So ändern Sie die Größe von Metro-Kacheln und der Metro-Schnittstelle selbst [Windows 8]

Für diejenigen unter Ihnen, die sich entschieden haben, sich gegen die Sturheit von Microsoft bei der Einführung von Metro geschlagen zu geben – oder vielleicht für diejenigen unter Ihnen, die wie ich nicht glauben, dass Metro so schlecht ist – ist es wahrscheinlich eine allgemeine Frustration, nicht in der Lage zu sein, die Größe von Dingen zu ändern innerhalb der Schnittstelle. Metro soll einfach zu navigieren sein, aber für Leute, die mit der Verwendung der mobilen Betriebssysteme oder Tablets von Microsoft im Allgemeinen nicht vertraut sind, stellt es eine völlig neue Lernkurve dar. Jetzt muss die reine Desktop-Benutzergruppe lernen, Schnittstellen zu verwenden und zu bedienen, mit denen sie noch nie zuvor gearbeitet hat.

Wenn Sie Metro nicht mögen, lesen Sie übrigens unseren Artikel zum vollständigen Verzicht darauf.

Index
  1. Anpassen der Kachelgröße in Metro
  2. Die Größe von allem insgesamt anpassen
  3. Bonusbereich: Wussten Sie, dass Sie das können?

Anpassen der Kachelgröße in Metro

Da Metro hauptsächlich für Touchscreen-Geräte entwickelt wurde, ist die Navigation für Benutzer mit Maus und Tastatur zumindest etwas umständlich. Dies gilt insbesondere für die Kachel- und horizontalen Bildlauffunktionen sowie für die Verwendung mehrerer Monitore, um diese Funktionen nutzen zu können. Hier ist eine kleine Übung, die Sie machen können:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Kachel „Mail“. In der oberen linken Ecke sollte sich ein Häkchen bilden.

Am unteren Bildschirmrand sollte eine Optionsleiste wie diese erscheinen:

Der Rest ist eigentlich selbsterklärend. Die Größe der Kacheln kann nur in zwei Größen geändert werden: klein und groß. Die oben gezeigte Kachel ist groß, Sie können sie also nur verkleinern. Bei einigen Kacheln, beispielsweise der Kachel „Internet Explorer“, ist dies möglicherweise nicht möglich. Das ist ironisch, wenn man bedenkt, dass man das auch mit dem „Desktop“ machen kann. Viel Spaß beim Neuorganisieren Ihrer Metro-Kacheln, wie Sie es sich schon immer gewünscht haben!

Die Größe von allem insgesamt anpassen

Wenn Sie wie ich sind und es lieben, alles auf einem riesigen Flachbildschirm mit 1080p-Auflösung zu betrachten, hassen Sie es wahrscheinlich, wie winzig Metro darauf aussieht. Die Größe des Bildschirmbereichs macht es, wenn überhaupt möglich, hässlicher. Es gibt wahrscheinlich noch einen weiteren Grund, Metro zu hassen – wenn Sie nicht wissen, wie man es richtig nutzt! Es gibt also eine Lösung für alle „Riesenbildschirm-Junkies“.

Für dieses Tutorial müssen Sie auf Ihr Metro-Kontrollfeld zugreifen. Dies ist etwas ganz anderes als der Zugriff auf die Desktop-Version, obwohl die Methode ähnlich ist. Das Kontrollfeld von Metro kann nur innerhalb von Metro geöffnet werden. Für diejenigen unter Ihnen, die nicht wissen, wie man es öffnet: Bewegen Sie die Maus über die obere rechte Ecke des Bildschirms, damit die Charms-Leiste eingeblendet wird. Klicken Sie auf „Einstellungen“ und dann auf „Weitere PC-Einstellungen“. Da bist du ja!

Gehen Sie zu „Einfacher Zugriff“ und aktivieren Sie einfach die Option „Alles auf Ihrem Bildschirm größer machen“.

Das macht auf jeden Fall alles groß!

Bonusbereich: Wussten Sie, dass Sie das können?

Versuchen Sie, Ihre linke Maustaste über eine Kachel in Metro zu halten und sie zu ziehen. Ziehen Sie es über den gesamten Bildschirm. Wenn Sie es bemerken, können Sie künstliche Barrieren erstellen, um Ihre App-Kacheln zu organisieren. Sobald Sie ein Plättchen loslassen, fällt es dorthin, wo Sie es auf dem Gitter platziert haben. Auf diese Weise haben Sie die vollständige Kontrolle über Ihre Kacheln!

Wenn Sie Fragen zu dem haben, was wir besprochen haben, können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen. Wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up