So machen Sie WLAN so schnell wie möglich

So machen Sie Ihre WLAN-Verbindung schneller, indem Sie an Ihren Router-, Verbindungs- und WLAN-Kanaleinstellungen arbeiten

Wenn wir darüber reden Schnellstmögliches WLAN Wir dürfen die Nutzung eines bestimmten Wi-Fi-Kanals nicht einschränken, müssen aber sicherstellen, dass die drahtlose Verbindung in jeder Ecke des Hauses gut funktioniert und dass alle neuesten Verbindungstechnologien unterstützt werden (wie Wi-Fi 6 und Wi-Fi 6E). ). ).

Der folgende Leitfaden enthält alle Die besten Tipps, um WLAN auf einem Computer so schnell wie möglich zu machenunabhängig vom Raum, in dem sich der Computer befindet, und unabhängig von der Form (Desktop oder Laptop, einschließlich MacBook).

Bevor wir darüber sprechen, was zu tun ist, möchte ich noch zusammenfassen Was verlangsamt die Netzwerkgeschwindigkeit (WLAN oder Kabel) und die Internetverbindung?.
Die Geschwindigkeit des WLAN-Netzwerks wird beeinträchtigtim Grunde drei Dinge:
1) Der Internetproviderdie möglicherweise schlecht sind oder unser Zuhause zu weit erreichen (siehe Internetberichterstattung hier)
2) Der Router Es ist alt, hat eine Fehlfunktion oder ist schlecht konfiguriert (lesen Sie, wie Sie den Router beschleunigen, um das WLAN zu optimieren).
3) Das Schild Es erreicht den Computer oder andere Geräte nicht gut (siehe So erhöhen Sie das WLAN-Signal).

Abgesehen vom ersten Punkt, an dem wir nicht viel ändern können (außer den Internetanbieter zu wechseln), können wir durchaus an den beiden anderen Faktoren arbeiten, um die Netzwerkgeschwindigkeit zu verbessern.

1) moderner WLAN-Router

Wir gehen davon aus, dass nicht alle von Telefonbetreibern bereitgestellten Modems die neuesten Technologien unterstützen; in diesem Fall die beste Methode, die wir beantragen können Holen Sie sich das schnellste WLAN Das bedeutet, einen neuen Router an das Hauptmodem anzuschließen, das WLAN des Modems auszuschalten und nur das Modem des Routers zu behalten, um so mit der höchstmöglichen Geschwindigkeit zu surfen.

Wir wählen a Router der neuesten GenerationSchließen wir es an unser Modem an und konfigurieren wir die Kaskade richtig, wie in der Anleitung beschrieben Schließen Sie einen neuen Router an das Modem an, ohne das Netzwerk zu ändern Komm schon So verwenden Sie ein FRITZ!Box-Modem in einem FTTH-Glasfasernetz.

Um mehr zu erfahren, können wir unseren Artikel lesen, wenn Es ist besser, das Modem zu berücksichtigen und es besser auszutauschen.

2) Wi-Fi-Mesh

Eine weitere sehr effektive Möglichkeit, WLAN auf einem Computer so schnell wie möglich zu machen, ist die Verwendung von a Wi-Fi-MeshEin Netzwerk von Geräten, die das Wi-Fi-Signal in jede Ecke des Hauses bringen und so das Netzwerk unabhängig vom Standort des Computers schnell machen.

Viele Router von Drittanbietern Sie unterstützen die Integration in ein Wi-Fi-Mesh mit bestimmten Repeatern, während andere Modelle per Kabel mit dem Hauptmodem verbunden und dann zu Hause aufgestellt werden müssen, um maximale Abdeckung und Geschwindigkeit zu erreichen.

Um mehr zu erfahren, können wir unsere Leitfäden weiter lesen So nutzen Sie WLAN, wenn es mit Wi-Fi Mesh nicht funktioniert.

3) WLAN-Repeater

Mit dem WLAN-Repeater können Sie das ursprüngliche WLAN-Netzwerk erweitern, unabhängig von seiner Herkunft (vom Modem oder Router). Insbesondere bei großen Häusern könnte es einer sein eine gute Alternative zu Mesh-WLANAllerdings müssen Sie mindestens zwei hinzufügen, um eine gute Abdeckung zu erhalten.

Moderne Wi-Fi-Repeater sind sehr einfach einzurichten und sofort einsatzbereit, da sie dasselbe Wi-Fi-Passwort verwenden wie das Hauptnetzwerk, das sie erweitern. lerne immer mehr die besten 5-GHz-WLAN-Repeater.

4) Powerline-WLAN

Insbesondere in modernen Häusern ist es auch möglich, Powerline-WLAN zu nutzen, das das WLAN-Signal über das WLAN in einen einzelnen Raum bringt. Powerline-SignalWir erinnern Sie daran, dass zur Übertragung des Signals elektrische Kabel verwendet werden.

Mit Powerline Wi-Fi ist es ein großartiger Kompromiss, wenn der PC-Raum der einzige ist, der nicht gut mit Wi-Fi abgedeckt ist, da wir ein Ethernet-Kabel mit Powerline und seinem Wi-Fi-Netzwerk zu jedem Computer verwenden können, der effektiv über WLAN verfügt vorhanden verbinden.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel wie man das Internet in jede Etage und Ecke des Hauses bringt Komm schon wie das Internet an der Steckdose mit der Powerline funktioniert.

