WLAN-Verbindung ohne Internet auf Android: So beheben Sie das Problem

Ist WLAN auf Android verbunden, surfen Sie aber nicht im Internet? Sehen wir uns gemeinsam die besten Tricks von Experten an, um wieder ohne Hindernisse surfen zu können

Auf Android-Telefonen kann es zu einem sehr unangenehmen Fehler kommen: Auch wenn es mit dem Wi-Fi-Netzwerk verbunden ist, surft das Gerät nicht im Internetzeigt dieDurchgestrichenes WLAN-Symbol oder mit einem Ausrufezeichen. Dieser Fehler wird möglicherweise nicht bemerkt, da wir die Datenverbindung auf Android auch dann nutzen können, wenn es mit WLAN verbunden ist, was dazu führt, dass die auf unserem Telefon verfügbaren Gigabyte schnell abnehmen.

Im folgenden Ratgeber zeigen wir es Ihnen So beheben Sie das Problem einer WLAN-Verbindung ohne Internet unter AndroidNach einigen kurzen Tipps gelten sie für jede Version des Android-Betriebssystems und jedes Telefon, unabhängig vom Hersteller.

1) Melden Sie sich bei öffentlichen WLAN-Netzwerken an

Wenn wir mit einem verbunden sind öffentliches WLAN-Netzwerk in den meisten Fällen Wir müssen uns beim Dienst anmelden, bevor wir im Internet surfen können.

In diesem Fall kann das Problem durch Vorantreiben schnell gelöst werden Beachten Sie, dass oben angezeigt wird: Es öffnet sich ein Browserfenster, in dem Sie unsere E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Zugangsdaten für den Service eingeben können; Nach der Anmeldung können wir über das öffentliche WLAN im Internet surfen.

Wenn keine Warnungen oder Benachrichtigungen für das öffentliche Netzwerk angezeigt werden, empfehlen wir Ihnen, die Verbindung zum Netzwerk zu trennen, WLAN auszuschalten, es wieder einzuschalten und erneut zu versuchen, auf das öffentliche Netzwerk zuzugreifen, damit dies möglich ist Erzwingen Sie, dass die Anmeldebenachrichtigung angezeigt wird.

Um mehr zu erfahren, können wir unsere Leitfäden weiter lesen So öffnen Sie die WLAN-Anmeldeseite auf Android und wie Stellen Sie problemlos eine Verbindung zum WLAN in Hotels, Bars oder öffentlichen Netzwerken her.

2) Korrigieren Sie Datum und Uhrzeit Ihres Telefons

Einige öffentliche WLAN-Netzwerke Sie ermöglichen Ihnen keinen Zugriff auf das Internet, wenn das System eine falsche Uhrzeit oder ein falsches Datum anzeigt. Dieser Fehler wird oft unterschätzt, kann aber einen Unterschied machen, wenn wir von jedem Netzwerk aus im Internet surfen.

Um Uhrzeit und Datum zu korrigieren, schalten Sie zunächst das WLAN aus, stellen Sie eine Verbindung zum Mobilfunknetz her und öffnen Sie die App Arrangementswir machen weiter Datum (und Uhrzeit (oft in einem anderen Menü versteckt wie Zusätzliche Vereinbarungen) und aktivieren Sie die Stimmen Stellen Sie die Uhrzeit automatisch ein Und Die Zeitzone wird automatisch eingestellt.

Nachdem wir die richtige Zeit eingestellt haben, versuchen wir erneut, auf das fehlerhafte WLAN-Netzwerk zuzugreifen, um zu prüfen, ob das Internet ordnungsgemäß funktioniert.

3) Deaktivieren oder ändern Sie den privaten DNS-Server

Auf neuen Android-Versionen können wir Richten Sie ein privates DNS einDies kann die Internetverbindung beschleunigen und die Aufrufe von Websites, die wir bei Websuchen tätigen, schützen.

Privates DNS ist nützlich, kann aber bei Wi-Fi, das zwar verbunden ist, aber kein Internet hat, Fehler verursachen; um die Funktion zu deaktivieren und den Weg freizulassen Einstellungen -> Verbindung und Freigabe -> Privates DNS und lasst uns die Stimme erheben Deaktiviert.

