Unterschiede in der Computerhardware und -software und vollständiger Bericht

Index
  1. 1) Was ist Hardware?
  2. 2) Was ist Software?
  3. 3) Umfassende Berichtsprogramme
    1. Schlussfolgerungen

So finden Sie alles in Ihrem Computer heraus, alle Daten und die Unterschiede zwischen installierter Hardware und Software

Jedes Computersystem funktioniert aufgrund des Vorhandenseins von Hardware und Software, ohne die es nicht funktionieren und die häufigsten Vorgänge ausführen könnte: Vom einfachen Computer bis zum Mobiltelefon funktioniert alles dank dieser beiden Elemente.

Der Unterschied zwischen Hardware und Software auf einem Computer Dies kann Computeranfänger in Verlegenheit bringen, da in den Anweisungen auf dieser Website und auf anderen Websites, die sich mit Informationstechnologie befassen, eine große Anzahl von Namen zu finden ist.

Um allen Benutzern zu dienen, erklären wir in diesem Handbuch das Unterschiede zwischen Computerhardware und -software und wie man einen umfassenden Bericht erstelltDamit wir für alle IT-Prüfungen gerüstet sind und genau wissen, wie der von uns verwendete Computer funktioniert.

1) Was ist Hardware?

Als Hardware kann jedes physische Element betrachtet werden, das wir äußerlich „berühren“, um den Computer zu verwenden, oder das wir in unserem Computer installiert vorfinden: vom Computergehäuse über die Maus, die Tastatur, den Prozessor, den RAM-Speicher, den internen Speicher, das Motherboard, das Netzteil und jede Grafikkarte.

Wenn wir also auf ein Hardwareproblem stoßen, müssen wir den Zustand der PC-Elemente physisch überprüfen, indem wir die Seitenwand des Gehäuses demontieren und das interne Gerät überprüfen, das das Problem verursacht.

Bei externen Geräten ist die Überprüfung einfacher, da es ausreicht, sie vom Computer zu trennen und zu sehen, was falsch ist (vielleicht indem Sie dieselbe fehlerhafte Kante an einen anderen Computer anschließen).

Um mehr zu erfahren, können wir unsere Leitfäden weiter lesen Aus welchen Komponenten besteht ein Computer? und darüber, wie Sie kennen sich mit der Computer-Hardware und den einzelnen Teilen des Computers aus.

2) Was ist Software?

Mit dem Begriff Software meinen wir alles, was auf dem Computer nicht physisch „angefasst“ werden kann, d Programme, Gerätetreiber, Anwendungen und das Betriebssystem. Diese Komponenten bestehen aus Bits und nutzen die verfügbare Hardware, um mathematische Berechnungen durchzuführen oder die für diese bestimmte App angeforderte Funktion bereitzustellen (der Browser ermöglicht Ihnen beispielsweise das Surfen im Internet usw.).Spotify-Anwendung für Windows es ermöglicht uns, Musik zu hören).

Wenn wir von einem PC-Softwareproblem hören, müssen wir nach dem Betriebssystem, den installierten Programmen oder Treibern suchen. Softwareprobleme können sich auch mit Hardwareproblemen überschneiden (oft verursacht das eine das andere), was es sehr schwierig macht, die wahre Ursache des Problems zu ermitteln.

Um zu versuchen, Softwareprobleme zu lösen, können wir unsere Anweisungen dazu lesen Finden Sie heraus, was mit Ihrem Computer nicht stimmt, wenn er nicht richtig funktioniert Komm schon Was tun, wenn ein Programm abstürzt und nicht reagiert?.

3) Umfassende Berichtsprogramme

Auf Windows-PCs können wir verschiedene Programme verwenden, um eine vollständige Beschreibung der Hardware- und Softwarekomponenten auf dem Computer zu erhalten. Diese Anwendungen werden häufig von Personen verwendet, die die internen Komponenten des Computers kennenlernen möchten oder die Unterschiede zwischen Hardware und Software untersuchen und durch die Analyse des verwendeten Geräts mehr über das Thema erfahren möchten.

Es ist das bekannteste Programm, um einen guten Bericht zu erstellen Speccybereitgestellt von demselben Unternehmen, das es verwaltet CCleaner (ein beliebter Fensterreiniger). Durch Starten dieses Programms Wir erhalten einen Bericht, der leicht zu lesen ist und mit Informationen, die jeder erreichen kann, ohne im Internet nach der Bedeutung der einzelnen Akronyme suchen zu müssen.

Als gültige Alternative zu Speccy können wir es auch verwenden HWiNFO, eine sehr bekannte kostenlose Software zum Erstellen von PC-Berichten, die auch in einer tragbaren Version (dh ohne Installation) erhältlich ist. Dieses Programm ist für jeden großartig Fordern Sie umfassendere und detailliertere Berichte an Es bedarf jedoch einer gewissen Vorbereitung, um die bereitgestellten Daten genau lesen zu können (wir müssen Informatik oder Technische Informatik studieren).

Es ist ein weiteres professionelles Programm, um die Hardware und Software auf unserem Computer herauszufinden Stadtrat Belarc, ein kostenpflichtiges Programm, das wir auf jedem Computer kostenlos testen können. Mit Stadtrat Belarc werden wir es finden ein sehr detaillierter Bericht über den Status des Computers und alles darin. Der Bericht zeigt einen Überblick über das System, gefolgt von Informationen zu installierten Anwendungen, Benutzern, Netzwerkstatus und Windows-Updates in Echtzeit. interessant dasdetaillierte Analyse der Computerschutzeinstellungen, die auf Basis des Durchschnitts auch eine Gesamtpunktzahl generiert. In den Daten ist jede Computerschwachstelle mit einem roten Kreuz gekennzeichnet.

Für weitere Informationen verweisen wir Sie auf unseren Leitfaden Bericht über Computerhardware und -geräte mit MInfo und Abs Hardwarebeschreibung eines Computers mit technischen Details zu jedem internen Teil.

Schlussfolgerungen

Jetzt wissen wir es genau Was sind die Unterschiede zwischen Computerhardware und -software? Wir können eines der Programme im entsprechenden Kapitel sehen Machen Sie einen Computertest und wissen Sie wirklich, was drin istinsbesondere in Problemsituationen oder wenn wir uns auf eine Computerprüfung in der Schule oder Universität vorbereiten.

Um mehr zu erfahren, können wir auch unsere Anleitung lesen Erstellen Sie die Liste der auf dem Windows-Computer installierten Programme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up