So beheben Sie einen 404 Not Found Nginx-Fehler

Befürchten Sie als Websitebesitzer, dass Ihren Lesern beim Surfen auf Ihrer Website ständig die Meldung „404 Nicht gefunden“ angezeigt wird? Das ist kein Grund zur Sorge. Es handelt sich um einen HTTP-Statuscode, der bedeutet: „Leider ist diese Webseite oder Datei auf dem Server nicht verfügbar.“

Dieser Blogbeitrag hilft Ihnen, diesen Fehler zu verstehen und zu erklären, warum er auftritt. Wir zeigen Ihnen auch die Schritte zur Behebung und Vermeidung des 404 Not Found Nginx-Fehlers.

Was ist der Fehler „Nginx 404 nicht gefunden“?

Der 404 Nicht gefunden Fehler ist ein häufiger HTTP-Statuscode, der angibt, dass der Nginx-Server die spezifische Webressource, nach der Sie suchen, nicht finden konnte.

Es gibt viele Variationen, darunter „HTTP-Fehler 404“, „Seite nicht gefunden“, „Nicht gefunden“, „Fehler 404“ und mehr. Alle diese Begriffe beziehen sich auf dasselbe – das Quellelement fehlt.

Dieser Statuscode ist kein Fehler, über den man sich aufregen sollte. Einer der möglichen Gründe könnte sein, dass Sie oder Ihre Kollegen die Ressource absichtlich vom Server gelöscht haben. In diesem Fall können Sie den Status „404 Nicht gefunden“ einfach unverändert lassen.

Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, prüfen Sie die folgenden Ursachen für diesen Fehler in Nginx.

Warum tritt in Nginx der Fehler „404 nicht gefunden“ auf?

Einige der Gründe sind unten aufgeführt:

  • Falsche URL: Wenn Sie einen Tippfehler in der URL machen oder einem defekten Link folgen.
  • Webseite verschoben: Die angeforderte Webseite oder Datei wird an einen neuen Speicherort auf dem Server verschoben.
  • Fehlkonfiguration des Servers: Dieser Fehler kann aufgrund falscher Nginx-Konfigurationen auftreten.
  • Falsche Dateiberechtigungen: Die Suche nach einer Datei oder einem Verzeichnis auf einem Server mit ungeeigneten Berechtigungen kann diesen Fehler auslösen.
  • Berücksichtigung der Groß-/Kleinschreibung bei Dateinamen: Nginx unterscheidet zwischen Groß- und Kleinschreibung, wenn es um die Namen seiner Dateien und Verzeichnisse geht. Die Suche nach „Page.html“ anstelle von „page.html“ kann zu einem 404-Fehler führen.
  • Falsches Stammverzeichnis: Der Wurzel Die Direktive in der Nginx-Konfigurationsdatei gibt das Verzeichnis für die Bereitstellung von Anforderungsdateien an. Eine Fehlkonfiguration bedeutet, dass der Server nicht auf die Root-Direktive zugreifen kann und den Fehler „Nicht gefunden“ auslöst.
  • Falscher Speicherort der Indexdateien: Eine Fehlkonfiguration der Indexdateien (index.html oder index.php) im Stammverzeichnis des Dokuments kann zu Fehlern führen.

Beheben Sie den Nginx-Fehler 404 nicht gefunden

Dies sind einige Schritte, die Sie befolgen können, um diesen Fehler auf Ihrem Nginx-Server zu beheben.

1. Überprüfen Sie die URL

Überprüfen Sie die gesuchte URL noch einmal auf etwaige Tippfehler und stellen Sie sicher, dass sie korrekt ist. Achten Sie außerdem beim Umgang mit eingebetteten Links auf Tippfehler und defekte Links.

2. Überprüfen Sie den Dateinamen auf Probleme mit der Groß-/Kleinschreibung

Sie sollten überprüfen, ob Sie nach dem richtigen Dateinamen mit korrekter Groß-/Kleinschreibung und Erweiterung suchen. Ein Unterschied zwischen der Groß- und Kleinschreibung eines einzelnen Zeichens kann diesen 404-Fehler auslösen.

Verhindern Sie den Fehler „Nginx 404 nicht gefunden“.

Nach der Behebung des Fehlers müssen unbedingt Maßnahmen ergriffen werden, um zu verhindern, dass dieser Fehler in Zukunft auftritt.

  • Sie müssen regelmäßig Überprüfen Sie Ihren Server um potenzielle Fehler wie 404 Not Found zu erkennen und zu verhindern.
  • Sie sollten auch verwenden verschiedene Überwachungstools um die Betriebszeit und Leistung Ihres Nginx-Servers zu überwachen. Diese Tools helfen Ihnen dabei, auftretende Probleme zu beheben.
  • Sie müssen integrieren richtige URL-Struktur auf Ihrem gesamten Server. Vielleicht möchten Sie es verwenden 301 permanente Weiterleitungen für veraltete oder defekte URLs.
  • Es ist eine ideale Übung, um Sichern Sie die Konfigurationen Ihres Servers bevor Sie Änderungen vornehmen, um Probleme zu vermeiden.
  • Darüber hinaus können Sie Namenskonventionen festlegen für Ihre Dateien oder Verzeichnisse, um Ihnen dabei zu helfen, sich die richtigen Dateinamen zu merken und diesen Fehler aufgrund von Benennungsfehlern zu vermeiden.
  • Erstellen Sie eine personalisierte Seite um angezeigt zu werden, falls Sie oder eine andere Person in Zukunft auf diesen Fehler stoßen. Diese Seite bietet eine bessere Benutzererfahrung.

Zusätzliche Sicherheit für Ihren Nginx-Server

Nachdem Sie den Fehler „Nginx 404 Not Found“ behoben haben, ist es höchste Zeit, über die Sicherung Ihres Webservers nachzudenken. Dies trägt zum Schutz vor potenziellen Risiken wie DDoS-Angriffen bei. DDoS-Angriffe können die Funktion Ihres Nginx-Servers stören und ihn für Ihr Publikum nicht mehr verfügbar machen.

Fehler 404 von DepositPhotos. Alle Screenshots von Danish Ghafoor.

Index
  1. Was ist der Fehler „Nginx 404 nicht gefunden“?
  2. Warum tritt in Nginx der Fehler „404 nicht gefunden“ auf?
  3. Beheben Sie den Nginx-Fehler 404 nicht gefunden
    1. 1. Überprüfen Sie die URL
    2. 2. Überprüfen Sie den Dateinamen auf Probleme mit der Groß-/Kleinschreibung
  4. Verhindern Sie den Fehler „Nginx 404 nicht gefunden“.
    1. Zusätzliche Sicherheit für Ihren Nginx-Server

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up