Zusammenführen und Verbinden von 2, 3 oder mehr Bildern in Photoshop CS6 mit Überlagerung und Verläufen

Adobe Photoshop erlaubt eine große Auswahl Bildbearbeitungstechniken, die sonst mit der Kamera nicht möglich wären. Wie man mischt Bilder in Photoshop CS6?

Darunter besteht die Möglichkeit zu kombinieren oder kombiniere zwei Fotos anders, entweder um ein bestimmtes Bild zu stilisieren oder um ein völlig neues Bild zu erstellen.

Photoshop Bilder verbinden

Index

    Wie mische ich Bilder in Photoshop CS6?

    Zusätzlich zu Fotos kombinieren Mithilfe einer Überlagerung mit einem Bild als Hintergrund und dem anderen als Vordergrund können Sie Bilder auch nebeneinander auf einer neuen Leinwand platzieren. Sie können damit einen neuen Grafikrahmen erstellen und Ihre Fotomontage sehr einfach gestalten.

    Kombinieren von Fotos nebeneinander auf einer Leinwand

    • Öffnen Adobe Photoshop CS6.
    • Öffne das erstes Bild die Sie in Ihrem Anzug verwenden möchten.
    • Bitte auswählen "Bild" in der Menüleiste.
    • Klicke auf "Bildgrößen ", um die Abmessungen des Fotos anzuzeigen.
    • Beachten Sie die Breite und Höhe des Bildes.
    • Da Sie möchten, dass das zweite Bild so nah wie möglich an diesen Dimensionen liegt, um eine Lücke zu vermeiden leer auf Leinwand.
    • Klicke auf "Akzeptieren" um das Fenster Bildgröße zu schließen.
    • Öffnen Sie dann das Foto, mit dem Sie kombinieren möchten dein erstes Foto.
    • Zur Auswahl "Bild" in der Menüleiste und klicken Sie auf "Bildgröße"mit dem zweiten ausgewählten Foto.
    • Ändern Sie die Werte von Breite und Höhe der im ersten Bild.
    • Wählen Sie das erste Foto aus und klicken Sie auf "Bild" in der Menüleiste.
    • Klicke auf "Leinwandgröße".
    • Dann verdoppeln Sie den Wert von "Groß" Wenn Sie möchten, dass die Bilder nebeneinander zusammengeführt werden, oder den Wert von verdoppeln "Höhe" wenn Sie möchten, dass die beiden Fotos überlagert werden.
    • Fügen Sie den Wert hinzu, den Sie an der Grenze zwischen dem zwei Bilder kombiniert entweder auf die Werte für Breite oder Höhe.
    • Sie sollten es bei Bedarf schneiden.
    • Wenn Sie einen 20-Pixel-Rand zwischen den beiden Bildern und dem Originalbild wünschen, ist 500 Pixel.
    • Falten Sie zuerst die Wert bei 100 Pixel Fügen Sie dann 20 Pixel hinzu, um insgesamt 1020 Pixel zu erhalten.
    • Klicken Sie auf den Pfeil der Ankerabschnitt um anzugeben, wo sich das Originalfoto auf der vergrößerten Leinwand befinden soll.
    • Wenn du den ersten willst Foto auf der linken Seite sein.
    • Machen Klicke auf auf dem Pfeil links vom Mittelpunkt.
    • Wenn du das willst Foto an der Spitze sein.
    • Klicke auf das Der Pfeil auf dem zentralen Punkt.
    • Klicken Sie auf das farbige Feld neben "Leinwandverlängerungsfarbe " und wählen Sie die Hintergrundfarbe der Leinwand.
    • Die Farbe von Der Hintergrund ist die Farbe Dies ist die Grenze zwischen den beiden kombinierten Bildern.
    • Klicke auf "Akzeptieren", um die Leinwandgröße zu vergrößern und die Hintergrundfarbe einzustellen.
    • Klicke auf "Zur Auswahl" in der Menüleiste.
    • Dann klick "Alle" mit dem zweiten Bild ausgewählt.
    • Eile "Strg-C" um das Bild in die Zwischenablage zu kopieren.
    • Wählen Sie das Originalbild mit vergrößerter Leinwand aus und drücken Sie "Strg-V" um das zweite Bild einzufügen.
    • Wählen Sie das Werkzeug aus "Bewegung" in der Toolbox.
    • Machen Klicken und Ziehen das zweite Bild an seine Position auf der Leinwand.
    • Klicke auf "Archiv"und auswählen"Behalten Sie als " Um das neue kombinierte Bild als neue Datei zu speichern und die beiden Originalfotos beizubehalten, achten Sie auf alle Details, damit das Bild nicht zu stark manipuliert wird.

    Photoshop-Bildüberlagerung

    Was ist Photoshop CS6 und wie funktioniert es?

    Adobe Photoshop CS6 ist eine Anwendung, deren Ziel es ist, Fotos zu bearbeiten, die ab dem Jahr 2012 vermarktet werden. Sie funktioniert mit Apple Macintosh- und Windows-Betriebssysteme, Mit diesem Werkzeug können Sie unter anderem Licht, Hintergrund und Farbe ändern.

    Als nächstes werden wir einige der Arbeitselemente der App erwähnen:

    • Garnierung: Ganz genau können Sie das Bild in der gewünschten Größe platzieren und das Bild einfach und schnell zuschneiden.
    • Ausfallen: Mit diesem Werkzeug wenden Sie verschiedene Filter an, z. B. Iris Blur, die dem Bild einen Unschärfeeffekt verleihen.
    • Adaptiver Weitwinkel: Ermöglicht das Bearbeiten von Bildern mit gekrümmten Kanten.
    • Helligkeit und Kontrast: erweitert mit automatischen Einstellungen
    • Verbesserte Videobearbeitung im Vergleich zur Vorgängerversion.

    Erfahren Sie, wie Sie mit dieser App und ihren neuen Updates die beste Fotobearbeitung erzielen. Wird von professionellen Fotografen und Designern auf der ganzen Welt verwendet, um Ihrer Arbeit überlegene Qualität zu verleihen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies