Wiederherstellen von App- und Site-Passwörtern

So stellen Sie unverschlüsselte Passwörter wieder her und finden sie, die auf Ihrem Computer oder Telefon für Apps und Websites gespeichert sind

Für Websites und Programme, die eine Verbindung zum Internet herstellen, sind Konten erforderlich. Leider verfügen die allermeisten Menschen nicht über eine Passwortstrategie und machen häufig gefährliche Fehler, wenn es um die Kontosicherheit geht, indem sie beispielsweise für alles das gleiche Passwort verwenden oder einfache Wörter verwenden.

Wenn Sie jedoch ein Passwort vergessen und es mithilfe der E-Mail-Wiederherstellungsverfahren nicht wiederherstellen können, können Sie ein Tool ausprobieren, das die Passwort-Manager auf Ihrem Computer analysiert, sodass Sie überprüfen können, ob das Passwort auf einem gespeichert ist. dieser Manager und stellen Sie es wieder her.

Im folgenden Ratgeber zeigen wir Ihnen das Beste Tipps und Tricks zum Wiederherstellen sicherer PasswörterDamit wir jederzeit auf Websites zugreifen können, deren Passwort wir vergessen haben, ohne auf integrierte Wiederherstellungssysteme angewiesen zu sein (oft nutzlos, insbesondere wenn wir eine temporäre E-Mail-Adresse verwendet haben).

1) Passwortwiederherstellung von Google Chrome

Wenn wir Google Chrome verwenden Als Browser zum Navigieren auf den Websites können wir versuchen, die verlorenen Zugangsdaten wiederherzustellen, indem wir den Browser öffnen, auf die drei Punkte oben rechts klicken, auf Einstellungen klicken und uns schließlich zum Menü bringen AutoFill -> PasswortverwaltungHier finden Sie alle im Abschnitt gespeicherten Anmeldeinformationen Sichere Passwörter.

Sie können auf dasselbe Menü zugreifen, indem Sie oben auf die Adressleiste drücken und etwas eingeben chrome://settings/passwords; Wenn der Browser mit dem Google-Konto synchronisiert ist, können wir das gespeicherte Passwort durch Öffnen der Webseite wiederherstellen Passwortmanager.

Passwörter können auch über die mobile Google Chrome-App wiederhergestellt werden, wenn wir zum Menü gehen Einstellungen -> Passwort-Manager; Wenn wir stattdessen eine der mit dem Google-Konto synchronisierten Apps wiederherstellen möchten, öffnen Sie einfach die App Arrangements Drücken Sie am Telefon auf Weiter GoogleDrücken Sie das Menü Automatisch ausfüllen und endlich oben Google AutoFillAchten Sie darauf, das Konto zu verwenden, mit dem die Passwörter bereits synchronisiert wurden.

Um mehr zu erfahren, können wir unsere Leitfäden weiterlesen So speichern Sie Anmeldeinformationen im Google-Konto Komm schon So verwenden Sie den Chrome-Passwortgenerator.

2) Stellen Sie das Passwort von Microsoft Edge wieder her

Unter Windows 11 und Windows 10 finden wir den Microsoft Edge-Browser auf dem System installiert. Edge ist ein großartiger Browser, genau wie Chrome Verwenden Sie Ihr Microsoft-Konto (ggf. am Computer aktiviert) zum Synchronisieren gespeicherter Passwörter.

Wenn wir Edge verwendet haben, um auf die Site zuzugreifen, deren Passwort wir nicht mehr kennen, können wir versuchen, sie wiederherzustellen, indem wir das Startmenü öffnen, suchen und starten Microsoft EdgeKlicken Sie oben rechts auf die drei Punkte und öffnen Sie das Menü Arrangements während wir uns auf die Reise mitnehmen Profile -> Passwörter, wo wir alle gespeicherten Anmeldeinformationen finden; Alternativ können wir jederzeit auf die Adressleiste drücken und Folgendes eingeben edge://settings/passwords um das jeweilige Menü sofort zu öffnen.

Passwörter können effektiv mit einem Microsoft-Konto synchronisiert werden, sodass Sie sie auf dem verwenden können Mobiler Microsoft Edge-Browserverfügbar für Android und für iPhone.

