Auf dem Android-Telefon ist nicht genügend Speicherplatz vorhanden: So stellen Sie ihn wieder her

Erfahren Sie, wie Sie Speicherplatz im internen Speicher wiederherstellen, wenn Ihr Smartphone angibt, dass nicht genügend Speicherplatz für die Installation neuer Anwendungen vorhanden ist

Wenn Sie ein Android-Telefon verwenden, kann es vorkommen, dass Sie die Warnung „Nicht genügend Speicherplatz“ erhalten, wenn Sie versuchen, neue Anwendungen zu installieren oder wenn Sie ein neues Video von WhatsApp oder einer Website herunterladen. Wenn Sie die Warnung sehen, machen Sie sich keine Sorgen: Alles kann gelöst werden, und das oft viel schmerzloser, als Sie denken!

In diesem Leitfaden haben wir alle einfachen Methoden zusammengestellt, die Sie dafür verwenden können Das Problem mit dem Speicherplatz auf AndroidSo können Sie Ihr Telefon weiterhin verwenden und die dringend benötigte App oder große Medieninhalte problemlos installieren.

1) Integriertes Reinigungssystem

Es gibt viele Android-Telefone, die das tun Integriertes ReinigungssystemKann automatisch gereinigt werden, ohne dass andere Apps installiert werden müssen.

Auf Xiaomi-Smartphones können wir diesen Reiniger beispielsweise nutzen, indem wir die App öffnen Sicherheit und klicken Sie auf das Menü Reiniger und scannen Sie Ihr System nach nutzlosen Dateien. Auf Telefonen anderer Hersteller wird es möglicherweise als spezielle System-App oder als Menüpunkt angezeigt, zu dem man wechseln kann Speicher, Interner Speicher oder Lagerraum.

Durch das Starten des Cleaners werden wir die meisten überflüssigen und gelöschten Dateien ohne Risiko entfernen und so eine sehr hohe Speicherwiederherstellung erzielen (insbesondere, wenn wir die Reinigung längere Zeit nicht durchgeführt haben). Am Ende der Reinigung werden wir in der Lage sein, weitere nützliche Optionen zum Reinigen des Telefons zu finden, damit Sie mehr Speicherplatz für verschiedene Dateitypen erhalten.

Auch von Xiaomi-Reiniger können wir das Facebook-ReinigerDer WhatsApp-Reiniger und das System Gründliche ReinigungEs kann behoben werden, dass in den meisten Fällen nicht genügend Android-Speicherplatz vorhanden ist.

2) Verwenden Sie Google Files

Es ist zweifellos die beste App, um Speicherplatz auf Android freizugeben Google-Dateienkostenlos erhältlich.

Durch die Installation dieser App erhalten wir ein effektives kostenloses Tool zur Überwachung des internen Speichers und der microSD-Karte unseres Smartphones, sodass wir nutzlose Dateien, doppelte Dateien oder jede große Datei im Speicher unseres Smartphones finden und schnell löschen können.

Sobald die App geöffnet ist, klicken Sie einfach unten links auf „Weiter“. Aufräumen und verwenden Sie die Kategorien auf dem Bildschirm, um Memes zu löschen, Fotos, Screenshots und mehr zu duplizieren. Um einen tieferen Scan durchzuführen, drücken Sie den Pfeil oben rechts (neben der verwendeten Leertaste) und scannen Sie die verschiedenen Dateikategorien, damit wir nach den größten Dateien suchen können.

Diese App ist nicht nur sauberer, sondern kann auch als gültiger Dateimanager verwendet werden, sodass Sie jederzeit die Medien- und App-Ordner auf Ihrem Gerät durchsuchen können. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden Google Files zum Freigeben von Speicherplatz, Verwalten und Senden von Dateien (Android).

3) Geben Sie Speicherplatz manuell frei

Wenn wir keine App oder internen Reiniger verwenden möchten, können wir dies jederzeit tun Starten Sie die manuelle Bereinigung der schwersten Dateien direkt aus dem Einstellungsmenü des Telefons.

