Die besten Smartphones der Samsung Galaxy S-, A-, M- und Z-Serie

Was sind die besten Samsung-Smartphones, die Sie heute kaufen können? Unterschiede und Preise zwischen Galaxy A, Galaxy M, Galaxy S und faltbaren Ordnern

Samsung ist nach wie vor das führende Unternehmen im Verkauf von Smartphones mit Android-Betriebssystem, unterteilt in sehr unterschiedliche Preisklassen. Im Vergleich zu Apple vermarktet Samsung eine große Anzahl an Modellen mit unterschiedlichen Preisen, unterschiedlichen Funktionen und offensichtlich unterschiedlichen Leistungen.

Wie kann man sie also alle unterscheiden, vor allem die Vorjahresmodelle meiden (also schon alt, auch wenn sie noch als Neuware auf dem Markt sind) und kaufen Nur die neuesten Modelle, die das Unternehmen vermarktet Koreanisch, Sie haben also immer ein neues und modernes Telefon?

In diesem Artikel versuchen wir, einen allgemeinen Überblick darüber zu geben Samsung-Smartphones zu verkaufendamit Sie es sofort sehen können welches für jede Preisklasse das Beste istSo können Sie das Samsung auswählen, das Ihren Möglichkeiten und Bedürfnissen entspricht.

1) Samsung Galaxy M

Bei den Mobiltelefonen der Samsung M-Familie handelt es sich um Smartphones der mittleren bis unteren Preisklasse, für alle, die den richtigen Betrag sparen möchten, aber dennoch ein gutes Samsung haben möchten, auf dem jede App gut läuft.

Das beste Smartphone der Serie ist das Samsung Galaxy M53 5GAusgestattet mit einem 6,7-Zoll-FHD+-Display, Super-AMOLED-Plus-Bildschirmtechnologie, Mediatek-Prozessor, 6 GB RAM, 128 GB erweiterbarem internen Speicher, 5.000-mAh-Akku, 5G-Verbindung und Android-Betriebssystem.

Die anderen Smartphones der gleichen Serie sind:

Alle Telefone haben ähnliche Eigenschaften, nur der verwendete Prozessor und der Kameratyp unterscheiden sich.

2) Samsung Galaxy A

Dabei handelt es sich um die Mittelklasse-Smartphone-Familie, die sehr große Akkus, professionelle Kameras und sehr schnelle Systeme bietet.

Es ist das beste Smartphone in dieser Kategorie Samsung Galaxy A53das mit einem 6,5-Zoll-Infinity-O-FHD + Super-AMOLED-Display, 6 GB RAM, 128 GB erweiterbarem internen Speicher, einer 64-MP-Quad-Kamera auf der Rückseite (OIS), einem 5.000-mAh-Akku, 5G-Konnektivität und einem Android-Betriebssystem ausgestattet ist.

Weitere Telefone der gleichen Serie sind:

Im Vergleich zur M-Serie sehen wir hier leistungsstärkere Kameras und Prozessoren mit etwas höherer Leistung, die restliche Ausstattung ist identisch.

3) Samsung Galaxy S

Ich besitze die Galaxy S-Serie seit Jahren Die leistungsstärksten Modelle von Samsungmit modernsten technischen Eigenschaften und in der Lage, mit dem iPhone zu konkurrieren.

Das beste Modell der Serie ist zweifellos das Samsung Galaxy S22 UltraEs verfügt über ein 6,8-Zoll-Display, 2X Dynamic AMOLED-Bildschirmtechnologie, Samsung Exynos-Prozessor, 12 GB RAM, 256 GB internen Speicher, 5 professionelle 108-MP-Rückkameras, Schnellladung, kabelloses Laden, S Pen inklusive, 5G-Konnektivität, WLAN 6-Konnektivität und Android-Betriebssystem.

Weitere Telefone der gleichen Serie sind:

Auch in diesem Fall sind die Unterschiede zwischen den verschiedenen Telefonen minimal und umfassen Kamera, Prozessor und Zubehörfunktionen (z. B. Unterstützung für Samsung S Pen).

Samsung Galaxy Z

Die neue Serie von Samsung-Handys zeichnet sich durch den Faltbildschirm und ein technisches Datenblatt aus, das an die alten Galaxy Notes erinnert (die nicht mehr weiterentwickelt werden, da ihre Funktionen in der S-Serie und der Z-Serie zusammengeführt wurden).

Das faltbare Telefon schlechthin ist das Samsung Galaxy Z Flip 4Ausgestattet mit einem 6,7-Zoll-2X-Dynamic-AMOLED- und einem 1,9-Zoll-Dual-Super-AMOLED-Bildschirm, Corning Gorilla Glass Victus + Displayschutzfolie, Snapdragon 8 Plus Gen 1-Prozessor, 8 GB RAM, 512 GB internem Speicher, zwei Rückkameras, 5G-Konnektivität und Wi-Fi-Konnektivität 6 , 3700-mAh-Akku, Schnellladeunterstützung und Android-Betriebssystem.

Das andere Telefon der gleichen Serie ist das Samsung Galaxy Z Fold 4Eine Art älterer Bruder des Flip, da es ein 6,2-Zoll- und ein 7,6-Zoll-Dynamic-AMOLED-2X-Faltdisplay, einen Snapdragon 8 Plus Gen 1-Prozessor, 12 GB RAM, 512 GB internen Speicher, eine 50-Zoll-Dreifach-MP-Rückfahrkamera und 5G-Konnektivität gibt. Wi-Konnektivität – Fi 6E, 4400-mAh-Akku, Unterstützung für ultraschnelles Laden und Android-Betriebssystem.

Schlussfolgerungen

Samsung präsentiert jedes Jahr mehrere Modelle für alle PreisklassenEinige davon sind tolle Smartphones, andere erwecken das Gefühl, dass sie zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits alt sind, als wären sie aus übrig gebliebenen Teilen des Vorjahres gefertigt. Letztere sind natürlich am kostengünstigsten und es liegt an uns, das richtige Modell entsprechend unseren Bedürfnissen auszuwählen, wobei wir uns beim Kauf eines billigen Samsungs immer noch darüber im Klaren sein müssen, dass Sie kein neues Low-Cost-Modell kaufen, sondern ein Modell mit Hardware-Teilen. schon fast aus der Produktion.
Wenn wir uns für ein Samsung-Smartphone entscheiden, achten wir auf ältere Modelle wie sich Samsung in Bezug auf Updates verhältobwohl es in letzter Zeit regelmäßige Updates bereitgestellt hat.

Anders sieht es bei den Flaggschiff-Smartphones von Samsung aus, den teuren und modernen (vor allem der Z-Serie), mit konkurrenzkonformen technischen Datenblättern, innovativer Ästhetik und innovativen Funktionen (wie S Pen und Faltdisplays).

Sicherlich gibt es keine Alternativen zu Samsung, insbesondere unter den Chinesische Smartphones und dazwischen leistungsstärkste Android-Smartphones: Wir müssen uns nur entscheiden, ob wir weiterhin Samsung verwenden oder einen anderen Telefonhersteller ausprobieren möchten.

Index
  1. 1) Samsung Galaxy M
  2. 2) Samsung Galaxy A
  3. 3) Samsung Galaxy S
    1. Samsung Galaxy Z
    2. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up