Um mehr zu erfahren, können wir unsere Anweisungen auf lesen So synchronisieren Sie überall Microsoft Edge und weiter besten Funktionen von Microsoft Edge.

3) Passwörter mit PasswdFinder wiederherstellen

Das erste externe Programm, das wir Ihnen empfehlen, ist die Wiederherstellung von Passwörtern für Apps und Websites, die auf Ihrem Computer gespeichert sind. PassfinderVerfügbar ab offizielle Seite.

PasswdFinder ist ein sehr gültiges Programm, das Ihnen dies in wenigen Sekunden ermöglicht In Programmen und Internetbrowsern gespeicherte Passwörter deutlich erkennen. PasswdFinder muss heruntergeladen und auf Ihrem Windows-Computer installiert und dann ausgeführt werden, um Ihren Computer zu scannen. Im Hauptfenster können Sie auf die hammerförmige Schaltfläche klicken, um die Liste der unterstützten Programme anzuzeigen, von denen PasswdFinder versucht, Passwörter wiederherzustellen. Auf der Liste stehen natürlich die bekanntesten Browser, aber auch E-Mail-Clients.

Das Beste daran ist die Suche nach Passwörtern in Firefox, da Sie so das Facebook-Anmeldepasswort wiederherstellen können, sofern es gespeichert wurde. Einige Passwörter können möglicherweise nicht wiederhergestellt werden und bleiben verborgen. Wenn dies nicht funktioniert, müssen andere Lösungen gefunden werden. Die gefundenen Logins und Passwörter können ausgedruckt oder in einer HTML-Datei gespeichert werden.

4) Passwörter mit Nirsoft wiederherstellen

Die besten Tools zum Wiederherstellen aller auf einem Windows-PC gespeicherten Passwörter sind verfügbar unter Nirsoft-Website, das tatsächlich viele Tools bereitstellt, mit denen Sie versuchen können, Passwörter für auf Ihrem Computer gespeicherte Apps und Websites wiederherzustellen. Nachfolgend sehen wir die am besten geeigneten Programme zum Wiederherstellen von Passwörtern aus den beliebtesten Programmen:

  • ChromePass: Mit diesem Tool können wir Passwörter und Anmeldedaten wiederherstellen, die in jedem im Google Chrome-Browser vorhandenen Profil gespeichert sind (nicht mit einem Google-Konto synchronisiert). Wenn das Profil mit einem Google-Konto synchronisiert wird, werden die Passwörter verschlüsselt und sind mit dem Tool nicht zugänglich.
  • PasswortFox: ein Tool, das mit dem zuvor gezeigten identisch ist, jedoch dazu dient, die in Mozilla Firefox gespeicherten Passwörter anzuzeigen. Auch in diesem Fall können wir nur die Passwörter der Konten sehen, die nicht mit dem Mozilla Sync-Konto synchronisiert sind.
  • WebBrowserPassView: Dieses Tool dient zur Anzeige von Passwörtern aus jedem Browser auf Ihrem Computer, einschließlich Chrome, Firefox, Internet Explorer, Edge und dem Opera-Browser.
  • Pass für geschützten Speicher anzeigen: Wenn wir uns auf dieses Tool konzentrieren, können wir die im Windows Protected Storage, der in Windows integrierten Passwortdatenbank, gespeicherten Passwörter anzeigen. Unter Windows 10 ist diese Datenbank nur zugänglich, wenn wir ein lokales Konto verwenden; Mit einem aktiven Microsoft-Konto werden Ihre Passwörter verschlüsselt.
  • E-Mail-Pass anzeigen: Dieses Tool bietet die Möglichkeit, Passwörter auf den E-Mail-Clients Windows Live Mail, Windows Mail, Outlook Express, Microsoft Outlook 2000, Microsoft Outlook 2002/2003, IncrediMail, Eudora und Mozilla Thunderbird zu speichern und im Klartext anzuzeigen. Wenn wir in einem der oben genannten Clients auch über zugehörige Webmail-Konten (z. B. Gmail) verfügen, ist das Passwort für diese Konten im Klartext zugänglich.
  • EncryptedRegView: Dies ist wahrscheinlich das leistungsstärkste Tool unter den genannten, da es Ihnen ermöglicht, im Windows-Programm gespeicherte Passwörter und Benutzerlizenzen wiederherzustellen und gleichzeitig die Informationen zu entschlüsseln (geschützt durch eine sehr schwache Verschlüsselungsstufe). Wenn die vorherigen Methoden nicht funktionierten, kann die Wiederherstellung der auf dem Computer gespeicherten Passwörter von Apps und Websites der letzte Ausweg sein, die Daten müssen jedoch noch interpretiert werden.

