So geben Sie Sonderzeichen, Emojis und Akzente in Windows ein

Mit Windows können Sie ganz einfach nicht-alphanumerische Zeichen in ein Browserfenster oder in Dateien und Anwendungen eingeben. Dies können weniger verbreitete Symbole sein (wie €, ó, á, ₩, ü, ฿), GIFs, die einen Ausdruck oder Gedanken darstellen, oder sogar Emojis wie dieses lächelnde Gesicht mit großen Augen (❁´◡`❁). Dieses Tutorial zeigt, wie man Sonderzeichen in Windows eingibt.

Gut zu wissen: Müssen Sie einen Gedankenstrich eingeben? Erfahren Sie, wie Sie dies auf jeder Plattform tun können.

Index
  1. 1. Emoji-Tastatur
  2. 2. Zeichentabelle
  3. 3. Berühren Sie Tastatur
  4. 4. Alt-Tastencodes
  5. 5. Installieren Sie eine physische Tastatur in einer anderen Sprache
  6. 6. Google-Suche nach Sonderzeichen und Emojis

1. Emoji-Tastatur

Die einfachste Möglichkeit, in Windows ein Sonderzeichen einzugeben, ist die integrierte Emoji-Tastatur, auch bekannt als Character Picker. Es enthält eine riesige Auswahl an Emojis, ausländischen Alphabeten, Symbolen und Kaomojis (Emojis mit japanischen Schriftzeichen) und ist viel schneller als das Googeln eines Symbols zum Kopieren und Einfügen.

Drücken Sie Win + . oder Win + ;. Beide führen Sie zum gleichen Menü.

Wenn Sie ein bestimmtes Emoji benötigen, verwenden Sie die Suchoption.

Wenn Sie ein Kaomoji oder Symbol benötigen, wechseln Sie zu den entsprechenden Registerkarten und stöbern Sie dort.

Wenn Sie das gewünschte Symbol gefunden haben, klicken Sie zum Einfügen. Das Beste an diesem Tool ist, dass Sie auch GIFs einfügen können. Geben Sie einfach einen Ausdruck oder Gedanken ein und Sie erhalten eine große Auswahl an GIFs.

Jede Kategorie verfolgt Ihre am häufigsten verwendeten Charaktere. Wenn Sie eines haben, das Sie häufig einfügen, sehen Sie auf der Registerkarte „Zuletzt verwendet“ nach, um es zu finden.

Tipp: Sehen Sie sich an, wie Sie den Geräte-Manager schnell öffnen können.

2. Zeichentabelle

Die Charakterkarte (oder Charmap) hat eine etwas altmodische Ästhetik und enthält keine Emojis/Kaomojis/GIFs, aber sie hat zwei Vorteile:

  • ermöglicht Ihnen den Wechsel zwischen mehreren Zeichensätzen und Sprachen
  • ermöglicht die gleichzeitige Auswahl mehrerer Zeichen

Sie müssen in der Windows-Suchleiste nach „Character Map“ suchen, um mit Charmap neue Symbole und Zeichen zu entdecken.

Suchen Sie nach dem gesuchten Symbol.

Notiz: Charmap ist nicht sehr gut durchsuchbar. Es ist umständlich, durch jedes einzelne Symbol zu scrollen, das unter einer bestimmten Schriftart aufgeführt ist. Allerdings steht Ihnen eine große Anzahl nicht-alphanumerischer Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung.

Klicken Sie auf „Auswählen“ oder doppelklicken Sie, um das gewünschte Zeichen zu einer Liste der zu kopierenden Zeichen hinzuzufügen.

Jedes Mal, wenn Sie der Liste ein weiteres Zeichen hinzufügen, wird die gesamte Liste an Ihre Zwischenablage gesendet.

Sie können auch das Kontrollkästchen „Erweiterte Ansicht“ aktivieren, um Filter und Suchoptionen zu erhalten.

Wenn Sie alles ausgewählt haben, fügen Sie die Zeichen mit Strg + V an der gewünschten Stelle ein.

Alle Charmap-Symbole werden problemlos in Microsoft-Anwendungen wie Word, Excel und WordPad unterstützt. Allerdings werden einige von ihnen in einem Webbrowser wie Google Chrome möglicherweise nicht korrekt dargestellt.

Zu Ihrer Information: Sehen Sie sich noch mehr Tipps an, wie Sie die Touch-Tastatur in Windows 11 optimal nutzen können.

3. Berühren Sie Tastatur

Wenn Sie Buchstaben mit Akzent oder ein paar gebräuchliche Symbole eingeben müssen, ist Ihre Bildschirmtastatur eine gute Möglichkeit, darauf zuzugreifen. Sie können auch in Charmap und der Emoji-Tastatur nach Akzenten suchen, aber mit der Touch-Tastatur geht es viel schneller.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Touch-Tastatur zu starten. Am einfachsten ist es jedoch, sie einfach zu Ihrer Taskleiste hinzuzufügen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Taskleiste und wählen Sie „Touch-Tastatur-Schaltfläche anzeigen“. Wenn diese Option in Windows 11 nicht angezeigt wird, wählen Sie stattdessen „Taskleisteneinstellungen“.

Wenn „Touch-Tastatur“ unter „Symbole in der Taskleiste“ auf „Nie“ eingestellt ist, ändern Sie es in „Immer“.

Klicken Sie in der Taskleiste auf das Touch-Tastatursymbol. Daraufhin wird das Standardtastaturlayout angezeigt. Wenn Sie auf einen dieser Buchstaben klicken, wird dieser automatisch in die Zwischenablage kopiert und Sie können ihn an einer anderen Stelle einfügen.

