Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht? Hier sind einige Lösungen

Was ist mit den Tagen passiert, als das Windows-Startmenü vorhanden war? Es war einfach, es war süß und es bestand nicht aus einer Milliarde winziger Prozesse und Cortanas und Kacheln, die wahrscheinlich dazu beitrugen, dass es nicht funktionierte. Das Startmenü ist in Windows 10 wieder aufgetaucht, kann jedoch von Zeit zu Zeit implodieren, insbesondere die Schaltfläche "Suchen", die alle Arten von Cortana-Problemen aufwirft.

Wenn Cortana nicht mehr vorhanden ist und Ihre Suche gestoppt wurde, überprüfen Sie die folgenden Korrekturen.

Index

    1. Deaktivieren Sie Antivirus von Drittanbietern und starten Sie es neu. Aktivieren Sie die Windows-Firewall

    Um es klar auszudrücken, empfehlen wir nicht, dass Sie die gesamte Antivirensoftware von Drittanbietern vollständig deaktivieren und von Ihrem Gerät entfernen. Aufgrund von Rückmeldungen hier und im Internet führen einige Programme jedoch zu Fehlfunktionen der Windows-Suche. Avast ist einer der Schuldigen. Versuchen Sie daher, es zu deinstallieren, und suchen Sie gegebenenfalls nach einer Alternative (Windows Defender ist in den letzten Jahren zu einer praktikablen und sicheren Option geworden).

    Oder (Dank an unseren Leser Mayur N.) können Sie versuchen, Ihre Avast-Schilde vorübergehend zu deaktivieren, um zur Suche im Startmenü zurückzukehren. Zumindest im Fall von Avast kann die Suche im Startmenü nach der erneuten Aktivierung der Schilde weiterhin ordnungsgemäß funktionieren.

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Lösungen

    Andererseits hat das Aktivieren der Windows-Firewall auch einigen Benutzern geholfen. Es scheint, dass Suche und Indizierung seltsamerweise empfindlich auf Sicherheitseinstellungen reagieren. Wenn Sie sie also durch Aktivieren und Deaktivieren manipulieren, können Sie Ergebnisse erzielen.

    2. Verschieben oder erstellen Sie Swapfile.sys neu

    Die Auslagerungsdatei und die Auslagerungsdatei sind zwei wichtige und untrennbare Funktionen von Windows 10. Die Auslagerungsdatei reduziert das Gewicht des RAM des PCs, indem eine bestimmte Menge an Festplattenspeicher als RAM zugewiesen wird, falls der Arbeitsspeicher knapp wird. Die Auslagerungsdatei hat dieselbe Funktion, jedoch speziell für moderne Windows-Anwendungen, sodass sie einen spezifischeren Bereich hat.

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Korrekturen

    Da Cortana eine moderne Windows-Anwendung ist, können Sie versuchen, die Swap-Datei neu zu erstellen, um sie neu zu starten (und die Suche im Startmenü neu zu starten). Dies beinhaltet auch das Neuerstellen der Auslagerungsdatei, da die Auslagerungsdatei direkt von der Auslagerungsdatei abhängig ist.

    Wenn Sie dies versuchen möchten, lesen Sie unsere Anleitung zum Verschieben und Bearbeiten Ihrer Auslagerungsdatei (und damit der Auslagerungsdatei). Es wird zwar nicht empfohlen, die Auslagerungsdatei vollständig zu deaktivieren, Sie können sie jedoch auf ein anderes Laufwerk verschieben, um sie effektiv "wiederherzustellen". Wenn Sie das ursprüngliche Laufwerk verwenden möchten, können Sie es deaktivieren, den Computer neu starten und nach dem Neustart wieder aktivieren.

    Wenn Ihre Startmenüsuche danach immer noch nicht funktioniert, ist der folgende Tipp hilfreich, um ...

    3. Registrieren Sie Cortana erneut

    Wir haben also festgestellt, dass Cortana ein wahrscheinlicher Schuldiger dafür ist, dass die Suche im Startmenü nicht funktioniert. Wenn der Neustart fehlschlägt, können Sie versuchen, die Cortana-App erneut zu registrieren.

    Öffnen Sie zunächst den Windows-Datei-Explorer und rufen Sie den folgenden Speicherort auf:

    C:WindowsNSystem32WindowsPowerShell1.0

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Powershell.exe" und dann auf "Als Administrator ausführen".

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Lösungen

    Kopieren Sie nach dem Öffnen von PowerShell das folgende Codefragment und führen Sie es aus.

    Get-AppXPackage -AllUsers | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$ ($ _. InstallLocation) AppXManifest.xml"}>.

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Korrekturen

    Wenn Sie mit dem Ausführen des Befehls fertig sind, schließen Sie PowerShell, starten Sie Ihr System neu und starten Sie das Suchmenü in seiner ursprünglichen Form neu!

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Lösungen

    4. Führen Sie die Windows-Fehlerbehebung aus

    Die einfachste Lösung besteht darin, die in Windows integrierten Tools zu verwenden, um Ihnen zu helfen. Sicher, dies ist alles andere als eine 100% ige Lösung, aber es ist eine schnelle Lösung, also ist es einen Versuch wert.