Mit diesen Tools sollten Sie in der Lage sein, alle auf Ihrem Computer gespeicherten Passwörter oder Anmeldeinformationen wiederherzustellen.

5) Verwenden Sie einen speziellen Passwort-Manager

Die oben gezeigten Wiederherstellungstools erfüllen ihre Absichten nicht immer. Unabhängig vom Ergebnis der Suche empfehlen wir die Verwendung eines Online-Passwort-Managers (auch bekannt als Passwortmanager), um alle Ihre Passwörter an einem Ort zu speichern, sodass Sie sich nur ein Passwort merken müssen (z. B. das Master-Passwort, das der Passwort-Manager entsperrt).

Es ist der beste Passwort-Manager, mit dem wir alle Passwörter der von uns verwendeten Websites und Apps speichern können. Bitwarden, das in allen modernen Browsern, auf Telefonen/Tablets mit Android oder iOS, auf PCs mit Windows und auf Mac-Systemen integriert werden kann; Um es auszuprobieren, laden Sie einfach die richtige App oder Erweiterung herunter offizielle Seite.

Verwendung von Bitwarden als Passwort-Manager Wir werden eine synchronisierte Online-Datenbank haben, wenn Merken Sie sich alle PasswörterDamit Sie nicht eines der oben genannten Wiederherstellungstools verwenden müssen, da die Passwörter (auch solche, die hastig und mit temporären E-Mails erstellt wurden) immer zugänglich sind, muss immer nur ein Passwort gespeichert werden (der Schlüssel für den Zugriff auf Bitwarden).

Der Dienst unterstützt auch die Zwei-Faktor-AuthentifizierungDer Zugriff erfolgt per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung auf Smartphones und Tablets und bietet einen effizienten Autovervollständigungsdienst, der die Zutrittsfelder für sichere Standorte effizient und individuell ausfüllt.

Weitere für diesen Zweck geeignete Passwort-Manager finden Sie in unserem Leitfaden die besten Apps zum Verwalten von Passwörtern auf Android und iPhone.

Schlussfolgerungen

Das Wiederherstellen von Passwörtern ist immer ein sehr riskanter Vorgangdenn die von uns gemeldeten Tools werden ihren Zweck nicht immer erfüllen, auch aufgrund der größeren Sicherheitssysteme, die Browser und moderne Betriebssysteme bieten Verschlüsseln Sie stets die mit Online-Konten verknüpften Passwortdatenbanken.

Auch in diesem Fall gilt das Sprichwort „Vorbeugen ist besser als heilen“: Um eine solche Situation zu vermeiden, verwenden wir in Browsern integrierte Passwort-Manager (Schützen Sie unser PC-Konto mit einem starken Passwort, um unbefugten Zugriff zu verhindern) oder wir laden einen Passwort-Manager wie Bitwarden herunter und verwenden ihn.

In einem anderen Artikel haben wir eine erstellt eine Anleitung zum Erstellen und Verwalten von Passwörtern für Webkonten um sie vor dem Zugriff von außen zu schützen, damit sie nie vergessen werden.

Wenn wir stattdessen die auf dem Computer gespeicherten WLAN-Passwörter wiederherstellen möchten, können wir auch unsere Anleitung lesen Programme zum Wiederherstellen von Netzwerk- und Internet-Passwörtern sowie WLAN-Router-Passwörtern.

Index
  1. 1) Passwortwiederherstellung von Google Chrome
  2. 2) Stellen Sie das Passwort von Microsoft Edge wieder her
  3. 3) Passwörter mit PasswdFinder wiederherstellen
  4. 4) Passwörter mit Nirsoft wiederherstellen
  5. 5) Verwenden Sie einen speziellen Passwort-Manager
    1. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up