So deaktivieren Sie die UAC-Eingabeaufforderung für bestimmte Anwendungen selektiv

Im Vergleich zu Windows Vista verfügt Windows 7 über eine weniger störende UAC (Benutzerkontensteuerung) und bietet außerdem die Möglichkeit, zu steuern, wie und wann es angezeigt werden soll. Allerdings ist es noch nicht perfekt. Es gibt mehrere Fälle, in denen beim Starten einer Anwendung eine Eingabeaufforderung angezeigt wird. Dies kann ärgerlich sein, wenn Sie diese bestimmte Anwendung regelmäßig verwenden. Ich habe zum Beispiel die Angewohnheit, am Ende jeder Sitzung CCleaner auszuführen, um den Computer zu bereinigen. Selbst wenn ich die Anwendung als Administrator ausführe, wird die Eingabeaufforderung immer noch angezeigt. Da ich nicht die Absicht habe, die Sicherheitseinstellungen der Benutzerkontensteuerung zu verringern, muss ich eine Möglichkeit finden, die Benutzerkontensteuerung für eine bestimmte Anwendung zu umgehen.

Auf diese Weise können Sie die UAC-Eingabeaufforderung für bestimmte Anwendungen selektiv deaktivieren.

Klicke auf das Startmenü. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag „Computer“ und wählen Sie „Verwalten“.

Sie sehen das Fenster „Computerverwaltung“. Wählen Sie im linken Bereich den „Aufgabenplaner“ aus. Wählen Sie im rechten Bereich „Aufgabe erstellen“.

Geben Sie einen Namen für die neue Aufgabe ein. Aktivieren Sie unten das Kontrollkästchen „Mit höchster Berechtigung ausführen“.

Klicken Sie anschließend auf den Reiter „Aktionen“. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Neu“.

Suchen Sie im Feld „Programm/Skript“ nach der Anwendung, für die Sie die UAC-Eingabeaufforderung umgehen möchten, und wählen Sie sie aus (in diesem Fall CCleaner). Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf OK.

Schließen Sie Ihr Computerverwaltungsfenster.

Klicken Sie auf Ihrem Desktop auf „Neu -> Verknüpfung“.

Geben Sie im neuen Fenster, das sich öffnet, Folgendes ein:

schtasks.exe /run /tn "TaskName"

Ersetzen Sie den „TaskName“ durch die neue Aufgabe, die Sie gerade erstellt haben. In meinem Fall gebe ich beispielsweise schtasks.exe /run /tn „CCleaner“ in das Feld ein.

Geben Sie Ihrer Verknüpfung einen neuen Namen und klicken Sie auf Fertig stellen.

Dass es. Immer wenn Sie auf die Verknüpfung klicken, um Ihre Anwendung zu starten, wird die Benutzerkontensteuerung nicht erneut dazu auffordern.

Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up