    1. Gehen Sie zur Systemsteuerung (klicken Sie auf Start und scrollen Sie zum Windows-Systemordner. Dort finden Sie ihn).

    2. Ändern Sie die Anzeige in "Große Symbole" oder "Kleine Symbole", falls Sie dies noch nicht getan haben. Klicken Sie auf "Fehlerbehebung -> System und Sicherheit -> Suchen und Indizieren".

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Lösungen

    3. Klicken Sie in der Fehlerbehebung auf "Weiter" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Ihr Problem (höchstwahrscheinlich "Die Dateien werden nicht in den Suchergebnissen angezeigt", auch wenn die Windows-Suche auch langsam funktioniert, müssen Sie die dritte auswählen Feld unten).

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Lösungen

    4. Klicken Sie abschließend auf Weiter, um den Scan auszuführen. Dadurch wird automatisch versucht, Probleme zu beheben.

    5. Starten Sie den Windows Explorer neu

    Es versteht sich von selbst, dass Sie zunächst versuchen sollten, Ihren PC neu zu starten. Wenn dies jedoch fehlschlägt, ist es am besten, den Windows Explorer-Prozess neu zu starten. Es ist für die Verwaltung der Dateien auf dem PC sowie für die ordnungsgemäße Funktion des Startmenüs verantwortlich.

    Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um direkt zum Task-Manager zu gelangen. Klicken Sie in der unteren linken Ecke auf "Weitere Details", falls dies noch nicht ausgewählt ist. Scrollen Sie dann nach unten zum Windows Explorer, klicken Sie mit der rechten Maustaste und drücken Sie "Neu starten". Nehmen Sie sich einen Moment Zeit der Panik, da Ihr Computer für eine Sekunde abstürzt, und atmen Sie dann erleichtert auf, um festzustellen, dass er immer noch funktioniert und Ihre Suchschaltfläche im Startmenü korrekt ist.

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Lösungen

    6. Überprüfen Sie den Windows-Suchdienst

    Ein weiterer Grund, warum die Startmenüsuche möglicherweise nicht funktioniert, ist, dass der Windows-Suchdienst nicht ausgeführt wird. Der Windows-Suchdienst ist ein Systemdienst und wird beim Systemstart automatisch ausgeführt.

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Lösungen

    Überprüfen Sie, ob der Dienst ausgeführt wird oder nicht, indem Sie Win + R drücken, services.msc eingeben und dann nach unten scrollen, um ihn zu finden. Wenn in der Spalte "Status" "Ausführen" angezeigt wird, bedeutet dies, dass es (offensichtlich) ausgeführt wird. Wenn nicht, müssen Sie es manuell starten.

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Lösungen

    Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Windows-Suche" und dann auf "Eigenschaften".

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Lösungen

    Klicken Sie im Eigenschaftenfenster auf die Schaltfläche "Start", um den Dienst zu starten. Stellen Sie außerdem sicher, dass der Starttyp auf "Automatisch" oder "Automatisch (verzögerter Start)" eingestellt ist. Dies stellt sicher, dass der Dienst bei jedem Systemstart automatisch gestartet wird. Wenn Sie alle Änderungen vorgenommen haben, klicken Sie auf "OK".

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Lösungen

    Nachdem der Dienst gestartet wurde, wird dies im Fenster "Dienste" angezeigt. Bei mir hat diese Methode perfekt funktioniert.

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Korrekturen

    7. Starten Sie den Cortana-Prozess neu

    Wie wir jetzt sehr gut wissen, könnte Cortana für schlechtes Suchverhalten im Startmenü verantwortlich sein. In diesem Fall wird das Problem durch einen Neustart des Cortana-Prozesses behoben.

    Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und dann auf "Task-Manager".

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Lösungen

    Sobald der Task-Manager geöffnet ist, suchen Sie den Cortana-Prozess auf der Registerkarte Prozesse und klicken Sie auf die Schaltfläche "Task beenden".

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Korrekturen

    Die obige Aktion startet den Cortana-Prozess neu und behebt das Suchproblem besser im Startmenü.

    Verursacht das Startmenü neben der Schaltfläche Suchen Probleme? Lesen Sie unsere allgemeinere Anleitung zum Reparieren eines beschädigten Startmenüs in Windows 10.

    8. Oder versuchen Sie "Alles" als Problemumgehung

    Windows 10 Startmenüsuche funktioniert nicht?  Hier sind einige Lösungen

    Wenn diese Korrekturen das Problem noch nicht gelöst haben, ist es möglicherweise an der Zeit, es zu beheben. Void Tools hat ein exzellentes und sehr leichtes Tool namens «veröffentlichtAlles »Dadurch werden alle Dateien auf Ihrem Computer sofort indiziert und durchsucht. Es ist einfach zu bedienen und wahrscheinlich schneller als die integrierte Windows-Option.

    Dieser Artikel wurde erstmals im Oktober 2015 veröffentlicht und im November 2018 aktualisiert.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies