. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up