Wenn wir nicht wissen, ob wir Powerline oder Wi-Fi Mesh verwenden sollen, können wir auf unseren Vergleichsartikel zurückgreifen Powerline vs. Wi-Fi Mesh: was für die Erweiterung des Wi-Fi-Netzwerks effektiver ist.

5) PC-Netzwerkkonfiguration

Zusätzlich zur Konfiguration des Wi-Fi-Netzwerks muss der verwendete Computer in der Lage sein, die neuesten Technologien zu nutzen, die wir implementieren.

Um das WLAN auf einem Computer so schnell wie möglich zu machen, empfehlen wir die Verwendung der unten aufgeführten Netzwerkadapter:

Bei den ersten drei Modellen handelt es sich um USB-Netzwerkadapter zur Verwendung auf Laptops, MacBooks oder Desktop-PCs; Bei den letzten beiden Modellen handelt es sich um interne PCIe-Karten, die an die Hauptplatinen von Desktop-Computern angeschlossen werden können.

Zu diesem Thema können wir unsere Anleitungen lesen So richten Sie WLAN auf einem Laptop ein Komm schon welche USB-WLAN-Karte/Antenne für Laptop.

Wahl des WLAN-Kanals

Der Kanal ist der Weg, den die drahtlosen Signalwellen durchlaufen.
Wenn sich zu viele von verschiedenen WLAN-Routern ausgesendete Wellen entlang der Kanalstraße bewegen würden, würden sie sich kreuzen, was zu Störungen und Verlangsamung führen würde.
Wer in der Stadt lebt und viele Nachbarn hat, nutzt eher eine WLAN-Verbindung, die über einen überlasteten Kanal läuft, was zu Störungen und damit zu Verzögerungen führen kann.
Den Kanal wechseln es ist so Die wichtigste Konfiguration, die vorgenommen werden kann, um ein WLAN-Netzwerk schneller zu machen.

Für weitere Einzelheiten zur Funktionsweise der Kanäle empfehle ich die Lektüre der Anleitung auf So vermeiden Sie WLAN-Störungen durch benachbarte Netzwerke.
Kurz gesagt: Wenn Sie ein 2,4-GHz-Netzwerk nutzen, sind es nur Sie Drei Kanäle zur Auswahl: 1, 6 und 11.
Alle anderen sind so nahe an einer Überschneidung, dass sie ihre Situation nicht ändern.
Alle Interferenzprobleme könnten durch die Nutzung des 5-GHz-Netzwerks gelöst werden, das allerdings nicht auf allen Routern verfügbar ist und den Nachteil hat, dass es kürzere Wellen hat, also ein Signal, das nicht so lang und weit verbreitet ist.

Um herauszufinden, welcher Kanal Unser WLAN funktioniert. Sie können eine ähnliche App verwenden Wi-Fi-Analysator (verfügbar auf Windows 10 Und Android ) oder ein anderes Programm für Finden Sie den WLAN-Kanal des WLAN-Netzwerks mit dem stärksten SignalDamit wir nicht nur wissen, welchen Kanal unser Netzwerk verwendet, sondern auch, welche Kanäle von anderen WLAN-Signalen verwendet werden, die möglicherweise stören.
Im Wifi-Analysator, Sehen Sie sich die Kanäle 1, 6 und 11 an Versuchen Sie herauszufinden, welcher Kanal weniger genutzt wird, lesen Sie, welcher Kanal von der Anwendung empfohlen wird, und ändern Sie den Kanal am Router, indem Sie den günstigsten Kanal einstellen.
Informationen zum Ändern dieser Einstellung finden Sie in der Anleitung zum Zugriff auf den Router und den Router-Konfigurationsoptionen.
Normalerweise wird es bei Routern automatisch eingestellt, daher ist es am besten, die Option zu ändern und einen festen Kanal einzustellen, je nachdem, welcher Kanal günstiger ist.

Sie können herausfinden, ob und wie viel diese Änderung wirksam ist Messung der Internetgeschwindigkeit vor und nach und Machen Sie den Vergleich.

Schlussfolgerungen

Um das schnellstmögliche WLAN auf einem PC zu erhalten, müssen wir zuerst Folgendes tun Erstellen Sie ein erstklassiges drahtloses Netzwerk mit Unterstützung der neuesten Protokolle und der Frequenzen der neuen Generation, sodass das gesamte Haus effektiv abgedeckt werden kann.

Nach der Reparatur ist das Haus notwendig Aktualisieren Sie die Verbindungshardware Ihres ComputersVerwendung von Wi-Fi-Adaptern oder internen Wi-Fi-Karten, die das Protokoll unterstützen können Wi-Fi 6 oder Wi-Fi 6Eworüber wir im Leitfaden zu den Unterschieden zwischen ihnen gesprochen haben Wi-Fi 5 vs. Wi-Fi 6.

Um mehr zu erfahren, können wir unsere KI-Anleitungen lesen beste Wi-Fi 6-Router (IEEE 802.11ax) und bei Unterschiede zwischen einem Ethernet-Netzwerk und einem Wi-Fi-Netzwerk.

Index
  1. 1) moderner WLAN-Router
  2. 2) Wi-Fi-Mesh
  3. 3) WLAN-Repeater
  4. 4) Powerline-WLAN
  5. 5) PC-Netzwerkkonfiguration
  6. Wahl des WLAN-Kanals
    1. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up