So zählen Sie die Anzahl der Dateien in einem Verzeichnis unter Linux

Wenn Sie einen Ordner voller Dateien (und Unterordner) haben, müssen Sie möglicherweise herausfinden, wie viele Dateien insgesamt vorhanden sind. Dateien und Ordner einzeln zu zählen ist sicherlich keine Option, insbesondere wenn es weniger grausame Möglichkeiten gibt, wie zum Beispiel die folgende.

Gut zu wissen: Sie können unter Linux auch Zeilen oder Wörter zählen.

1. Überprüfen Sie den Dateimanager

Beginnen wir mit dem einfachsten Weg. Öffnen Sie einfach das Verzeichnis in einem Dateimanager und sehen Sie sich die Statusleiste an.

Wenn Sie keine Statusleiste sehen, überprüfen Sie im Menü „Ansicht -> Statusleiste“, um zu sehen, ob die Statusleiste aktiviert ist.

Der Nachteil dieser Methode besteht darin, dass sie einen Ordner als ein Element zählt, jedoch nicht die Anzahl der darin enthaltenen Dateien. Tatsächlich ist die Zahl, die Sie für die Anzahl der Dateien im Verzeichnis erhalten, die Summe aus der Anzahl der Ordner und der Anzahl der einzelnen Dateien in diesem Verzeichnis. Wenn Sie sie separat anzeigen möchten (z. B. nur die Anzahl der Dateien oder die Anzahl der Verzeichnisse), müssen Sie sie auswählen. In der Statusleiste wird dann nur die Anzahl der Dateien/Verzeichnisse in der Auswahl angezeigt.

2. Wählen Sie die Dateien/Verzeichnisse aus, die Sie zählen möchten

Neben der Anzeige der Anzahl aller Dateien und Ordner in einem Verzeichnis bietet Ihnen der Dateimanager noch weitere Möglichkeiten. Wenn Sie beispielsweise nur Dateien oder nur Ordner oder nur einen Teil der Dateien/Ordner in einem Verzeichnis zählen möchten, wählen Sie sie einfach aus und die Statusleiste zeigt die Anzahl der Dateien/Ordner in der Auswahl an. Wenn ich beispielsweise nur die Anzahl der JPEG-Dateien sehen möchte, würde ich diese auswählen. Das Ergebnis wird in der Statusleiste angezeigt.

3. Erhalten Sie erweiterte Statistiken über das Eigenschaftenfenster

Die Statusleiste sieht gut aus, wenn Sie nicht viele Dateien und Ordner haben. Wenn Sie jedoch über viele Dateien und Ordner verfügen, gibt es bessere Möglichkeiten, diese zu zählen. Das folgende Bild zeigt beispielsweise eine Verzeichnisliste eines meiner Arbeitsordner.

Sie sehen, es sind nur Verzeichnisse mit jeweils vielen Dateien. Der Dateimanager zeigt dies nicht an, aber wenn ich sie auswähle und mit der rechten Maustaste klicke, um „Eigenschaften“ zu öffnen, wird mir im Eigenschaftenfenster angezeigt, wie viele es sind.

Ich vermute, dass die Ausgabe von einem Dateimanager zum anderen unterschiedlich ist, da ich mich daran erinnere, eine unterschiedliche Ausgabe gesehen zu haben (z. B. eine separate Zahl für Dateien und für Ordner). Was Sie also erhalten, hängt stark vom verwendeten Dateimanager ab.

4. So zählen Sie die Anzahl der Dateien über das Terminal

Wenn die einfachen Methoden zum Zählen von Dateien und Ordnern für Sie nicht funktionieren oder Sie ein Terminal-Benutzer sind, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Daten über Ihre Dateien und Ordner über das Terminal abzurufen. Wenn Sie beispielsweise einfach nur eine Nummer benötigen, verwenden Sie Folgendes:

Dieser Befehl gibt nur die Anzahl der Dateien/Ordner zurück. Um Dateien rekursiv zu zählen, verwenden Sie Folgendes:

finde DIR_NAME -type f |  wc -l

Mir ist aufgefallen, dass es einen Unterschied zwischen den Zahlen gibt, die ich über das Eigenschaftenfenster und über die Konsole erhalte, und ich gehe davon aus, dass das daran liegt, dass die Konsole die Verzeichnisse nicht zählt oder so etwas.

Es gibt andere Befehle für Verzeichnislisten, wie z. B. Listenbefehle, mit denen Sie unter anderem eine Dateinummer abrufen können, aber ich werde sie nicht diskutieren. Diese Befehle enthalten viele Parameter und die genaue Syntax variiert von einer Linux-Shell zur nächsten. Wenn Sie daran interessiert sind, sehen Sie sich die Dokumentation der von Ihnen verwendeten Shell an.

Index
  1. 1. Überprüfen Sie den Dateimanager
  2. 2. Wählen Sie die Dateien/Verzeichnisse aus, die Sie zählen möchten
  3. 3. Erhalten Sie erweiterte Statistiken über das Eigenschaftenfenster
  4. 4. So zählen Sie die Anzahl der Dateien über das Terminal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up