Zugriff auf freigegebene Ordner in VirtualBox mit Ubuntu Guest

Wir haben Ihnen gezeigt, wie Sie mit einem Linux-Host und einem Windows-Gast auf freigegebene Ordner in VirtualBox zugreifen. Wenn Sie auf den freigegebenen Ordner im Ubuntu-Gast zugreifen möchten (Ubuntu als virtuelle Maschine ausführen), können Sie dies wie folgt tun.

1. Wählen Sie in VirtualBox die Ubuntu-VM aus und gehen Sie zu „Einstellungen -> Freigegebene Ordner“. Wählen Sie den lokalen Ordner aus, den Sie mit der Linux-VM teilen möchten.

2. Starten Sie die Ubuntu-VM. Öffnen Sie den Dateimanager und navigieren Sie zum Ordner „/media“. Sie sollten den freigegebenen Ordner mit dem Präfix „sf_“ sehen.

3. Wenn Sie nun versuchen, darauf zuzugreifen, erhalten Sie die Fehlermeldung „Sie verfügen nicht über die erforderliche Berechtigung, um den Inhalt von ... anzuzeigen“. Der Trick, dies zu beheben, besteht darin, sich selbst der Gruppe „vboxsf“ hinzuzufügen.

Öffnen Sie ein Terminal und geben Sie Folgendes ein:

sudo usermod -a -G vboxsf Benutzername

Ersetzen Sie „Benutzername“ durch Ihren Login-Benutzernamen.

4. Starten Sie die Ubuntu-VM neu. Dieses Mal sollten Sie auf den freigegebenen Ordner zugreifen können.

Index

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up