So verschieben und ändern Sie die Größe der Taskleiste unter Windows

In älteren Windows-Versionen hätten Sie die Position der Taskleiste leicht ändern können, indem Sie sie nach oben oder an die Seiten gezogen hätten, solange sie nicht gesperrt war. Mit der Veröffentlichung von Windows 11 ist das Verschieben der Taskleiste jedoch keine einfache Aufgabe mehr. Um die Taskleiste zu verschieben oder ihre Größe zu ändern, müssen Sie verschiedene Problemumgehungen verwenden. Dieses Tutorial zeigt, wie Sie die Taskleiste in Windows verschieben.

Gut zu wissen: Fehlen Ihre Windows-Taskleistensymbole? Erfahren Sie, wie Sie sie zurückbringen.

So verschieben Sie die Taskleiste in Windows 11 21H2 und früher

Wenn Sie die Taskleiste in Windows 11 21H2 oder früher verschieben möchten, tun Sie dies, indem Sie Änderungen in der Windows-Registrierung vornehmen. Die Methode ist nicht mit neueren Windows-Versionen kompatibel.

Notiz: Es empfiehlt sich, Ihre Registrierung zu sichern, bevor Sie Änderungen vornehmen, damit Sie sie später wiederherstellen können, falls etwas schief geht.

Drücken Sie Win + R, um das Ausführen-Tool zu starten. Typ regedit und klicken OK , um den Registrierungseditor zu öffnen. Klicken Ja im Dialogfeld „Benutzerkontensteuerung“, um die Berechtigung zu erteilen.

Navigieren Sie im Registrierungseditor zum folgenden Pfad:

Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\StuckRects3

Doppelklicken Sie auf Einstellungen Geben Sie im rechten Fensterbereich die Taste ein.

Im Binärwert bearbeiten Gehen Sie im Dialogfeld zur zweiten Zeile von oben und überprüfen Sie den Wert der sechsten Spalte. Standardmäßig ist es auf eingestellt 03, was bedeutet, dass sich die Taskleiste unten befindet. Durch Ändern des Werts können Sie die Taskleiste wie folgt verschieben:

  • 00 – Links
  • 01 – Oben
  • 02 – Richtig

Bewegen Sie den Cursor nach rechts 03und drücken Sie die Rücktaste, um den Wert zu löschen. Ändern Sie es in eines der oben genannten und klicken Sie OK um die Änderungen zu speichern.

Sie müssen den Windows Explorer neu starten App, um die an der Registrierung vorgenommenen Änderungen zu übernehmen.

Schließen Sie den Registrierungseditor und drücken Sie dann Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen.

Geben Sie „Explorer“ in die Suchleiste ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows Explorer und wählen Sie „Explorer“ aus Neu starten um die App neu zu starten.

Wenn sich die Taskleiste nach dem Neustart des Windows Explorers nicht bewegt hat, starten Sie Ihren Computer neu.

Beachten Sie, dass diese Registrierungsmethode zwar dazu beiträgt, die Taskleiste an den oberen, linken oder rechten Rand der Anzeige zu verschieben, jedoch einige Einschränkungen aufweist. Wenn Sie beispielsweise die Taskleiste nach links oder rechts verschieben, können Sie möglicherweise nichts sehen Start Schaltfläche oder die App-Symbole.

Tipp: Machen Sie sich mit alternativen Möglichkeiten zum Öffnen des Registrierungseditors in Windows vertraut.

Wenn Sie die Position der Taskleiste wirklich ändern müssen, aber nach 22H2 aktualisiert haben, verwenden Sie ein Tool eines Drittanbieters.

Für dieses Tutorial verwenden wir Start11, eine App, mit der Sie viele Aspekte der Taskleiste anpassen können, z. B. Position, Größe, Farbe und mehr. Obwohl Start11 eine kostenpflichtige App ist, ist eine kostenlose 30-Tage-Testversion verfügbar.

Herunterladen und installieren Start11, und melden Sie sich für eine kostenlose Testversion an. Starten Sie die App und klicken Sie Taskleiste im linken Bereich. Schalten Sie im rechten Bereich die Option um Lassen Sie Start11 die Taskleiste erweitern Kontrollkästchen aktivieren An oben und klicken Sie Ja im Bestätigungs-Popup, um Ihre Erlaubnis zu erteilen.

