So setzen Sie das Windows-Passwort mit iSunshare Windows Password Genius zurück

Dies ist ein gesponserter Artikel und wurde von iSunshare ermöglicht. Die tatsächlichen Inhalte und Meinungen sind die alleinigen Ansichten des Autors, der die redaktionelle Unabhängigkeit wahrt, auch wenn ein Beitrag gesponsert wird.

Es kommt nicht so oft vor, aber es gibt Zeiten, in denen Sie ein Passwort vergessen und nicht weiterkommen. Wenn es um Webdienste oder andere Anwendungen geht, können Sie vergessene Passwörter ohne großen Aufwand zurücksetzen oder wiederherstellen. Das Gleiche gilt jedoch nicht für Windows. Sofern Sie sich nicht mit einem Microsoft-Konto anmelden oder eine Kennwortrücksetzdiskette bei sich haben, ist das Zurücksetzen des Windows-Kennworts weder einfach noch benutzerfreundlich.

iSunshare Windows Password Genius versucht, das Zurücksetzen des Windows-Passworts so einfach wie möglich zu gestalten. Sehen wir uns an, was es zu bieten hat und wie Sie damit Ihr Windows-Passwort zurücksetzen können.

Funktionen von iSunshare Windows Password Genius

Einfach zu bedienen und leicht: iSunshare Windows Password Genius ist sehr leichtgewichtig und einfach zu verwenden. Das Gute daran ist, dass die Benutzeroberfläche unkompliziert ist und ihre Optionen nicht verbirgt oder verbirgt. Dadurch können Sie mit nur wenigen Klicks ein bootfähiges USB-Laufwerk oder eine bootfähige CD/DVD erstellen. Derselbe minimale UI-Ansatz wird für die Passwort-Reset-Umgebung verwendet, sodass das Zurücksetzen eines Windows-Passworts auch für Anfänger einfach ist.

Setzen Sie das Windows-Passwort mit einem einzigen Klick zurück: So setzen Sie ein Windows-Passwort mit iSunshare zurückSie müssen lediglich die iSunshare-Wiederherstellungsumgebung starten, das Benutzerkonto auswählen und auf die Schaltfläche „Zurücksetzen“ klicken. Das Gleiche gilt auch dann, wenn Sie sich mit einem Microsoft-Konto bei Ihrem Windows-System anmelden.

Erstellen Sie ein neues Administratorkonto: Für den Fall, dass Sie Ihr Windows-Passwort nicht zurücksetzen können oder wollen, können Sie einfach ein neues lokales Administratorkonto erstellen. Dies ist besonders hilfreich, um schnellen Zugriff auf Ihr Windows-System zu erhalten, ohne sich mit dem vorhandenen Konto herumzuschlagen. Sie können ein Benutzerkonto jedoch nicht löschen.

Unterstützt alle Windows-Versionen: iSunshare unterstützt alle Windows-Versionen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Windows XP, Vista, 7, 8, 10 und Windows Server-Editionen wie 2016, 2012 usw. Auch wenn Sie RAID verwenden, ist iSunshare perfekt in der Lage, Ihr Windows-Passwort zurückzusetzen .

Setzen Sie ein Passwort mit Password Genius zurück

1. Um ein Windows-Passwort mit iSunshare Password Genius zurückzusetzen, müssen Sie zunächst eine bootfähige Wiederherstellungsumgebung erstellen. Gehen Sie zur iSunshare-Website und laden Sie die herunter Windows-Tool zur Passwortwiederherstellung und installieren Sie es wie jede andere Windows-Software.

2. Legen Sie nach der Installation eine leere CD/DVD oder ein leeres USB-Laufwerk ein und starten Sie die Anwendung. Die Benutzeroberfläche sieht ziemlich veraltet aus, erfüllt aber ihren Zweck. Klicken Sie auf die Schaltfläche „USB-Gerät“, um fortzufahren. Wenn Sie eine CD/DVD verwenden, klicken Sie auf die Schaltfläche „CD/DVD“.

3. Wählen Sie das Laufwerk aus dem Dropdown-Menü aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Brennen starten“. Bedenken Sie, dass iSunshare das USB-Laufwerk formatiert, bevor es ein bootfähiges Laufwerk erstellen kann. Sichern Sie daher alle Daten auf dem USB-Laufwerk, bevor Sie mit dem Brennen auf das gewünschte Medium fortfahren.

4. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, werden Sie von iSunshare darüber informiert.

5. Wenn Sie ein Windows-Passwort zurücksetzen möchten, schließen Sie einfach das USB-Laufwerk oder die CD/DVD an und starten Sie es. Wählen Sie im Hauptbildschirm das Betriebssystem aus, wählen Sie das Benutzerkonto aus, für das Sie das Passwort zurücksetzen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Passwort zurücksetzen“.

6. Klicken Sie in der Bestätigungsaufforderung auf die Schaltfläche „Ja“, um fortzufahren, und Sie sind fertig. Wenn Sie das nächste Mal versuchen, sich beim Zielbenutzerkonto anzumelden, werden Sie automatisch angemeldet.

7. Alternativ können Sie auch ein lokales Administratorkonto erstellen. Klicken Sie dazu auf die Schaltfläche „Benutzer hinzufügen“, geben Sie die Daten des Benutzerkontos ein und klicken Sie auf die Schaltfläche „OK“.

8. iSunshare erstellt sofort das Benutzerkonto. Anschließend können Sie sich mit dem neu erstellten Benutzerkonto bei Ihrem System anmelden.

Abschluss

Wie Sie sehen, macht iSunshare genau eines, und zwar perfekt und gleichzeitig einfach zu bedienen. Ein paar Dinge, die ich gerne sehen würde, sind die Möglichkeit, eine ISO-Datei zu erstellen, damit ich bei Bedarf mit Software wie Rufus ein bootfähiges USB-Laufwerk erstellen kann, und eine aktualisierte moderne Benutzeroberfläche.

Alles in allem ist Password Genius ein ziemlich nettes Tool, das Sie in Ihrem Software-Repository haben können, um mit unerwarteten Situationen umzugehen. Probieren Sie es aus, da es eine kostenlose Testversion gibt. Bedenken Sie, dass die kostenlose Testversion nur die Benutzerkonten in Ihrem System auflisten kann. Das Windows-Passwort kann nicht zurückgesetzt werden.

iSunshare Windows Password Genius

Index
  1. Funktionen von iSunshare Windows Password Genius
  2. Setzen Sie ein Passwort mit Password Genius zurück
  3. Abschluss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up