Kontotyp in Windows 11 und 10 ändern

Index
  1. So wechseln Sie von einem lokalen Konto zu einem Microsoft-Konto
  2. So wechseln Sie von einem Microsoft-Konto zu einem lokalen Konto
  3. So wechseln Sie vom Administrator zum Standardbenutzer
  4. So wechseln Sie von einem Standardbenutzerkonto zu einem Administratorkonto
    1. Schlussfolgerungen

Möchten Sie zu einem Microsoft-Konto oder einem lokalen Konto unter Windows wechseln? Wollen wir Administratoren sein? Mal sehen, wie es geht.

Windows-Benutzer können auf ihrem Computer verschiedene Arten von Konten finden.

Das lokale Konto am häufigsten verwendet und lässt Sie Verwenden Sie den Computer ohne Microsoft-bezogene DiensteWir haben jedoch keinen Zugriff auf einige erweiterte Funktionen wie die OneDrive-Sicherung, die Sicherung der Einstellungen und das Zurücksetzen des Passworts über Microsoft (alle Vorteile sind stattdessen vorhanden, wenn wir ein Microsoft-Konto für den Zugriff auf Windows verwenden).

Zusätzlich zu dieser Unterteilung finden wir noch zwei weitere Arten von Konten: Standardbenutzer und Administrator. Der Standardbenutzer kann vorhandene Programme verwenden, aber keine anderen installieren oder erweiterte Änderungen am System vornehmen, und das Administratorkonto kann beliebige Änderungen am Computer vornehmen.

Wie Sie unseren Computer optimal nutzen, zeigen wir Ihnen in dieser Anleitung So ändern Sie den Kontotyp in Windows 11 und 10Wir zeigen Ihnen sowohl, wie Sie von einem lokalen Konto zu einem Microsoft-Konto (und umgekehrt) wechseln, als auch, wie Sie von einem Standardbenutzerkonto zu einem Administratorkonto wechseln (und umgekehrt).

So wechseln Sie von einem lokalen Konto zu einem Microsoft-Konto

Es ist sehr einfach, von einem lokalen Konto zu einem Microsoft-Konto zu wechseln, da Microsoft häufig in diese Richtung drängt. Um unter Windows 11 fortzufahren, müssen wir lediglich mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken und auf das Menü klicken ArrangementsDrücken Sie das Menü KontenÖffnen Sie das Menü Ihre Informationen und drücken Sie weiter Mit einem Microsoft Account anmelden.

Wenn wir das lokale Konto nicht verlieren möchten, können wir zur Vervollständigung ein neues Konto mit Microsoft-Zugriff erstellen; Um in diesem Sinne voranzukommen, muss man einfach den Weg öffnen Einstellungen -> Konten -> Familie und andere Benutzerdrücken Sie die Taste Konten hinzufügen (unter Abschnitt andere Benutzer) und geben Sie die Anmeldeinformationen des hinzuzufügenden Microsoft-Kontos ein.

Benutzer von Windows 10 können schnell auf das Microsoft-Konto zugreifen, indem sie WIN + I auf der Tastatur drücken und so das Menü öffnen Konten und klicken Sie sofort auf Mit einem Microsoft Account anmelden.

So wechseln Sie von einem Microsoft-Konto zu einem lokalen Konto

Wenn wir bereits ein Microsoft-Konto mit unserem Computer mit Windows 11 verknüpft haben, aber auch ein lokales Konto hinzufügen möchten (zum Testen oder Ausprobieren von Programmen), öffnen Sie einfach das Menü ArrangementsDrücken Sie das Menü Kontenklicke auf Familien und andere BenutzerWählen Sie den Artikel aus Konten hinzufügen unter Abschnitt andere Benutzerweiter drücken Ich habe die Anmeldeinformationen dieser Person nichtWählen Sie den Artikel aus Fügen Sie einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzu und füllen Sie abschließend die erforderlichen Felder aus (Kontoname, Passwort und Passwortwiederherstellungssysteme).

Unter Windows 10 sind die Schritte ungefähr gleich: Gehen wir den Pfad entlang Einstellungen -> Konten -> Familie und andere Benutzerwir machen weiter Fügen Sie diesem Computer einen weiteren Benutzer hinzu (im Bereich andere Benutzer) und befolgen Sie die gleichen Schritte wie unter Windows 11, um ein lokales Konto hinzuzufügen.

So wechseln Sie vom Administrator zum Standardbenutzer

Auf allen Computern mit Windows 11 und 10 Das Hauptkonto ist immer vom Typ Administrator: Es ist notwendig, Programme installieren und notwendige Änderungen am System vornehmen zu können. Wenn uns das beim Administratorkonto auffällt Wir nehmen zu viele Viren Andernfalls empfiehlt es sich, das System zu oft zurückzusetzen Wechseln Sie zu einem Standardbenutzerkontoohne das bis zu diesem Zeitpunkt verwendete Administratorkonto zu löschen.

