Nvidia-Systemsteuerung wird unter Windows nicht geöffnet? Wie repariert man

Das Nvidia Control Panel ist ein praktisches Tool zum Anpassen und Optimieren der Einstellungen Ihrer Nvidia-Grafikkarte. Aufgrund veralteter Treiber, deaktivierter Dienste und fehlender Dateien kommt es jedoch manchmal vor, dass Benutzer die Nvidia-Systemsteuerung überhaupt nicht öffnen. Möglicherweise wird nicht einmal eine Fehlermeldung angezeigt, aber die Anwendung lässt sich trotzdem nicht öffnen. Glücklicherweise gibt es ein paar schnelle Lösungen für dieses Problem.

Gut zu wissen: Tauchen Sie tiefer in dieses Thema ein, um alles über die Nvidia-Systemsteuerungseinstellungen und deren Bedeutung zu erfahren.

1. Beenden Sie die Hintergrundprozesse

Unter Windows kommt es recht häufig vor, dass bei Anwendungen Startfehler auftreten, weil mehrere Instanzen oder Prozesse im Hintergrund ausgeführt werden. Dies verhindert manchmal, dass die Anwendung gestartet werden kann. Um dieses Problem in Bezug auf die Nvidia-Systemsteuerung zu beheben, beenden Sie alle damit verbundenen Prozesse im Task-Manager.

Öffnen Sie den Task-Manager, indem Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows-Schaltfläche in der Taskleiste klicken und auswählen Taskmanager. Im Prozesse Suchen Sie auf der Registerkarte nach allen Nvidia-Prozessen und beenden Sie sie, indem Sie mit der rechten Maustaste auf jede Aufgabe klicken und auswählen Task beenden.

Finden Sie die Windows Explorer Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie den Prozess aus Neu startenund versuchen Sie dann erneut, die Nvidia-Systemsteuerung zu öffnen.

2. Reparieren Sie die Anwendung

Wenn der Neustart der Hintergrundprozesse nicht funktioniert hat, versuchen Sie, die Nvidia-Systemsteuerungsanwendung in den Windows-Einstellungen zu reparieren. Dies kann zugrunde liegende Probleme mit der Anwendung beheben und das Problem beheben, dass die Nvidia-Systemsteuerung nicht geöffnet wird.

Suchen nach Nvidia-Systemsteuerung Klicken Sie in der Windows-Suchleiste mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie aus App Einstellungen. Klicken Reparatur unter dem Zurücksetzen Abschnitt im neuen Fenster. Befolgen Sie alle Anweisungen auf dem Bildschirm und schließen Sie den Vorgang ab. Wenn das Problem dadurch nicht behoben wird, versuchen Sie es mit einem Klick Zurücksetzen stattdessen (unter dem Reparatur Taste).

In vielen Fällen lösen eine oder beide dieser Optionen das Problem. Wenn nicht, fahren Sie mit dem nächsten Fix fort.

3. Überprüfen Sie, ob Nvidia-Dienste ausgeführt werden

Ein weiterer möglicher Grund dafür, dass die Nvidia-Systemsteuerung nicht geöffnet wird, sind ein oder mehrere deaktivierte Dienste, wie z NVIDIA Display Container LS Service. Diese Dienste sind für die ordnungsgemäße Funktion der Anwendung unerlässlich. Überprüfen Sie mithilfe der folgenden Schritte, ob alle erforderlichen Dienste ausgeführt werden.

Typ Dienstleistungen in der Windows-Suchleiste und starten Sie die Dienstleistungen App. Doppelklicken Sie auf NVIDIA Display Container LS Service. Sicher gehen, dass Starttyp ist eingestellt auf Automatisch. Klicken Sie außerdem Start um den Dienst auszuführen, falls er gestoppt wird. Klicken Anwenden um die Änderungen zu speichern.

Wiederholen Sie den Vorgang für NVIDIA LocalSystem Und NetworkService-Container Dienstleistungen.

4. Aktualisieren Sie den Nvidia-Grafiktreiber

Veraltete Nvidia-Grafiktreiber können manchmal unerklärliche Fehler in der Nvidia-Systemsteuerung oder sogar anderen Nvidia-Anwendungen verursachen. Um dies als mögliche Ursache auszuschließen, wird empfohlen, dass Sie Ihren Nvidia-Grafiktreiber regelmäßig aktualisieren, um solche Probleme zu vermeiden.

Verwenden Sie GeForce Experience, um Ihre Treiber zu aktualisieren oder laden Sie sie manuell von der Nvidia-Website herunter.

Zu Ihrer Information: Erfahren Sie, wie Sie den Fehler „NVIDIA GeForce Experience Driver Download Failed“ beheben.

5. Installieren oder reparieren Sie Visual C++ Redist-Pakete

Visual C++ Redistributable Packages sind wichtige Dateien, die für die ordnungsgemäße Funktion vieler Windows-Anwendungen erforderlich sind, einschließlich Spielen und Anwendungen wie der Nvidia-Systemsteuerung. Möglicherweise fehlt Ihrem System ein wichtiges Paket, sodass die Anwendung nicht geöffnet werden kann.

Lösen Sie dieses Problem, indem Sie die neuesten Visual C++ Redistributable Packages von herunterladen Website von Microsoft. Scrollen Sie nach unten zum Visual Studio 2015, 2017, 2019 und 2022 Abschnitt und klicken Sie auf den Link neben x64, um die .exe-Datei herunterzuladen. Starten Sie die heruntergeladene Datei und folgen Sie dem Installationsvorgang. Versuchen Sie erneut, die Nvidia-Systemsteuerung zu öffnen, um festzustellen, ob das Problem behoben wurde.

6. Bearbeiten Sie die Registrierung

Das Bearbeiten der Windows-Registrierung kann zu ernsthaften Schäden an Ihrer Windows-Installation führen. Informieren Sie sich daher unbedingt darüber, wie Sie Ihre Windows-Registrierung sichern und wiederherstellen, bevor Sie diese Lösung versuchen.

Bei dieser Methode wird ein vorhandener Registrierungsschlüssel gelöscht und ein neuer erstellt. Öffne ein Laufen Fenster, indem Sie Win + R drücken, um den Registrierungseditor zu öffnen. Typ regedit, und drücken Sie die Eingabetaste. Geben Sie oben in die Adressleiste den folgenden Ort ein und drücken Sie die Eingabetaste:

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Classes\Directory\background\shellex\ContextMenuHandlers

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf NvCplDesktopContext Klicken Sie im linken Bereich auf die Taste Löschendann klick Ja bestätigen.

Navigieren Sie zu:

Computer\HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\Background\shell

Rechtsklick Hülse im linken Bereich und klicken Sie auf Neu -> Schlüssel. Speichern Sie den neuen Schlüssel unter Nvidia-Systemsteuerung.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Nvidia-Systemsteuerung Taste und klicken Sie Neu -> Schlüssel. Speichern Sie den Unterschlüssel unter Befehl. Wählen Befehl und doppelklicken Sie auf (Standard) Zeichenfolge im rechten Bereich. Im Messwert Feld, geben Sie ein C:\Windows\System32\nvcplui.exeund klicken Sie OK um die Änderung zu speichern.

Starten Sie Ihr System neu, um zu sehen, ob die Nvidia-Systemsteuerung ordnungsgemäß geöffnet wird.

7. Installieren Sie die Anwendung neu

Wenn keine der oben genannten Korrekturen funktioniert hat, installieren Sie die Nvidia-Systemsteuerungsanwendung neu. Es ist möglich, dass einige Fehler dazu geführt haben, dass die Dateien der Anwendung so beschädigt wurden, dass die Deinstallation und Neuinstallation Ihre einzige Option ist.

Drücken Sie zum Starten Win + I Einstellungen. Klicken Apps -> Installierte Apps, und scrollen Sie zu Nvidia-Systemsteuerung. Klicken Sie auf die drei Punkte rechts neben der Zeile und klicken Sie Deinstallieren. Benutzer von Windows 10 können öffnen Apps und Funktionen aus der Windows-Suchleiste und klicken Sie mit der linken Maustaste auf Nvidia-Systemsteuerung zu sehen Deinstallieren Möglichkeit. Starten Sie Ihren PC nach der Deinstallation neu.

Nach dem Neustart öffnen Microsoft Store aus der Windows-Suchleiste und suchen Sie nach Nvidia-Systemsteuerung. Installieren Sie die Anwendung neu. Sie sollten nun in der Lage sein, das Problem, dass sich die Nvidia-Systemsteuerung nicht öffnet, problemlos beheben zu können.

Tipp: Funktioniert Ihre Grafikkarte nicht? Wir listen sowohl die Ursachen als auch die Lösungen auf.

Beheben Sie Probleme beim Start der Nvidia-Systemsteuerung

Die obige Liste der Fixes sollte umfassend genug sein, um das Problem zu beheben, dass sich die Nvidia-Systemsteuerung nicht öffnen lässt. Wenn Sie das Problem jedoch immer noch nicht beheben können, wenden Sie sich an uns Nvidia-Support und ein Ticket einreichen. Sie können Windows auch zurücksetzen/neu installieren, ohne Ihre Dateien zu verlieren.

Alle Screenshots von Tanveer Singh.

Index
  1. 1. Beenden Sie die Hintergrundprozesse
  2. 2. Reparieren Sie die Anwendung
  3. 3. Überprüfen Sie, ob Nvidia-Dienste ausgeführt werden
  4. 4. Aktualisieren Sie den Nvidia-Grafiktreiber
  5. 5. Installieren oder reparieren Sie Visual C++ Redist-Pakete
  6. 6. Bearbeiten Sie die Registrierung
  7. 7. Installieren Sie die Anwendung neu
  8. Beheben Sie Probleme beim Start der Nvidia-Systemsteuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up