20 wichtige Windows-Hinweisbefehle

Die 20 wichtigsten Befehle, die Sie über die Windows CMD-Eingabeaufforderung ausführen können und die jeder kennen und verwenden sollte

Mit der Windows-Befehlszeile wird man sich heute kaum noch herumschlagen müssen: Dieses Tool galt schon immer als „Panel für Experten und Hacker“, weshalb es im Alltag vor dem Computer völlig unbeachtet bleibt.

Auch wenn es altmodisch oder schwierig zu bedienen aussieht, es lohnt sich Sie wissen, wie Sie einige Befehle über die Windows-Eingabeaufforderung sendenSo können Sie einige Probleme lösen, Dateien und Ordner entsperren oder Änderungen vornehmen, die mit einer grafischen Oberfläche oder einer Anwendung nur schwer möglich sind.

In der folgenden Anleitung haben wir die wichtigsten Befehle zusammengestellt, die Sie an der Windows-Eingabeaufforderung verwenden können. Wenn wir Schwierigkeiten haben, uns diese Befehle zu merken, können wir diese Anleitung jederzeit in unseren Favoriten speichern und sie immer dann verwenden, wenn wir ein Problem haben, das nur durch den Hinweis gelöst werden kann.

1) So gelangen Sie zeitnah zur Bestellung

Um auf die Eingabeaufforderung zuzugreifen, haben wir verschiedene Pfade, denen wir folgen können:

  • indem Sie das Startmenü öffnen und suchen zeitnah bestellen;
  • drängen Windows+X auf der Tastatur und klicken Sie auf Terminal;
  • drängen Windows+R auf der Tastatur und beim Tippen cmd im Fenster Laufen.
  • indem Sie mit der rechten Maustaste in einen beliebigen Ordner auf Ihrem Computer klicken und drücken Im Terminal öffnen (nur unter Windows 11).

Auf diese Weise können wir immer die Eingabeaufforderung oder alternativ die öffnen Windows-Terminal (einschließlich auch Eilbestellungen).

Wir erinnern Sie daran, dass für die meisten in diesem Handbuch beschriebenen Befehle Administratorrechte erforderlich sind: Um fortzufahren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element „Eingabeaufforderung“ im Startmenü und drücken Sie Als Administrator ausführen.

2) Bessere Befehle zur Verwendung des Hinweises

ZYPERN

Die Bestellung Chiffre Aufgrund seiner Bedeutung verdient es einen Artikel in diesem Blog. Es dient dazu Schreiben Sie freien Speicherplatz in Windows sodass die mit dem Papierkorb gelöschten Dateien nicht mehr wiederherstellbar sind.

Um beispielsweise das Laufwerk C zu reinigen, verwenden Sie den Befehl „Chiffre /w:c" löscht alle Spuren von Dateien auf der Festplatte und sorgt dafür, dass die Dateien auf jeden Fall nicht gelöscht werden.

TREIBER

Fahrerfrage Es wird verwendet, um die Computertreiber mit allen Details aufzulisten.

Um es auszuführen, schreiben Sie Frage-V-Treiber; wenngleich DriverQuery-V > Treiber-TXT auflisten speichert die Liste in einer Textdatei im aktuellen Ordner.

ABSCHALTEN

Die Bestellung abschalten Der Computer wird ausgeschaltet, was mit der Taste problemlos möglich ist.

Der Befehl ist stattdessen praktisch schalte /r/o aus, wodurch Ihr Computer neu gestartet und das Menü „Erweiterte Startoptionen“ aufgerufen wird, um auf den abgesicherten Modus und das Wiederherstellungsdienstprogramm zuzugreifen. Um einen Tip-off-Shutdown zu planen, empfehlen wir Ihnen, die obige Anleitung zu lesen So planen Sie, dass Ihr Computer zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgeschaltet oder neu gestartet wird.

SFC

SFC steht für Systemdatei-Überprüfung und wird verwendet, um Systemdateien zu überprüfen Datei nicht gefunden, Reparatur- oder Beschädigungsfehler.

Um diesen wichtigen Befehl auszuführen, geben Sie einfach Folgendes ein sfc / scannen um beschädigte oder fehlende Dateien zu erkennen und durch gute zu ersetzen.

AUFGABENLISTE

Der Befehl „task list“ kann als Task-Manager verwendet werden, um die aktualisierte Liste aller auf Ihrem Computer ausgeführten Aufgaben anzuzeigen.

Task-svc auflisten zeigt die mit jeder Aktivität verbundenen Dienste an, Aufgabenliste-v bietet weitere Details zu jedem Prozess und tasklist-m findet DLL-Dateien mit aktiven Prozessen.