Scrollen Sie nach unten zum Erweiterte Optimierungen der Taskleiste. Unter Position der Taskleisteklicken Sie auf das Dropdown-Feld neben Primärer Monitorund wählen Sie Oben ausrichten um die Taskleiste nach oben zu verschieben. Leider erlaubt Start11 nur das Verschieben der Taskleiste nach oben oder unten und nicht an die Seiten.

Drücke den Starten Sie den Explorer neu Klicken Sie oben auf die Schaltfläche, um die Änderungen zu übernehmen.

Jetzt wird Ihre Taskleiste an den oberen Bildschirmrand verschoben.

Notiz: Dies funktioniert nur, wenn die Taskleiste automatisch ausblenden Die Option ist auf Ihrem Windows-Computer mit 22H2 und höher deaktiviert.

Zu Ihrer Information: Müssen Sie den Bildschirm Ihres PCs schnell ausschalten? Erfahren Sie, wie das geht.

So verschieben Sie die Taskleiste in Windows 10

In Windows 10 können Sie die Position der Taskleiste ganz einfach nativ und ohne Umgehungslösungen nach oben oder an die Seiten ändern.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich in der Taskleiste und klicken Sie auf Taskleisteneinstellungen. Klicken Sie im neuen Fenster rechts auf das Dropdown-Feld darunter Position der Taskleiste auf dem Bildschirm. Stellen Sie einen der vier Werte ein – Oben, unten, links, oder Rechts – um die Taskleiste zu verschieben.

Alternativ können Sie die Taskleiste einfach verschieben, indem Sie sie nach oben, links oder rechts ziehen, wenn die Taskleiste nicht gesperrt ist.

So ändern Sie die Größe der Taskleiste in Windows

Unter Windows ist es nicht möglich, die Breite und Höhe der Taskleiste zu ändern. Sie können jedoch die Größe der Taskleistensymbole ändern, um die Größe der Taskleiste zu ändern.

Windows 11

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich auf dem Desktop und klicken Sie Bildschirmeinstellungen. Unter dem Maßstab und Layout Klicken Sie im Abschnitt auf den Dropdown-Pfeil für Skala um die Größe der Symbole in der Taskleiste zu ändern. Das Menü hat vier Werte: 100 %, 125 %, 150 %, 175 %.

Wenn Sie beispielsweise 150 % auswählen, werden die Taskleistensymbole größer als normal angezeigt. Beachten Sie jedoch, dass diese Einstellung auch für die Desktopsymbole und den Text gilt.

Alternativ können Sie die Größe Ihrer Taskleiste mit Start11 anpassen, dem oben verwendeten Drittanbieter-Tool.

Starten Sie die Start11-App und klicken Sie Taskleiste auf der Linken. Scrollen Sie im rechten Bereich nach unten zu Erweiterte Optimierungen der Taskleiste Abschnitt und klicken Sie auf Größe der Taskleiste Dropdown-Feld. Wählen Sie eine der verfügbaren Optionen aus.

Das folgende Bild zeigt beispielsweise die Taskleiste nach der Auswahl Groß und klicken Sie auf Starten Sie den Explorer neu Taste.

Tipp: Möchten Sie Ihr Windows-Erlebnis weiter anpassen? Erfahren Sie, wie Sie den Benachrichtigungston ändern.

Windows 10

Wenn auf Ihrem Computer Windows 10 läuft, können Sie die Größe der Taskleistensymbole ganz einfach ändern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen leeren Bereich in der Taskleiste und klicken Sie auf Taskleisteneinstellungen.

Suche nach Verwenden Sie kleine Taskleistenschaltflächen Feld. Wenn es aktiviert ist, wird die Taskleiste kleiner.

Tipp: Wenn Sie etwas auf Ihrem Bildschirm nicht klar sehen können, können wir Ihnen zeigen, wie Sie auf Ihrem Windows-PC hineinzoomen.

Nachdem Sie nun wissen, wie Sie Ihre Windows-Taskleiste verschieben, interessiert es Sie vielleicht, dass Sie sie noch weiter anpassen können. Erfahren Sie, wie Sie die Farbe der Taskleiste ändern und eine Trennlinie zur Taskleiste hinzufügen, um Ihre Symbole besser zu organisieren.

Bildquelle: Entlasten. Alle Screenshots von Meenatci Nagasubramanian.

Index
  1. So verschieben Sie die Taskleiste in Windows 11 21H2 und früher
  2. So verschieben Sie die Taskleiste in Windows 10
  3. So ändern Sie die Größe der Taskleiste in Windows
    1. Windows 11
    2. Windows 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up