Um ein Standardbenutzerkonto unter Windows 11 und 10 zu erstellen, können wir einen lokalen sekundären Benutzer hinzufügen, wie in den vorherigen Kapiteln gezeigt (dem sofort eingeschränkte Berechtigungen zugewiesen werden) oder Handeln Sie direkt über eine Eingabeaufforderung.

Um dem Weg erfahrener Benutzer zu folgen, öffnen wir das Startmenü und suchen nach Prompte BestellungKlicken Sie in der App mit der rechten Maustaste darauf und drücken Sie weiter Als Administrator ausführen und führen Sie den folgenden Befehl aus:

net user nomeaccount password /add

Anstatt Kontobezeichnung Und Passwort Wir müssen den Namen und das Passwort eingeben, die mit dem normalen Benutzerkonto verknüpft sind, damit diese bei der nächsten Anmeldung bei Windows verwendet werden können.

Wenn wir hingegen bereits einige Administratorkonten erstellt haben und diese in Standardbenutzerkonten umwandeln möchten, gehen wir zum Pfad Einstellungen -> Konten -> Familie und andere Benutzer Klicken Sie als Hauptadministratorbenutzer auf „Administratorkonto ändern“ und klicken Sie auf die Schaltfläche Kontotyp ändern und wir wählen Standardbenutzer aus dem Dropdown-Menü.

Klicken Sie nach der Änderung auf OK und versuchen Sie, auf das geänderte Konto zuzugreifen: Wir haben weniger Berechtigungen und können dem Computer weniger Schaden zufügenda zum Installieren oder Ändern von Objekten das Passwort des primären Administratorkontos erforderlich ist.

So wechseln Sie von einem Standardbenutzerkonto zu einem Administratorkonto

Wenn wir stattdessen ein Standardbenutzerkonto (mit eingeschränkten Berechtigungen) verwenden, können wir uns zu Administratoren „erhöhen“, aber es sei denn, wir haben Zugriff auf das Hauptadministratorkonto (entweder ein lokales Konto oder ein Microsoft-Konto).

Um fortzufahren, verlassen wir dann das aktuelle Konto, melden uns mit dem primären Administratorkonto an, öffnen das Startmenü, suchen nach der Eingabeaufforderung, klicken mit der rechten Maustaste darauf, wählen „Als Administrator ausführen“ und senden den folgenden Befehl:

net localgroup administrators nomeaccount /add

Wir schaffen eine Mitte Kontobezeichnung mit dem Standardbenutzerkontonamen an Wir wollen Administrator werden und drücken Sie weiter Eingeben oder Eingeben Bestätigen Sie die Änderungen; Melden Sie sich beim nächsten Neustart des Computers mit dem zuvor verwendeten Konto an und bestätigen Sie, dass Sie über Administratorrechte verfügen.

Oder wir können das gleiche Verfahren wie im vorherigen Kapitel verwenden: Gehen wir zum primären Administratorkonto und besuchen Sie den Pfad Einstellungen -> Konten -> Familie und andere BenutzerKlicken Sie auf das Standardkonto, das wir ändern möchten, und klicken Sie auf „Weiter“. Kontotyp ändern und wählen Sie im Dropdown-Menü „uns“ aus Administrator.

Wenn Sie mit den Änderungen fertig sind, klicken Sie auf „Weiter“. OkayLassen Sie uns die Verbindung zum primären Administratorkonto trennen und versuchen, auf das Zielkonto zuzugreifen, damit wir das Vorhandensein von Administratorberechtigungen feststellen können.

Schlussfolgerungen

Die Verwaltung vieler Kontotypen unter Windows ist einfach, weil wir uns sowohl auf Betriebssystemeinstellungen als auch auf praktische Eingabeaufforderungsbefehle verlassen können. Grafische Methoden erfreuen sich jedoch bei Einsteigern großer Beliebtheit Unterschätzen wir nicht den Wert der Eingabeaufforderung: Damit können wir im Handumdrehen normale Benutzerkonten erstellen und die normalen Konten, die sich bereits auf dem Computer befinden, in Administratoren umwandeln.

Um auf einige Funktionen zugreifen zu können, müssen Sie Ihr Microsoft-Konto hinzufügenDas Vorhandensein oder Fehlen von Administratorkonten hängt jedoch ausschließlich davon ab, wer den Computer verwenden wird: Wir können beispielsweise nur uns selbst als Administratoren belassen und einfache lokale Konten für unsere Kinder oder jeden einrichten, der den Computer weniger sorgfältig nutzt.

Um mehr zu erfahren, können wir unsere Anweisungen auf lesen Warum So verwenden Sie ein Microsoft-Konto in Windows 10 und 11 Benutzerprofil in Windows 10 und 11 wiederherstellen.

Wenn wir uns noch mit dem Thema Windows-Konten befassen, können wir die Lektüre vertiefen, indem wir die Artikel lesen So wechseln Sie schnell das Konto in Windows 11 und darüber, wie Löschen Sie ein Benutzerkonto in Windows.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up