Diese Befehle sind nützlich für die erweiterte Fehlerbehebung oder die manuelle Malware-Verfolgung.

AUFGABE

Alle Prozesse, die in der Bestellung erscheinen Aufgabenliste Die Bestellung kann unterbrochen und beendet werden Aufgabe-im gefolgt vom Namen der ausführbaren Datei oder Datei taskkill-pid gefolgt von der Prozessidentifikationsnummer.

ASSO

Assoc ist der DOS-Befehl zum Anzeigen von Dateizuordnungen mit Programmen; In der Praxis können Sie ganz einfach steuern, wie ein bestimmter Dateityp geöffnet wird, indem Sie mit der Maus doppelklicken.

Führen Sie den Befehl aus Verband .txt Sehen Sie, welches Programm TXT-Dateien öffnet. Schreiben Assoziation .txt= Sie können das zu verwendende Programm ändern.

FC

FC steht für Dateivergleich und wird verwendet, um zwei Textdateien zu vergleichen, um festzustellen, ob es Unterschiede gibt.
Dies ist besonders nützlich für Autoren und Programmierer, die kleine Änderungen zwischen zwei Versionen derselben Datei finden möchten.

Geben Sie dann ein fc und dann den Ordnerpfad und den Namen der beiden Dateien, die Sie vergleichen möchten.
Hinzufügen der Option „/l“, um nur ASCII-Text zu vergleichen.

Sie können zum Beispiel schreiben: fc / l „C:\Programme\Beispiel1.doc“ „C:\Programme\Beispiel2.doc“.

IPKONFIG

IPconfig ist der Befehl, um die IP-Adresse des mit dem Netzwerk verbundenen Computers herauszufinden. Wenn Sie einen Router verwenden, erhalten Sie die lokale Netzwerkadresse des Routers.

Ipconfig / Release Danach ipconfig/refresh sind die Befehle zum Anfordern einer neuen IP-Adresse, nützlich für Internet wiederherstellen.

Sie können auch verwenden ipconfig/flushdns um die DNS-Namensauflösung zu aktualisieren.
ipconfig / all Schließlich werden alle Netzwerkadressen des Computers angezeigt.

NETSTAT

Durch Eingabe der Bestellung netstat-an Sie erhalten eine Liste der aktuell geöffneten Netzwerkports mit ihren IP-Adressen.

Dies ist ein großartiger Befehl zum Auffinden und Beheben von Malware-Software oder Internetverbindungsproblemen.

KLINGELN

Der Ping-Befehl wird immer dann verwendet, wenn Sie überprüfen möchten, ob Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist oder ob er mit einem bestimmten Netzwerkgerät verbunden werden kann.

Normalerweise wird die Reihenfolge verwendet Ping www.google.it um Ihre Internetverbindung zu überprüfen oder Pingen Sie die IP-Adresse des Routers um zu prüfen, ob eine LAN-Netzwerkverbindung besteht.

Zu diesem Thema können wir unseren Leitfaden dazu lesen Messen Sie eine geringere Netzwerklatenz durch Reduzierung der Verbindungszeit (Ping)..

PATHPING

Weggehen Eine erweiterte Ping-Version ist nützlich, wenn sich zwischen Ihrem Computer und dem zu testenden Gerät mehrere Router befinden.

TRACERT

Die Bestellung Abschleppen Es ist wie Pathping, man muss schreiben Abschleppen gefolgt von der IP-Adresse oder Domäne, um alle Schritte zu erfahren, die ein Paket von unserem Computer aus unternimmt, um diese Adresse zu erreichen.

Im Gegensatz zu einem Pfad zeigt Tracert jedoch auch die Zeit (in Millisekunden) an, die jeder Schritt zwischen Servern oder Geräten benötigt.

POWERCFG

Powercfg ist ein sehr leistungsfähiger Befehl für die Energieverwaltung. Du kannst bestellen "powercfg / Ruhezustand ein"Und powercfg / Ruhezustand aus Um den Wintermodus zu verwalten, können Sie auch den Befehl „powercfg /a", um die auf Ihrem Computer verfügbaren Energiesparzustände anzuzeigen.

Es gibt noch einen weiteren nützlichen Befehl powercfg /devicequery s1_supported Sehen Sie sich nicht die Liste der Geräte an, die den Computer aus dem Ruhezustand wecken können. Powercfg / lastwake Stattdessen erfahren wir, welches Gerät den Computer zuletzt aus dem Ruhezustand aufgeweckt hat.

Die Bestellung powercfg / power Damit können Sie einen detaillierten Bericht über den Energieverbrauch Ihres Computers erhalten. Dieser Bericht ist nützlich, um auf Anomalien im System zu prüfen, die den Energieverbrauch erhöhen könnten.