Um einen Buchstaben mit Akzent einzugeben, drücken Sie lange auf den gewünschten Buchstaben und fahren Sie dann mit der Maus über den richtigen Akzent.

Um numerische Symbole einzugeben, verwenden Sie die Schaltfläche &123 unten links. Wenn Sie weitere Symbole sehen möchten, drücken Sie die linke und rechte Schiebetaste.

Sie können auch ein beliebiges Zahlensymbol lange drücken, um weitere Optionen anzuzeigen. Wenn Sie beispielsweise lange auf eine Zahl drücken, werden die Optionen für Indizes und Brüche angezeigt. Wenn Sie lange auf das „$“-Symbol drücken, werden weitere Währungssymbole angezeigt.

Klicken Sie für Emojis auf das herzförmige Symbol oben auf der Touch-Tastatur, um zu vielen Emojis, Kaomojis und einer Suchschaltfläche für GIFs zu gelangen. Dies sind die gleichen Symbole wie bei der Charakterauswahl.

4. Alt-Tastencodes

Power-Benutzer mit Ziffernblöcken und einem guten Gedächtnis bevorzugen möglicherweise die Verwendung von Alt + [number code] Trick. Dies funktioniert nur, wenn Sie eine Tastatur mit separatem Nummernblock haben und funktioniert nicht mit Zahlen in der oberen Reihe.

Wenn Ihr Laptop über eine Num Lock-Taste verfügt, drücken Sie diese einmal, um den Nummernblockbereich auf Ihrer Tastatur zu aktivieren.

Halten Sie die Alt-Taste gedrückt, geben Sie auf Ihrem Ziffernblock den Code ein, der dem gewünschten Symbol entspricht, und lassen Sie dann die Alt-Taste los.

Beispielsweise ist Alt + 1 ein Smiley (☺), Alt + 228 ein Sigma (Σ) und Alt + 0128 das Euro-Symbol (€).

Es gibt viele Codes, daher müssen Sie sie mindestens ein paar Mal nachschlagen, bevor Sie sich die Codes merken, die Sie am häufigsten verwenden. Alt-Codes verfügt über eine umfassende Bibliothekaber wir bevorzugen AltCodeUnicodeda es eine Textbeschreibung jedes Symbols enthält, wodurch es viel leichter durchsuchbar ist.

Wenn Sie einen Nummernblock haben und dazu neigen, häufig die gleichen Symbole einzugeben, ist es am besten, sich die Alt-Codes zu merken. Wenn Sie jedoch ständig anhalten und nach Codes suchen müssen, verwenden Sie am besten eine andere Methode.

Tipp: Möchten Sie Ihre Tippgeschwindigkeit oder -genauigkeit verbessern? Schauen Sie sich die besten Tippspiele und Apps an, die Ihnen dabei helfen, sich zu verbessern.

5. Installieren Sie eine physische Tastatur in einer anderen Sprache

Wenn Sie zwei- oder mehrsprachig sprechen, müssen Sie sich nicht mit dem Standard-Tastaturlayout herumschlagen. Es ist einfach, zusätzliche physische Tastaturen in anderen Sprachen zu installieren, um häufig verwendete Akzentzeichen einzugeben. Sie können über USB oder Bluetooth mit Windows verbunden werden.

Wenn Sie beispielsweise fließend Französisch sprechen, erleichtert eine französischsprachige Tastatur die Eingabe von Buchstaben mit französischen Akzentzeichen wie ç, é, â, ô, ò und ù.

Wenn Sie eine USB-Tastatur haben, schließen Sie diese an den USB-Anschluss Ihres Laptops an. Wenn Sie eine Bluetooth-Tastatur verwenden, befolgen Sie diese Anleitung, die zeigt, wie Sie ein Bluetooth-Gerät in Windows koppeln.

Klicken Sie auf die Sprachleiste in der Taskleiste. Dort sollte „Englisch US“ oder etwas Ähnliches stehen. Dadurch werden alle Ihre aktuellen Tastaturlayouts geöffnet.

Wählen Sie „Weitere Tastatureinstellungen“.

Klicken Sie neben Ihrem Sprachpaket auf das Symbol mit den drei Punkten und wählen Sie „Sprachoptionen“.

Wählen Sie neben „Installierte Tastaturen“ die Option „Tastatur hinzufügen“.

Wählen Sie aus den Flyout-Optionen einen Tastaturstil für eine andere Sprache aus.

Notiz: Sehen Sie sich diese praktische Anleitung an, um weitere Methoden zum Hinzufügen neuer Sprachtastaturen zu Windows zu erfahren.

6. Google-Suche nach Sonderzeichen und Emojis

Im Zeitalter des Hochgeschwindigkeitsinternets können Sie auch über eine einfache Google-Suche nach Ihren Lieblings-Emojis oder -Symbolen suchen. Sie müssen sie nur dort kopieren und einfügen, wo Sie sie finden. Emojipedia ist eine nützliche Website mit einer riesigen Sammlung der neuesten Emojis.

Es gibt viele andere Problemumgehungen für die Eingabe von Sonderzeichen in Windows, die jedoch den Rahmen dieses Artikels sprengen würden. Das Erstellen eines AutoHotKey-Skripts für Ihre häufig verwendeten Zeichen ist eine solche Problemumgehung. Sie können das Programm, in das Sie tippen, auch so einstellen, dass bestimmte Buchstabenkombinationen automatisch durch das gewünschte Symbol ersetzt werden. Neben Windows ist es auch möglich, verschiedene Emojis auf einer Chromebook-Tastatur einzugeben.

Unsplash. Alle Screenshots von Sayak Boral.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up