Oder wir nutzen das private DNS von Google, indem wir den Eintrag aktivieren Hostname des privaten DNS-Anbieters und geben Sie die folgende Domäne in das angezeigte Textfeld ein:

dns.google

Am Ende machen wir weiter SpeichernTrennen Sie die Verbindung zum WLAN, aktivieren Sie es erneut und versuchen Sie erneut, eine Verbindung zum WLAN-Netzwerk herzustellen, das Verbindungsprobleme verursacht hat.

4) VPN und MAC-Adresse richtig verwalten

Weitere Funktionen, die sich möglicherweise auf die Navigation auswirken, sind die Verbindung mit einem Wi-Fi-Netzwerk VPNs und statische MAC-Adressen. Um das aktive VPN auf dem Telefon zu verwalten, müssen wir uns nur auf den Weg machen Einstellungen -> VPN und versuchen Sie, das VPN-Element oben zu deaktivieren oder den VPN-Dienst zu ändern, indem Sie a auswählen Premium-VPN-Dienst um in jedem Netzwerk maximale Geschwindigkeit zu erreichen.

Es lohnt sich, einen VPN-Dienst auszuprobieren CyberGhostdie Verbindungen in jedem öffentlichen Netzwerk schützen und beschleunigen kann.

Alternativ können Sie die MAC-Adresse der WLAN-Verbindung verwalten, indem Sie uns auf den Weg bringen Einstellungen -> WLANDrücken Sie auf die rechte Seite des Namens des Wi-Fi-Netzwerks, mit dem wir verbunden sind, und ändern Sie den Eintrag Privatsphärewählen Verwenden Sie einen zufälligen MAC (am effektivsten in öffentlichen Netzwerken) o Verwenden Sie ein MAC-Gerät (in privaten Netzwerken).

5) Netzwerkeinstellungen zurücksetzen

Wenn alle bisherigen Ratschläge das Problem des Surfens im Wi-Fi-Netzwerk nicht gelöst haben, bleibt nichts anderes übrig, als die Netzwerkeinstellungen auf Android wiederherzustellen.

Um fortzufahren, öffnen wir die App ArrangementsKommen wir zum Menü Vernetzen und teilenweiter drücken Setzen Sie WLAN, Mobilfunknetze und Bluetooth zurück und schließlich weitermachen Zurücksetzen.

Auf anderen Telefonen ist die Vorgehensweise etwas anders, aber öffnen Sie einfach die App Arrangements und suchen Sie oben in der Suchleiste nach der Option Netzwerkeinstellungen zurücksetzen Holen Sie sich den Eintrag sofort zurück.

Zu diesem Thema können wir Sie beraten Setzen Sie die Netzwerkeinstellungen auf Android zurück.

Schlussfolgerungen

Mit all diesen Expertentipps sollten Sie in der Lage sein, WLAN-Verbindungen ohne Internetprobleme auf Android zu beheben.

Wenn das Telefon immer noch nicht navigiert, liegt das Problem vor Dies könnte mit dem Wi-Fi-Modem zusammenhängen, mit dem wir verbunden sind, oder mit einem allgemeinen Fehler bei der Internetverbindung: Um einen endgültigen Beweis zu erhalten, versuchen wir, mit einem anderen Gerät eine Verbindung zum selben Netzwerk herzustellen, um herauszufinden, ob das Problem nur unser Telefon betrifft oder ob es das gesamte Netzwerk betrifft.

In diesem Zusammenhang empfehlen wir Ihnen, unsere Hinweise zu lesen Lösen Sie WLAN- und Router-Verbindungsprobleme Komm schon So erkennen Sie, ob der Modemrouter defekt ist.

Index
  1. 1) Melden Sie sich bei öffentlichen WLAN-Netzwerken an
  2. 2) Korrigieren Sie Datum und Uhrzeit Ihres Telefons
  3. 3) Deaktivieren oder ändern Sie den privaten DNS-Server
  4. 4) VPN und MAC-Adresse richtig verwalten
  5. 5) Netzwerkeinstellungen zurücksetzen
    1. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up