In Windows 11 und Windows 10 können Sie den Befehl auch verwenden powercfg /battery-Bericht für eine detaillierte Analyse des Akkuverbrauchs in Laptops.

RECIMG

recimg steht für Bildwiederherstellung und kann nur unter Windows 8 ausgeführt werden, um ein Systemabbild zu erstellen.
Auf fast allen gekauften Windows 8/8.1-Computern ist bereits ein Wiederherstellungsabbild installiert, um das Zurücksetzen durchzuführen. Dieses kann jedoch nutzlose Programme enthalten, die Sie lieber nicht haben möchten.

Laufen recimg Sie erhalten eine Liste mit Optionen für die Verwendung dieses Befehls zum Erstellen eines benutzerdefinierten Systemabbilds.

Sie müssen über Administratorrechte verfügen, um den Befehl recimg verwenden zu können, und Sie können auf das über erstellte Wiederherstellungsimage zugreifen Windows wiederherstellen.

DISM

Es gibt einen weiteren sehr nützlichen Befehl zum Wiederherstellen beschädigter Systemdateien unter Windows DISMWir können die benötigten Dateien direkt aus dem Windows-Installationsabbild (vorhanden unter Windows 11 und Windows 10) wiederherstellen oder Microsoft-Server verwenden, um eine Kopie der wiederherzustellenden Dateien wiederherzustellen.

Der Befehl wird ausgeführt, um die Reparatur zu starten DISM.exe /Online /Clean-image /RestoreHealthausschließlich von der Eingabeaufforderung aus als Administrator zu verwenden.

Um mehr zu erfahren, können wir unseren Leitfaden nutzen So reparieren Sie Windows-Systemdateien mit DISM.

BAUM

Absenden der Bestellung ein Baum wir können alle Ordner und Unterordner eines bestimmten Pfads unter Windows finden; wenn es von C: aus gestartet wird, können wir alle Ordner auf dem Computer in einer übersichtlichen Baumstruktur sehen.

Um diesen „Ordnerbaum“ in eine Textdatei zu exportieren, verwenden wir einfach den Befehl Baum > export.txt.

NETSH

Es gibt noch einen weiteren sehr nützlichen Befehl sauberDamit lassen sich die auf unserem Computer gespeicherten WLAN-Passwörter sofort anzeigen, ohne externe Programme zu verwenden oder durch komplexe Menüs zu navigieren.

Der erste Befehl ist „run“. Profil anzeigen netsh wlan um die auf dem Computer gespeicherten Netzwerke anzuzeigen, gefolgt vom Befehl netsh wlan SSID-Schlüsselprofil anzeigen = klarAchten Sie darauf, SSID durch einen der Namen in der Liste zu ersetzen, die bei der ersten Bestellung generiert wurde.

WMIC

Wir wissen nicht, welche Lizenz gerade unter Windows aktiv ist? Wir können den aktiven Produktschlüssel auf dem Computer schnell wiederherstellen, indem wir den Befehl eingeben WMIC-Pfad Softwarelicensingservice OA3xOriginalProductKey abrufenAls Antwort auf den Seriencode erhalten wir, dass unsere Windows-Kopie aktiv ist.

Um mehr zu erfahren, können wir unseren Leitfaden nutzen So speichern Sie Aktivierungscodes sowie Windows- und Office-Lizenzen.

SYSTEMINFORMATIONEN

Wenn wir alle Informationen auf dem Computer wiederherstellen möchten, senden Sie einfach den Befehl Informationssystem in Eile einen vollständigen Bericht über die auf dem Computer vorhandene Hardware sowie über die Eigenschaften des Betriebssystems und des aktiven Benutzers erhalten.

Zum gleichen Thema können wir auch den obigen Leitfaden lesen So erhalten Sie vollständige Daten für Ihren Windows 10- und 11-PC.

Schlussfolgerungen

Wie in dieser Anleitung zu sehen ist, kann die Eingabeaufforderung dennoch sehr nützlich sein, da sie Befehle enthält, die ganze Programme ersetzen können.

Es ist klar, dass wir nur den Komfort der grafischen Oberfläche haben werden Die Leistung und Leichtigkeit, mit der Sie eine Verknüpfung starten können, wird Sie überraschen: Ein wenig Übung reicht aus, um die Eingabeaufforderung nützlich zu finden und häufiger zu verwenden.

Um mehr zu erfahren, können wir unsere KI-Anleitungen lesen Tricks zur Eingabeaufforderung (CMD). und weiter 20 Befehle zum Eingeben von „Ausführen“ unter Windows.

Index
  1. 1) So gelangen Sie zeitnah zur Bestellung
  2. 2) Bessere Befehle zur Verwendung des Hinweises
    1. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up