Linux-Distributionen eignen sich am besten für ältere PCs und kleine Notebooks

Beste Linux-Distributionen zur Wiederbelebung alter PCs, Laptops und Computer mit leistungsschwacher Hardware, 2 GB RAM oder wenig Speicher

Wer einen alten Computer oder ein Notebook mit nur 2 GB RAM besitzt, kann auf die Installation von Windows verzichten (mittlerweile zu anspruchsvoll) und sich stattdessen darauf konzentrieren Leichte Linux-DistributionenDas kann mit wenig Speicher laufen und Computern, die zu alt sind, um irgendetwas zu tun, neues Leben einhauchen.

Überholte Linux-Computer eignen sich hervorragend zum Surfen im Internet, zum Lesen von E-Mails, zum Überprüfen sozialer Medien, zum Ansehen einiger Streaming-Videos und zum Herunterladen großer Dateien, ohne den typischen Windows-Verlangsamungen zum Opfer zu fallen.

In diesem Artikel zeigen wir es Ihnen Die besten Linux-Distributionen für die Verwendung auf älteren PCsDabei wird größter Wert auf die Menge an RAM gelegt, die für eine einwandfreie Ausführung erforderlich ist.

1) Ubuntu MATE

Zu den besten leichtgewichtigen Linux-Distributionen, die wir finden Ubuntu MATEBasierend auf den Ubuntu-Repositories, aber mit der grafischen MATE-Umgebung ausgestattet, sicherlich leichter als GNOME oder jede andere verwendete Umgebung.

MATE basiert auf dem alten GNOME 2, für viele die beste Umgebung, die es je unter Linux gab, es folgt getreu der Struktur der Balken, einem sehr hohen Maß an Anpassung, dem schnellen Start des Desktops und der Programme und einem sehr geringen Speicher. . Um diese Umgebung und das Betriebssystem auszuführen, reichen 1 GB RAM und 8 GB freier Festplattenspeicher aus.

2) Lubuntu

Eine weitere leichtgewichtige Distribution basiert auf Ubuntu und ist auf allen älteren Computern installierbar Lubuntusogar leichter als MATE dank der Verwendung von LXDE als grafische Umgebung.

Durch die Installation dieser Distribution erhalten wir ein System, das so schnell ist wie das alte Windows XP, aber mit allen modernen Programmen kompatibel ist und genügend Speicher für die Ausführung von Apps und Browser-Tabs übrig lässt. Lubuntu kann auf Computern mit nur 1 GB RAM ausgeführt werden.

3) Linux Lite

Linux Lite Es ist eine Verteilung so leicht wie eine „Feder“, und es ist kein Zufall, dass es seit seiner Geburt eine Ikone und ein Symbol der Verteilung ist.

Diese Distribution (basierend auf Ubuntu LTS-Versionen) stellt einen extrem leichten und schnellen Desktop mit jedem Prozessortyp und beliebig viel Speicher dar, sodass die meisten Ressourcen Ihren Lieblingsanwendungen überlassen bleiben. Linux Lite läuft mit nur 768 MB RAM und kann auch auf Computern ohne TPM installiert werden (eine Funktion, die zum Ausführen von Windows 11 erforderlich ist).

4) Peppermint OS

Eine weitere gültige Distribution für alte PCs und Notebooks, die schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben Peppermint OSbasiert auf Ubuntu und bietet einen geringen Speicheraufwand und Zugriff auf die für alle Arten von Anwendungen bereitgestellten Repositorys.

Der auf diesem System verwendete Desktop ist Xfce, ein hervorragender Kompromiss zwischen Leichtigkeit und Benutzerfreundlichkeit, unterstützt durch den Nemo-Dateimanager (ebenfalls sehr leicht, effizient und einfach zu verwenden). Für die Ausführung auf dem Computer genügen 1 GB RAM und 20 GB freier Festplattenspeicher.

5) Manjaro Linux Xfce Edition

Wenn wir keine auf Ubuntu basierende Distribution verwenden möchten, aber dennoch eine leichte Distribution wünschen, können wir diese herunterladen und installieren Manjaro Linux Xfce Edition.

