So spielen Sie DVDs in Windows 10 kostenlos ab

Auch wenn Disc-basierte Medien den gleichen Weg gehen wie Dodo, sind sie noch nicht tot. Viele von Ihnen, insbesondere Sammler, verfügen wahrscheinlich über ziemlich große Bibliotheken mit DVDs und Blu-Rays. Leider werden diejenigen unter Ihnen, die einen PC mit Windows 10 haben, auf ein Problem stoßen, wenn sie versuchen, diese Discs abzuspielen. Microsoft hat die DVD-Wiedergabe in Windows 10 entfernt. Warum sollten sie so etwas tun? Geld natürlich!

Der Windows Media Player bietet weiterhin die Möglichkeit, DVDs abzuspielen. Microsoft hat diese „Funktion“ gesperrt, um Sie dazu zu bringen, Ihr Wallet zu öffnen, um die DVD-Wiedergabe zu „aktivieren“.

Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, die DVD-Geiselnahme von Microsoft zu umgehen.

Das Offensichtliche

Natürlich benötigen Sie zum Abspielen von DVDs ein DVD-Laufwerk, aber was tun, wenn Ihr PC keins eingebaut hat? Wie bei Diskettenlaufwerken ist heutzutage der beste Weg, ein DVD-Laufwerk in Ihren PC einzubauen, die Anschaffung eines externen USB-Laufwerks (es sei denn, Sie planen, es ständig zu verwenden; in diesem Fall kann es sich lohnen, eines in Ihren Computer einzubauen). . Externe USB-DVD-Laufwerke sind für etwa 10 US-Dollar erhältlich und werden in der Regel auch mit Rewritern geliefert, wenn Sie möchten.

Probleme mit dem Windows-DVD-Player

Ohne Windows Media Center ist der Windows DVD Player die integrierte Option zum Abspielen Ihrer DVDs in Windows 10. Microsoft hält es vor den Augen der Öffentlichkeit verborgen und Sie können darauf am besten zugreifen, indem Sie auf die Schaltfläche „Start“ klicken und „Windows-DVD-Player“ eingeben. Sie können es versuchen, aber viele Leute haben berichtet, dass es durch verschiedene Windows 10-Updates nicht mehr funktionsfähig ist.

Wenn Sie Probleme mit dem Windows-DVD-Player haben, deinstallieren Sie ihn, da er die automatische Wiedergabe Ihrer Discs durch DVD-Software von Drittanbietern beeinträchtigen kann. Mit den folgenden Mediaplayern können Sie alle Ihre DVDs abspielen, und das Beste daran ist, dass sie alle kostenlos heruntergeladen und installiert werden können.

1. PotPlayer

Hinter der minimalistischen Benutzeroberfläche von PotPlayer verbirgt sich ein unglaublich leistungsstarker Mediaplayer. Zusätzlich zur Wiedergabe nahezu aller Mediendateien (einschließlich DVDs) PotPlayer verfügt über einen integrierten Videoeditor und zahlreiche Anpassungsoptionen. Darüber hinaus werden auch 3D- und 360-Grad-Videos unterstützt.

PotPlayer ist ein fortschrittlicher Mediaplayer, der aktiv weiterentwickelt wird. Das bedeutet, dass zukünftige Updates der App diesem bereits beeindruckenden Player noch mehr Funktionalität hinzufügen sollten.

Aufgrund der Tatsache, dass VLC Media Player praktisch jede Mediendatei abspielen kann, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie es bereits auf Ihrem PC installiert haben. Neben der Wiedergabe von MKVs, AVIs, MP4s und vielen anderen kann VLC auch Disc-basierte Medien abspielen.

VLC ist ein recht spartanisches Programm, daher sollte es nicht überraschen, dass das Abspielen von Discs recht einfach ist. Legen Sie eine Disc in Ihr optisches Laufwerk ein und starten Sie VLC. Klicken Sie anschließend oben links auf „Medien“. Wählen Sie im Menü „Disc öffnen“. Alternativ können Sie auch Strg + D drücken.

3. 5KPlayer

Wie der VLC Media Player, 5KPlayer kann eine Vielzahl von Dateiformaten abspielen, einschließlich DVDs. Mit dem 5KPlayer können Benutzer auch regional gesperrte DVDs abspielen. Darüber hinaus verfügt der 5KPlayer über eine Reihe weiterer praktischer Funktionen wie AirPlay, DLNA-Streaming und einen integrierten YouTube-Downloader.

