Suchen und löschen Sie unnötige Leerzeichen in Microsoft Word

Lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie Sie unnötige Leerzeichen in Microsoft Word finden und entfernen, um ein seriöses und professionelles Dokument ohne Fehler zu erstellen

Wenn wir ein Dokument in Word schreiben, müssen wir aufmerksam sein Wir legen größten Wert auf die Leerzeichen, die wir zwischen den verschiedenen Wörtern verwenden: Zu viel Platz kann die Form des Textes beeinträchtigen und am Ende des Dokuments ungenutzte Seiten erzeugen.

Wir erstellen wirklich professionelle Dokumente, auf die wir uns verlassen können In Microsoft Word enthaltene KorrektursystemeSo finden Sie auch bei sehr langen Dokumenten schnell unnötige doppelte Leerzeichen (ohne gültige Hilfe schwer zu korrigieren).

Im folgenden Ratgeber zeigen wir es Ihnen So finden und löschen Sie unnötige Leerzeichen in Microsoft Word Verwenden Sie die Such- und Ersetzungsmethode oder verwenden Sie das automatische Korrektursystem, das direkt von Word bereitgestellt wird (wir müssen es nur entsprechend unseren Anforderungen anpassen).

1) Finden Sie ein Wort und ersetzen Sie es

Die erste Methode, mit der wir unnötige Leerzeichen in Microsoft Word finden und entfernen können, ist die Verwendung der Funktion Suchen und Ersetzenein unverzichtbarer Verbündeter bei der Fehlersuche in sehr langen und schwer zu korrigierenden Texten.

Um fortzufahren, öffnen Sie das zu korrigierende Dokument mit der neuesten Version der Word-Anwendung und gehen Sie zum Menü HeimDrücken Sie die Pfeilspitze unter der Schaltfläche Bearbeiten und wählen Sie das Element aus Ersatz.

Gehen wir im neuen Fenster zum Textfeld neben dem Element EntdeckungenDrücken Sie zweimal die Leertaste (um die beiden gefundenen Leerzeichen zu generieren) und wechseln Sie zum Textfeld neben dem Eintrag Statt mit und drücken Sie einmal die Leertaste.

Nachdem das System nun korrekt konfiguriert ist, können wir fortfahren Holen Sie sich das als nächstes um die korrekte Erkennung doppelter Leerzeichen zu überprüfen und den Schlüssel zu verwenden Ersatz einen Austausch durchzuführen.

Um alle unnötigen Leerzeichen in einem Word-Dokument sofort zu korrigieren, können wir auch die Schaltfläche verwenden Anstelle von allemsodass die Korrektur aller doppelten Leerzeichen unabhängig von der Länge des Dokuments beschleunigt wird.

2) Rechtschreibprüfung für Wörter

Alternativ können wir die Rechtschreibprüfung von Word so programmieren, dass doppelte Leerzeichen beim Schreiben sofort gemeldet werden, sodass wir sie sofort oder später korrigieren können (mithilfe des Rechtschreibkorrektursystems von Word).

Um fortzufahren, drücken Sie oben im Menü links DateiKlicken Sie unten auf AuswahlmöglichkeitenKommen wir zum Menü Testwerkzeuge und stellen Sie sicher, dass beide Elemente aktiv sind Überprüfen Sie während der Eingabe die Rechtschreibung Und Markieren Sie Grammatikfehler während der Eingabe.

Drücken Sie nach dieser Prüfung die Taste Arrangements (neben dem Eintrag Schreibstil), scrollen Sie durch die Liste der zu prüfenden Elemente und stellen Sie sicher, dass das Element aktiviert ist Abstand oder Abstand.

Wir drücken OK, um alle Fenster zu schließen und mit dem Schreiben des Dokuments zu beginnen: Wenn wir alles richtig gemacht haben, wird uns der Fehler mit doppeltem Leerzeichen angezeigt doppelte blaue Linieum anzuzeigen, dass zwischen zwei Wörtern oder zwischen zwei Sätzen zu viel Platz ist.

Um die Einzelraumregel festzulegen, können wir jederzeit zum Menü gehen Arrangements erschien vor einiger Zeit, scrollen Sie nach unten zum Eintrag Zeichensetzungskonventionen und drücken Sie auf das Dropdown-Menü nicht überprüfen neben dem Artikel vorhanden Abstand zwischen Sätzenwählen ein Leerzeichen als Regel für korrekte Abstände zwischen Sätzen.

3) Suchen Sie nach Leerzeichen zwischen den Absätzen

Die Leerzeichen zwischen den Absätzen sind am schwersten zu erkennenweil sie oft zwischen einer Seite und einer anderen versteckt sind, Platz beanspruchen und oft Blätter mit ein paar Sätzen oder sogar leere Blätter erzeugen (was das Dokument weniger professionell macht).

Um diese nutzlosen Leerzeichen zwischen Absätzen sofort zu identifizieren, drücken Sie STRG+UMSCHALT+8 auf der Tastatur oder gehen Sie alternativ zum Home-Menü und drücken Sie auf das umgedrehte P-förmige Symbol (auch bekannt als Fliegenfuß).

Nachdem Sie den Fly-Foot aktiviert haben, sehen wir, dass das Dokument mit auf dem Kopf stehenden Ps gefüllt ist: Um die ungenutzten Leerzeichen zwischen den Absätzen zu finden, scrollen Sie einfach durch das Dokument und suchen Sie nach den auf dem Kopf stehenden Ps. Korrigieren Sie diese bei Bedarf (wenn wir zu viele Ps übereinander finden). oder nebeneinander).

Zu diesem Thema können wir unseren Ratgeber weiterlesen So löschen Sie Punkte und P-Symbole in Word.

Schlussfolgerungen

Es ist nicht einfach, professionelle Dokumente zu erstellen, aber Wir können alle Tools nutzen, die Word bietet, um einen langen Text zu korrigieren Und Vermeiden Sie unnötige Leerzeichen zwischen Sätzen, Wörtern und zwischen ganzen Absätzen vorhanden. Ohne unnötige Leerzeichen wird das Dokument sofort schöner und glatter und zeigt jedem, der es liest, dass wir es mit Sorgfalt erstellt haben.

Noch zum Word-Thema können wir unsere Anweisungen lesen So entfernen Sie Seitenumbrüche in Word Komm schon Wie Sie Microsoft Word mit 5 nützlichen Funktionen professionell und schnell nutzen.

Wer Texte aus anderen Dokumenten importieren muss, kann unseren Artikel lesen So importieren Sie Daten aus Excel, PDF und Websites in Word.

Index
  1. 1) Finden Sie ein Wort und ersetzen Sie es
  2. 2) Rechtschreibprüfung für Wörter
  3. 3) Suchen Sie nach Leerzeichen zwischen den Absätzen
    1. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up