Diese Distribution basiert auf Arch Linux (mit dem sie die Repositories und Update-Pakete teilt), ist aber im Vergleich zu der Distribution, auf der sie basiert, sehr einfach zu bedienen und effektiv, um einem Computer, der ein paar Jahre alt ist, wieder Leben einzuhauchen . alt, dank der Verwendung von Xfce als Desktop-Umgebung. Damit das System gut läuft, reicht 1 GB RAM aus.

6) Zorin OS Lite

Unter den schönsten und leichtesten Distributionen, die wir ausprobieren können, sticht sie definitiv hervor Zorin OS Liteeine hochgradig anpassbare, von Windows inspirierte Distribution zum Verwalten von Windows und Starten von Programmen.

Zorin OS Lite basiert auf Ubuntu und verwendet eine Schaltfläche ähnlich wie Start). Zorin OS Lite läuft mit nur 1 GB installiertem RAM, was ideal ist, um alten PCs wieder Leben einzuhauchen.

7) Andere leichtgewichtige Linux-Distributionen

Zusätzlich zu den bisher gezeigten Distributionen können wir andere ausprobieren, die sehr leicht sind oder für die Ausführung auf alten Laptops oder Computern mit 2 GB RAM konzipiert sind, die noch für viele grundlegende Aufgaben geeignet sind:

1) PuppyLinux Es verfügt über eine Sammlung von Grafik- und Bürosoftware sowie Apps zum Surfen im Internet, Musik hören und Videos ansehen. Puppy Linux ist extrem leichtgewichtig konzipiert und verbraucht bei der Installation nur 100 MB Speicherplatz, 256 MB, wenn Sie die gesamte OpenOffice-Suite einbinden möchten. Puppy Linux wird in den Arbeitsspeicher Ihres Computers geladen, ist also superschnell und Apps werden sofort geöffnet. Sie können Dateien und Anpassungen auch auf dem USB-Laufwerk mit Puppy Linux speichern.

2) Antix Es handelt sich um eine ähnliche, schnelle und leichte Distribution, die live auf einer CD oder einem USB-Stick installiert wird und nur für 32-Bit-x86-Computer geeignet ist. Das Ziel von antiX ist es, ein kostenloses, voll funktionsfähiges und flexibles Betriebssystem für Einsteiger und fortgeschrittene Linux-Benutzer bereitzustellen. Es sollte auf den meisten Computern funktionieren, sogar Intel Pentium 2 oder AMD Single Core, mit mindestens 128 MB RAM. Für das vollständige Installationsprogramm ist eine Mindestfestplattengröße von 2,2 GB erforderlich.

3) KinderleichtEntwickelt für alte Netbooks, aber immer noch problemlos installierbar auf anderen Computern mit wenig RAM, wie Ubuntu, aber viel leichter.

4) Elementary OS, das am einfachsten zu verwendende System Dadurch sieht der Computer wie ein Mac aus, benötigt nur sehr wenig Systemspeicher und ahmt viele der grafischen Effekte nach, die auf Macs zu sehen sind.

5) Bodhi Linux Es handelt sich um eine weitere leichte Anwendung auf Ubuntu-Basis, die dank eines Betriebssystems, das für einen geringen RAM-Verbrauch optimiert ist, alten Computern neues Leben einhauchen kann.

Schlussfolgerungen

Abhängig vom Alter des Computers und seiner Hardwarekomponenten ist es möglich, einen alten Computer oder Laptop mit wenig RAM wiederzubeleben.Entfernen Sie Windows und installieren Sie Linux mit den hier aufgeführten Distributionen.

Einige eignen sich für Maschinen mit einem Single-Core-Prozessor oder 1 GB RAM, während andere auf Computern mit 2 GB RAM eine bessere Leistung erbringen (sie nutzen nicht einmal die Hälfte davon und lassen so viel Platz für Anwendungen).

Wir empfehlen Ihnen, einige Tests durchzuführen, indem Sie die Distributionen auf einem USB-Stick installieren UnetBootindas Flaggschiffprogramm für Erstellen Sie auf jedem Computer einen bootfähigen Linux-USB-Stick.

Index
  1. 1) Ubuntu MATE
  2. 2) Lubuntu
  3. 3) Linux Lite
  4. 4) Peppermint OS
  5. 5) Manjaro Linux Xfce Edition
  6. 6) Zorin OS Lite
  7. 7) Andere leichtgewichtige Linux-Distributionen
    1. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up