7 Dinge, die Sie mit Cortana in Windows 10 tun können

Cortana ist eine der größten Funktionen in Windows 10. Obwohl es von Windows Phone stammt, wurde es jetzt vollständig in das Desktop-Betriebssystem integriert und ist somit ein praktischer persönlicher digitaler Assistent auf Ihrem Desktop. Als leistungsstarker digitaler Assistent kann Cortana viel mehr, als nur Witze zu erzählen und Lieder zu singen. Wenn Sie jedoch noch nie einen digitalen Assistenten verwendet haben, könnten Sie sich ein wenig verloren fühlen.

Hier sind ein paar Dinge, die Sie mit Cortana tun können, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Legen Sie Erinnerungen und Alarme fest

Mit Cortana können Sie ganz einfach Erinnerungen auf Ihrem Computer einrichten, indem Sie sie mit nur wenigen Worten dazu auffordern. Wenn Sie ihr beispielsweise sagen: „Erinnere mich daran, morgen um 10 Uhr Eier zu holen“, wird sie die Erinnerung einrichten. Wenn es soweit ist, wird Cortana Sie an die Aufgabe erinnern. Nicht nur zu einer bestimmten Zeit, sondern Sie können Cortana auch an Dinge erinnern lassen, wenn Sie an einen bestimmten Ort gehen oder mit einer Person auf Ihrer Kontaktliste sprechen.

Neben dem Festlegen von Erinnerungen können Sie auch schnelle Alarme erstellen. Um einen Wecker zu stellen, müssen Sie nur etwas sagen wie „Wecker auf 5 Uhr morgens stellen“ und Cortana erledigt die Aufgabe. Sie können alle Ihre aktuellen Alarme sehen, indem Sie einen Befehl wie „Alarme anzeigen“ eingeben.

Öffnen Sie Apps

Das Starten von Apps oder Desktop-Programmen mit Cortana ist so einfach wie das Klicken auf das Symbol in der Taskleiste. Rufen Sie Cortana einfach mit dem Sprachbefehl „Hey, Cortana“ auf und sagen Sie „Öffnen“. [Name of the Application].“ Wie Sie auf dem Bild unten sehen können, öffne ich den vorinstallierten Groove Music Player. Wenn die Programme für die Zusammenarbeit mit Cortana konzipiert sind, können Sie diese Apps oder Programme sogar mit Sprachbefehlen steuern.

Wenn Sie beispielsweise die Groove-Musik-App verwenden, können Sie Cortana anweisen, das nächste Lied abzuspielen, indem Sie einfach „Nächstes Lied“ sagen.

Verwenden Sie natürliche Sprache für die Suche nach Dateien auf dem PC

Cortana ist darauf ausgelegt, natürliche Sprache zu verstehen. Sie können damit nach Ihren Dateien wie Dokumenten, Fotos usw. suchen. Wenn Sie beispielsweise Ihre letzten Fotos sehen möchten, sagen Sie einfach „Hey Cortana, finde meine Fotos“ und Cortana zeigt alle Ihre lokal gespeicherten Fotos an auf OneDrive.

Berechnungen durchführen

Ich verwende oft die Standard-Rechner-App, um grundlegende Berechnungen durchzuführen. Tatsächlich verwende ich AutoHotKey, um die Taschenrechner-App schnell zu starten. Tatsache ist jedoch, dass Cortana grundlegende Berechnungen durchführen kann. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Starttaste zu drücken und die Zahlen einzugeben, und schon wird Ihnen die Antwort sofort angezeigt. Das ist nichts bahnbrechendes, aber für grundlegende Berechnungen recht praktisch. (Sie müssen nicht sprechen, um mit Cortana zu interagieren. Tippen ist auch in Ordnung.)

Überprüfen Sie das Wetter

Dies ist für die meisten von Ihnen offensichtlich, aber für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, können Sie Cortana verwenden, um schnelle Wetteraktualisierungen in Ihrer Stadt zu erhalten. Sie müssen Cortana lediglich fragen: „Wie ist das Wetter an meinem aktuellen Standort?“ Wenn Sie Wetterinformationen zu einer anderen Stadt wünschen, ersetzen Sie einfach „mein aktueller Standort“ durch den Namen der Stadt.

Senden Sie eine E-Mail mit Cortana

Wenn Sie die integrierte Mail-App zum Verwalten Ihrer E-Mail-Konten verwenden, können Sie Cortana auch zum Senden von E-Mails verwenden. Um eine E-Mail mit Cortana zu senden, rufen Sie einfach Cortana auf und sagen Sie „E-Mail an James senden“.

Erstellen Sie Kalenderereignisse

Genauso wie Sie Erinnerungen und Ereignisse hinzufügen können, können Sie mit Cortana Kalenderereignisse erstellen. Um ein Kalenderereignis hinzuzufügen, sagen Sie einfach etwas wie „Hey Cortana, fügen Sie „Treffen mit Kevin morgen um 17:00 Uhr“ zum Kalender hinzu.“ Mit diesem einfachen natürlichen Befehl fügt Cortana das Ereignis zum Kalender hinzu. Das Gute daran ist, dass Sie den Kalender tatsächlich aus dem Dropdown-Menü auswählen können. Dies ist eine hilfreiche Funktion, wenn Sie andere Kalender wie Google Kalender verwenden.

Allerdings müssen Sie zunächst Google Calander zur Standardkalender-App in Windows 10 hinzufügen.

Abschluss

Wie Sie sehen, ist Cortana nicht nur eine hübsche Funktion zum Chatten, Witzeerzählen und Singen von Liedern. Die Verwendung von Cortana mag sich zunächst etwas umständlich anfühlen, aber probieren Sie es doch einmal aus und sehen Sie, wie gut es für Sie funktioniert. Denn je mehr Leute es nutzen, desto besser wird es.

Kommentieren Sie unten, um Ihre Lieblingsbeschäftigungen mit Cortana zu teilen.

Index
  1. Legen Sie Erinnerungen und Alarme fest
  2. Öffnen Sie Apps
  3. Verwenden Sie natürliche Sprache für die Suche nach Dateien auf dem PC
  4. Berechnungen durchführen
  5. Überprüfen Sie das Wetter
  6. Senden Sie eine E-Mail mit Cortana
  7. Erstellen Sie Kalenderereignisse
  8. Abschluss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up