So erstellen Sie TXT-Vorlagenskripts in BASH

Wenn Sie Tag für Tag ähnliche Texte im Terminal erstellen, warum vereinfachen Sie den Vorgang nicht und sparen Zeit, indem Sie ein .txt-Vorlagenskript dafür erstellen? Wenn das interessant klingt, starten Sie ein Terminal, wählen Sie Ihren bevorzugten Texteditor und los geht's!

Erstellen Sie ein neues Vorlagenskript

Erstellen Sie ein neues Bash-Skript auf die von Ihnen bevorzugte Weise. Wir verwenden den Nano-Editor im Terminal, um eine Datei mit dem Namen „MTE_template.sh“ in einem Ordner „Scripts“ in unserem Home-Verzeichnis zu erstellen:

Lesen Sie auch: Grundlegende Bash-Befehle für Linux-Neulinge

Definieren Sie Ihre Parameter

Öffnen Sie die Datei in Ihrem bevorzugten Editor. Geben Sie ganz oben das typische Intro ein, das es als Bash-Skript definiert:

Um die Übersichtlichkeit und Lesbarkeit zu gewährleisten, geben Sie eine auskommentierte Zeile mit einem Titel für das Folgende ein.

Der Teil „Was folgt“ besteht aus einer Reihe von Parametern, die wir in unserer Vorlage definieren möchten. Wenn unser Vorlagenskript fertig ist, können wir ihm diese Parameter zuführen, um sie in unseren Text einzufügen.

Wir haben „Unsere Parameter“ als Titel in eine auskommentierte Zeile eingegeben, als:

Als Nächstes haben wir die drei Parameter „SITE“, „AUTHOR“ und „CONTACT“ definiert, indem wir sie drei nummerierten Variablen zugeordnet haben:

SITE=$1 AUTOR=$2 KONTAKT=$3

Sie können auf die gleiche Weise verschiedene – oder mehr – Parameter definieren.

Erstellen Sie Ihre Vorlage

Nachdem unsere Vorlagenparameter eingerichtet sind, ist es an der Zeit, die Textvorlage selbst zu erstellen.

Wie zuvor beginnen wir mit einer auskommentierten Zeile als Titel, wie folgt:

Folgendes fügen wir der Vorlage hinzu:

  • Wir „sandwichen“ unsere Vorlage zwischen zwei Zeilen.
  • Die erste Zeile lautet cat << EOF und besagt im Wesentlichen: „Alles, was folgt (AKA: unsere eigentliche Vorlage), bis EOF erscheint, sollte als eine einzige Eingabe behandelt werden.“
  • Die zweite Zeile ist das EOF, in diesem Fall „Codewort“, das die cat-Befehlsschleife unterbricht und die Vorlage beendet.
cat << EOF Willkommen bei einer Bash-generierten TXT-Vorlage für $SITE.  Erstellt von $AUTHOR.  Kontaktieren Sie mich unter $CONTACT.  EOF

Eine nützlichere Vorlage könnte jedoch die Form einer E-Mail sein. Sie könnten die Parameter „$NAME“ und „$TASK“ definieren und dann eine Vorlage für E-Mails erstellen wie:

cat << EOF Hallo $NAME, ich wollte mich nur bezüglich $TASK bei Ihnen melden.  Wären Sie so freundlich, mich über etwaige Änderungen auf dem Laufenden zu halten?  Mit freundlichen Grüßen, My Name EOF

Wenn Sie fertig sind, speichern Sie Ihre Änderungen (Strg + O) und beenden Sie das Programm (Strg + X).

Als nächstes machen Sie Ihr Skript ausführbar mit:

chmod u+x MTE_template.sh

Auf diese Weise können Sie den Namen Ihres Skripts selbst verwenden, um neue Dokumente zu erstellen.

Ein Testlauf

Führen Sie Ihr Skript mit den von Ihnen definierten Parametern aus. Unser Testlauf sieht so aus:

./MTE_template.sh Make_Tech_Easier Ody mymail@mailserver.com

Der erste Teil ist der Name unseres Skripts, „Make_Tech_Easier“ der erste Parameter, „Ody“ der zweite und „mymail@mailserver.com“ der dritte.

Beachten Sie, dass wir Unterstriche (_) verwendet haben, um die Wörter „Technik einfacher machen“ zusammenzufassen. Wenn Sie stattdessen Leerzeichen verwenden möchten, fügen Sie ein Anführungszeichen hinzu (z. B. „Make Tech Easier“).

Dokument erstellen

Wenn Ihr Skript fertig ist, können Sie es dank der Leistungsfähigkeit von Weiterleitungen als Vorlage zum Erstellen neuer Dokumente verwenden.

Führen Sie dazu wie zuvor Ihren Testlauf aus, geben Sie jedoch nach der Definition Ihrer Parameter > Pfad/zur/Datei/Dateiname.txt ein. In unserem Fall sieht unser Befehl so aus:

./MTE_template.sh Make_Tech_Easier Ody mymail@mailserver.com > /home/ducklord/Documents/new_MTE_note.txt

Auf diese Weise weisen Sie Ihre Vorlage an, ihre Ergebnisse in der definierten Datei statt im Terminal auszugeben. Die tatsächlichen Ergebnisse können Sie dem folgenden Bild entnehmen.

Das sah nicht ganz einfach aus!

Auch wenn es kompliziert aussieht, ist es in Wirklichkeit sehr einfach, wenn Sie die obigen Anweisungen befolgen. Dies ist auch sehr nützlich, wenn Sie häufig Text aus derselben Vorlage erstellen müssen. Sie können beispielsweise die Erstellung regelmäßiger E-Mails, Produktinformationsseiten usw. automatisieren, in denen dieselben Wörter oder Phrasen möglicherweise mehrmals im selben Text vorkommen.

Oder Sie gehen noch einen Schritt weiter, lesen weiter und verwenden den gleichen Ansatz, um Code-generierende Vorlagen zu erstellen, die Ihnen beispielsweise dabei helfen könnten, HTML-Dateien mit der Struktur einer gesamten Site mit einem einzigen Befehl einzurichten oder eine Bash auszuführen Skript beim Start als Root ausführen.

Index
  1. Erstellen Sie ein neues Vorlagenskript
  2. Definieren Sie Ihre Parameter
  3. Erstellen Sie Ihre Vorlage
  4. Ein Testlauf
  5. Dokument erstellen
  6. Das sah nicht ganz einfach aus!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up