Während 5KPlayer kostenlos heruntergeladen und installiert werden kann, sind einige Funktionen gesperrt. Um diese Funktionen zu aktivieren, müssen Benutzer die Software mit ihrer E-Mail-Adresse registrieren. Die Registrierung ist jedoch kostenlos.

4. Leawo Blu-Ray-Player

Wenn Ihr PC über ein optisches Blu-Ray-Laufwerk verfügt, sollten Sie darüber nachdenken Leawo Blu-Ray-Player. Diese App richtet sich in erster Linie an diejenigen, die eine Blu-Ray-Wiedergabe suchen; Es werden jedoch auch normale DVDs unterstützt. Dadurch müssen Sie nicht zwei separate Apps installieren, um die Wiedergabe aller Ihrer Disc-basierten Medien sicherzustellen.

Die Benutzeroberfläche orientiert sich im Design definitiv am Windows Media Player, was bedeutet, dass die meisten Benutzer sie als unglaublich einfach zu bedienen empfinden. Beachten Sie, dass dem Leawo einige der Funktionen von Standard-Blu-Ray-Playern fehlen und er auf eine Auflösung von 1080p beschränkt ist. Für diejenigen, die jedoch nach einer kostenlosen Möglichkeit suchen, ihre Blu-Rays unter Windows 10 anzusehen, ist der Leawo Blu-Ray Player genau das Richtige.

5. KMPlayer

Eine weitere Open-Source-Option, KMPlayerist ein leichtes Paket voller Codecs für alle Videoformate, die Sie wahrscheinlich verwenden werden. Es handelt sich außerdem um einen schnellen und funktionalen DVD-Player, der Ihre Filme in hoher Qualität abspielt. Um eine DVD mit KMPlayer abzuspielen, öffnen Sie die App, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle im Fenster, wählen Sie dann „Öffnen -> Ordner öffnen“ und navigieren Sie zu dem Ordner auf Ihrer DVD.

Lesen Sie auch: 7 der besten Kodi-Add-ons für alle Ihre Streaming-Anforderungen

6. Kodi

Abgerundet wird die Liste durch eines der besten verfügbaren Medienverwaltungsprogramme: Kodi. Kodi, früher bekannt als XBMC, ist ein leistungsstarkes Programm, das nicht nur großartig aussieht, sondern auch die Wiedergabe einer Vielzahl von Medien, einschließlich DVDs, unterstützt. Darüber hinaus können Sie Kodi so konfigurieren, dass DVDs automatisch abgespielt werden, wenn sie in Ihren PC eingelegt werden.

Starten Sie dazu Kodi und gehen Sie zu Einstellungen. Wählen Sie dort „Player-Einstellungen“. Wählen Sie im Menü auf der linken Seite des Bildschirms „Discs“. Suchen Sie schließlich die Option „DVDs automatisch abspielen“ und stellen Sie sicher, dass der Kippschalter auf „Ein“ steht. Das ist es! Jedes Mal, wenn Sie eine DVD in Ihren PC einlegen, während Kodi ausgeführt wird, wird die DVD automatisch abgespielt.

Stellen Sie DVDs in Windows 10 auf Autoplay ein

Sie haben sich also für Ihren Lieblings-DVD-Player entschieden und möchten nun, dass er sofort loslegt, sobald Sie eine DVD einlegen. Um DVDs automatisch abzuspielen, gehen Sie zur Systemsteuerung und klicken Sie dann auf „AutoPlay“.

Scrollen Sie in der Liste nach unten zu „DVDs“, klicken Sie dann unter „DVD-Film“ und „Erweiterter DVD-Film“ auf die Dropdown-Listen und wählen Sie den DVD-Player Ihrer Wahl aus.

Finden Sie es lächerlich, dass Microsoft Ihnen die Aktivierung der DVD-Wiedergabe in Rechnung stellen will? Mit welchem ​​Programm spielen Sie Ihre DVDs auf Windows 10-PCs ab? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Index
  1. Das Offensichtliche
  2. Probleme mit dem Windows-DVD-Player
  3. 1. PotPlayer
  4. 3. 5KPlayer
  5. 4. Leawo Blu-Ray-Player
  6. 5. KMPlayer
  7. 6. Kodi
  8. Stellen Sie DVDs in Windows 10 auf Autoplay ein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up