Passen Sie die Taskleiste von Windows 11 und 10 an

So passen Sie die Taskleiste von Windows 10 und Windows 11 an, ändern das Erscheinungsbild, die Symbole, den Schnellstart und die Startmenüs

Die Windows-Taskleiste ist der Bezugspunkt für jeden, der den Computer verwendet, da wir die Symbole der aktiven Programme, die Symbole Ihrer Lieblingsprogramme (zur Verwendung angeheftet), das Startmenü, den Systembereich und hinzugefügte Symbole finden Windows-Funktionen (wie das Suchfeld und der Multi-Desktop-Manager).

Es wird immer schwieriger, diese Leiste anzupasseninsbesondere unter Windows 11: Die Entscheidungen von Microsoft haben die Taskleiste in Richtung Standardisierung gebracht, sodass alle Leisten identisch sind (mit minimalem Spielraum für Anpassungen).

Im folgenden Ratgeber zeigen wir es Ihnen Was können wir noch tun, um die Taskleiste von Windows 11 und 10 anzupassen?Wir zeigen Ihnen, was Sie tun müssen, um die Leiste wirklich anzupassen und sie durch das Hinzufügen einiger externer Programme einzigartig zu machen.

1) Bewegen Sie die Leiste oder die Symbole auf der Leiste

Die einfachste Änderung, die wir in Windows vornehmen können, besteht darin, die Symbole in der Leiste von der Mitte nach links zu verschieben (unter Windows 11) oder die gesamte Taskleiste zu verschieben (Option nur unter Windows 10 verfügbar).

Unter Windows 11 können wir die Position der Symbole verschieben, indem wir mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste klicken und auf klicken TaskleisteneinstellungenErweitern Sie das Menü „Taskleistenverhalten“ und treffen Sie Ihre Auswahl im Dropdown-Menü Ausrichtung der Taskleistewählen Mitten drin oder Auf der linken Seite.

Unter Windows 10 können wir die Leiste stattdessen auf eine beliebige andere Seite des Bildschirms verschieben: Um fortzufahren, klicken wir mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und klicken auf Taskleisteneinstellungen und wählen Sie im Dropdown-Menü aus, wo die Leiste positioniert werden soll Position der Taskleiste auf dem Bildschirm.

Es ist immer noch möglich Verschieben Sie die Taskleiste in Windows 11 zur SeiteAllerdings nicht über die Standardeinstellungen.
Unter Windows 10 ist dies stattdessen möglich in der Mitte der Desktop-Leistensymbole Wie Windows 11.

2) Ändern Sie die Farbe des Balkens

Die Taskleiste nimmt je nach aktivem Design unter Windows eine helle oder dunkle Farbe an. Wir können uns jedoch auch dafür entscheiden, unabhängig vom angewendeten Design eine einheitliche Farbe beizubehalten.

Um die Farbe der Taskleiste unter Windows 11 zu ändern, drücken wir WIN+I Auf der Tastatur machen wir uns auf den Weg Anpassen -> FarbenWir wählen die Stimme Personalisiert im Dropdown-Menü daneben Wählen Sie die Methode aus und wählen Sie die Option aus Klar oder Dunkel in der Nähe des Eingangs Wählen Sie den Windows-Standardmodus.

Unter Windows 10 können wir die Farbe der Leiste ändern, indem wir zum Pfad gehen Einstellungen -> Personalisierung -> Farbendas entscheiden Personalisiert unter der Stimme Wählen Sie Ihre Farbe und kreuzen Sie die Optionen an Klar oder Dunkel im Abschnitt „Wählen Sie den Windows-Standardmodus aus“.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel So aktivieren Sie den Dunkelmodus unter Windows 10 und 11.
Du kannst auch Machen Sie die Taskleiste transparentobwohl es ein Zusatzprogramm ist.

3) Passen Sie das Startmenü an

Das Windows-Startmenü kann auch angepasst werden, sodass es sich an die Bedürfnisse jedes Benutzers anpasst und nur die Apps oder Abschnitte anzeigt, die wir am liebsten unter Kontrolle haben.

So passen Sie das Startmenü von Windows 11 richtig an Machen wir uns auf die Reise Einstellungen -> Personalisierung -> StartWählen Sie das oben gezeigte Layout aus und aktivieren (oder deaktivieren) Sie die vorhandenen Elemente, um kürzlich hinzugefügte Apps, kürzlich geöffnete Elemente oder einige Benutzerordner anzuzeigen.