Um fortzufahren, gehen wir zur App Arrangements und, in der Abteilung Speicher (Interner Speicher oder Lagerraum), schauen wir uns an, was genug Platz einnimmt, um den gesamten internen Speicher zu sättigen.

Basierend auf dem Modell, das wir haben, sollten wir in der Lage sein, die einzelnen Einträge des Speicherplatzes zu öffnen, die im Cache gespeicherten Daten, die redundanten Apps oder die größeren Dateien, die in den Systemordnern gespeichert sind (z. B. die alten Dateien von „Update“), zu löschen ').

Sobald das Problem identifiziert ist, können wir auf demselben Bildschirm fortfahren oder den Pfad öffnen Einstellungen -> Apps (Löschen nicht benötigter Apps) oder die App Galerie (um Fotos und Videos zu löschen, die den meisten Platz beanspruchen).

Auf diese Weise beseitigen wir die meisten Speicherprobleme auf unserem Smartphone, ohne überhaupt eine Reinigungs-App zu installieren (denken Sie daran, dass der Speicherplatz so gering ist, dass wir nicht einmal mit diesen Apps fortfahren können, sondern eine manuelle Reinigung benötigen!).

4) Andere Apps zum Reinigen des Systems

Wenn unser Smartphone kein integriertes Reinigungssystem hat oder Google Files uns nicht zufriedenstellt, können wir eine der unten empfohlenen Apps verwenden, um Speicherplatz auf jedem Android-Telefon freizugeben, unabhängig von Modell oder Hersteller.

CCleaner

Wenn wir hingegen die Kontinuität zwischen Computer und Smartphone aufrechterhalten möchten, können wir die App installieren CCleanerdie mobile Version des beliebtesten Computerreinigers.

Genau wie ein Computer ist die App in der Lage, den internen Speicher und eventuell vorhandene microSD-Karten zu analysieren und als Endergebnis alle Dateien, Ordner und Optimierungen anzuzeigen, die wir auf dem Telefon vornehmen können, um es zu beschleunigen und den Platzmangel zu beheben. Android.

Norton-Netz

Eine weitere App, die Sie nicht verpassen sollten, ist Norton-Netzkostenlos für alle Android-Telefone verfügbar.

Vom bekannten Antiviren-Hersteller wird uns eine App mit ansprechendem Aussehen und sehr einfacher Bedienung angeboten: Starten Sie sie einfach und warten Sie auf die Ergebnisse des Scans, damit Sie unerwünschte Dateien bereinigen und Speicher freigeben können. aus größeren Dateien und löschen Sie bei Bedarf den System- und App-Cache.

Super Clean Master Cleaner

Es ist eine weitere sehr bekannte App zum Reinigen des Android-Systems Master-Netzkostenlos erhältlich.

Das Hauptmerkmal dieser App ist, dass sie sehr einfach zu bedienen ist: Nur ein Klick genügt, um die Standardreinigung zu starten (die viele nutzlose Dateien löscht) und das System zu optimieren, damit RAM und CPU-Speicher von unerwünschten Prozessen befreit werden. notwendiger (obwohl es ganz anders ist als Taskkiller, die, wie wir wissen, völlig nutzlos sind).

Weitere Apps, die den oben gezeigten ähneln, finden Sie in unserem Artikel über App zum Bereinigen von Android von nutzlosen Dateien, die Speicherplatz beanspruchen.

5) Verhindern Sie die Meldung „Android nicht genügend Speicherplatz“.

Um zu verhindern, dass die Meldung „Nicht genügend Speicherplatz auf Android“ häufig erscheint, müssen nur einige einfache Tipps befolgt werden, die für jedes Smartphone mit dem Betriebssystem des grünen Roboters gelten.

Verschieben Sie Fotos und Videos

Zuerst müssen wir Verschieben Sie unsere Multimediadateien (Fotos und Videos) in die Cloud, damit wir sie aus dem internen Speicher löschen und Speicherplatz freigeben können. Für diesen Zweck ist es eine großartige App Google Fotoskostenlos auf allen Android-Geräten verfügbar.

Wenn diese App gestartet und konfiguriert ist, können wir unbegrenzte Backups aller unserer Fotos erstellen und auch Videos (mit Kameras aufgenommen oder aus sozialen Netzwerken oder Messaging-Apps heruntergeladen) auf dem verfügbaren Speicherplatz auf Google Drive speichern. Mit der App können Sie auch online gespeicherte Fotos und Videos löschen, um sofort Speicherplatz freizugeben.

Um mehr über die Verwendung von Google Fotos zu erfahren, laden wir Sie ein, unsere Anweisungen zu lesen Google Fotos mit unbegrenzter Sicherung von Android, iPhone und Computer Und So verwenden Sie Google Fotos und alle seine automatischen und manuellen Funktionen.

Apps verschieben

Sobald die Mediendateien bearbeitet sind, müssen wir fortfahren Übertragen Sie Anwendungen vom internen Speicher auf den microSD-Speicher (wenn überhaupt). Bei der manuellen Methode wird der Pfad geöffnet Einstellungen -> AppsScrollen Sie durch die verschiedenen Listen, öffnen Sie die Hauptanwendungen und prüfen Sie, ob die Schaltfläche zum Verschieben der Apps auf den externen Speicher verfügbar ist.

Oder wir nutzen die Anwendung AppMgr IIIdas speziell dafür entwickelt wurde, Apps von einem Speicher in einen anderen zu verschieben.

Verschieben Sie System-Apps auf die microSD

Leider werden Sie feststellen, dass viele Apps nicht verschoben werden können und der interne Speicher einiger Apps, die verschoben werden können, mit der Nutzung und im Laufe der Zeit zunimmt. Wenn dieses Problem häufig außerhalb des Speichers auftritt, ist das im Idealfall so Entsperren Sie ein gerootetes Android-Telefon und eine App wie installieren Link 2SD.

Diese Anwendung „täuscht“ das System und erstellt symbolische Links, indem sie die Anwendungsordner verschiebt, wodurch das System glaubt, dass sie noch im internen Speicher vorhanden sind, obwohl sie tatsächlich auf der microSD vorhanden sind (die zu einem echten Speicher für alle installierten Apps wird). .

Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden So verschieben Sie Android-Apps auf die SD-Karte.

Schlussfolgerungen

Wie wir gesehen haben, können wir es Beheben Sie schnell das Android-Problem mit zu wenig SpeicherplatzWenden Sie die beiden bereits auf unserem System verfügbaren Methoden an und installieren Sie verschiedene Apps, um unsere Dateien und Apps zu bereinigen und zu verschieben.

Wenn das Problem des Speicherplatzmangels auf Ihrem Android-Gerät auftritt, wenn Speicherplatz verfügbar ist und wir neue Apps installieren, empfehlen wir Ihnen, unsere Anleitung dazu zu lesen Beheben Sie Fehler im Google Play Store.

Wenn wir stattdessen die Fotos und Videos auf unseren Computer übertragen möchten, empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel darüber zu lesen Übertragen Sie Fotos und Videos von Android auf den Computer.

Noch zum Thema unzureichender Speicher können wir unsere ausführliche Analyse dazu lesen Android, das mit vollem internen Speicher oder nicht genügend Speicherplatz auf Ihrem Mobiltelefon lebt.

Index
  1. 1) Integriertes Reinigungssystem
  2. 2) Verwenden Sie Google Files
  3. 3) Geben Sie Speicherplatz manuell frei
  4. 4) Andere Apps zum Reinigen des Systems
    1. CCleaner
    2. Norton-Netz
    3. Super Clean Master Cleaner
  5. 5) Verhindern Sie die Meldung „Android nicht genügend Speicherplatz“.
    1. Verschieben Sie Fotos und Videos
    2. Apps verschieben
    3. Verschieben Sie System-Apps auf die microSD
    4. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up