Passen Sie unter Windows 10 den Startvorgang an Aufgrund des Vorhandenseins von Apps und App-Boxen ist es etwas komplizierter: Zunächst führen wir uns auf den Weg Einstellungen -> Personalisierung -> Start und wir werden die Funktionen aktivieren (oder deaktivieren), die uns nicht gefallen oder an denen wir kein Interesse haben; Nach diesen vorläufigen Änderungen öffnen wir das Startmenü und klicken mit der rechten Maustaste auf die Kästchen, die wir entfernen und das Element verwenden möchten Vom Start entfernenZiehen Sie stattdessen die Apps und Funktionen, die im Seitenbereich angezeigt werden sollen, per Drag & Drop (wir können auch alle Symbole entfernen und den Start so ändern, dass er vollständig so ist, wie er unter Windows 7 sichtbar ist).

Wir empfehlen Ihnen, unsere Anweisungen zum Anpassen des Startmenüs zu lesen So ändern Sie das Startmenü in Windows 11 Komm schon So ändern Sie das Startmenü von Windows 10.

Wie man sieht, ist es auch machbar Bringen Sie das Startmenü von Windows 7 zurück zu Windows 11 und Windows 10dank eines einfachen kostenlosen Programms.

4) Widgets hinzufügen

Unter Windows 11 ist es die offensichtlichste Anpassung Platzieren Sie das Widget-Symbol unten links, wo sich normalerweise das Startmenü befindet; Dieses Widget zeigt das aktuelle Wetter, aber auch die Aktien an der Börse, die Nachrichten des Tages und andere nützliche Informationen.

Um das Widget-Symbol unter Windows 11 zu aktivieren oder anzupassen, erstellen wir den Pfad Einstellungen -> Personalisierung -> Taskleiste und aktivieren Sie den Schalter neben dem Element Gadgets; Nachdem die Widgets nun aktiv sind, drücken Sie auf das Symbol unten links und wählen Sie das zu verwendende Widget aus: Wir sehen sofort das Symbol, das an die Widgets angepasst ist, die wir bereits aktiviert haben (wir können sie auch festlegen, indem wir auf die drei Punkte oben drücken). rechts neben dem Widget und klicken Sie auf „Weiter“. Widgets hinzufügen) oder dass wir auf dem dafür vorgesehenen Bildschirm gehalten haben.

In einem anderen Artikel gibt es die komplette Anleitung dazu Schalten Sie Wetter und Nachrichten in der Taskleiste ein oder aus.

Unter Windows 10 gibt es keine Widgets, aber wir können die animierten Kacheln im Startmenü anpassen, indem wir beispielsweise die Wetter-App hinzufügen, wie in der Anleitung zu gezeigt Ändern Sie das Startmenü mit Widgets.

Wenn wir stattdessen Widgets zum Desktop hinzufügen möchten (wie Windows 7), laden wir Sie ein, unseren Artikel zu lesen Ein Windows-Desktop-Widget mit Informationen und Schaltflächen.

5) Ändern Sie die Taskleiste vollständig

Die Taskleiste gefällt uns nicht? Wir können mit einem Programm wie … ein ganz neues hinzufügen RocketDockzum kostenlosen Download für Windows 11 und Windows 10 verfügbar.

Diese Anwendung verbirgt die Standard-Windows-Leiste und ersetzt sie durch eine Leiste im Dock-Stil, wie man sie auf Macs sieht: So können wir unten Programmsymbole platzieren, auswählen, welche Programme aktiv bleiben sollen, das Dock mit maximierten Programmen ausblenden und die Leiste auf eins verschieben Seite des Bildschirms oder nach oben und vieles mehr.

Als alternative Anwendungen für Ändern Sie die Taskleiste vollständig wir können benutzen StartAllbackDadurch werden sowohl das Startmenü als auch das Verhalten der Taskleiste geändert, sodass der Benutzer alles ändern kann.

Zum gleichen Thema können wir die Artikel lesen Beste Programme und Tricks zum Anpassen der Taskleiste.

Schlussfolgerungen

Die Windows-Taskleiste ist sehr vielseitig und bequem zu verwenden. Aber es ist kaum für alle Grafikanforderungen geeignet: Unter diesem Gesichtspunkt hat Microsoft die Anpassungsmöglichkeiten schrittweise reduziert und das Angebot auf das Nötigste beschränkt, um die Position der Symbole zu ändern oder die Widgets in einen eigenen Bildschirm einzuschließen.

Um Windows in allen Aspekten vollständig anzupassen, können wir unsere KI-Anleitungen lesen Die besten Programme zum Ändern des Windows-Desktops und ai die besten Programme zum Hinzufügen visueller Effekte und Grafikänderungen zu Windows.

Index
  1. 1) Bewegen Sie die Leiste oder die Symbole auf der Leiste
  2. 2) Ändern Sie die Farbe des Balkens
  3. 3) Passen Sie das Startmenü an
  4. 4) Widgets hinzufügen
  5. 5) Ändern Sie die Taskleiste vollständig
    1. Schlussfolgerungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up