Wie man Playstation 2-Spiele unter Linux mit PCSX2 spielt

Die Playstation 2 ist vielleicht die beste Spielekonsole, die jemals hergestellt wurde. Seine Dauer war legendär und es gab einige der besten Spiele, die jemals gemacht wurden. Kurz gesagt, die PS2 hat das Spiel revolutioniert.

Jetzt ist die PS2 ein historisches Relikt der Vergangenheit des Spiels. Das bedeutet nicht, dass die Hunderte großartiger Konsolenspiele vergessen werden müssen. Mit PCSX2 können Sie fast jedes Ihrer Lieblingsspiele für PS2 direkt auf Ihrem Linux-PC spielen.

verbunden Die vollständige Anleitung zur PlayStation-Emulation unter Ubuntu

Index

    Installieren Sie PCSX2

    PCSX2 gibt es schon lange und die Entwicklung des Emulators schreitet weiter voran. Die meisten Hauptdistributionen enthalten standardmäßig PCSX2 in ihren Repositorys, sodass Sie keine Probleme bei der Installation haben sollten.

    Ubuntu / Debian

    Sowohl Debian als auch Ubuntu haben PCSX2 in ihren Repositories. Installieren Sie es mit Apt.

    sudo apt install pcsx2

    Fedora

    Fedora enthält kein PCSX2, RPM Fusion jedoch. Fügen Sie das Repository zu Ihrem System hinzu, falls Sie dies noch nicht getan haben.

    sudo sudo dnf installiere https://download1.rpmfusion.org/free/fedora/rpmfusion-free-release-$(rpm -E% fedora) .noarch.rpm https://download1.rpmfusion.org/nonfree/fedora/ rpmfusion-nonfree-release - $ (rpm -E% fedora) .noarch.rpm

    Installieren Sie dann PCSX2 mit DNF.

    sudo dnf installiere pcsx2

    Arch Linux

    Stellen Sie sicher, dass das Multilib-Repository aktiviert ist und Sie PCSX2 mit Pacman on Arch installieren können.

    sudo pacman -S pcsx2

    OpenSUSE

    OpenSUSE bietet PCSX 2 in seinen üblichen Repositorys an. Normal installieren.

    sudo zypper en pcsx2

    Solus

    Solus liefert PCSX2 auch in seinen Standard-Repositorys aus. Installieren Sie es mit eopkg.

    sudo eopkg it pcsx2

    verbunden So richten Sie die RetroArch PS1-Emulation für PlayStation-Spiele ein

    Konfigurieren Sie PCSX2

    PCSX2 ist vollständig grafisch. Sie können es in der Kategorie Desktop-Spiele starten.

    Beim ersten Start werden Sie aufgefordert, einige Einstellungen zu konfigurieren, beginnend mit Ihrer Sprache.

    Als nächstes werden Sie aufgefordert, Ihre Plugins auszuwählen. Sie können sie jederzeit ändern, und die Standardeinstellungen sind in Ordnung, um loszulegen.

    System-BIOS

    Im nächsten Bildschirm werden Sie aufgefordert, das BIOS Ihrer PS2 auszuwählen. Sie haben sie offensichtlich noch nicht installiert, daher ist es Zeit, sie an der richtigen Stelle zu platzieren. Sie haben zwei Möglichkeiten, um das PS2-BIOS zu erhalten. Der beste Weg ist, die Datei zu verwenden PCSX2 BIOS Dumper auf der PS2-Konsole, um die BIOS-Dateien auf ein USB-Laufwerk zu extrahieren und von dort auf Ihren Computer zu kopieren. Es gibt Ihnen ein BIOS direkt von der Quelle und sie sind in der Regel umfassender. Sie können sie jedoch auch online zum Download finden. Diese Methode wird definitiv nicht empfohlen und ist in Ihrer Region wahrscheinlich illegal.

    Sobald Sie das BIOS haben, fügen Sie es in "/home/username/.config/PCSX2/bios" ein und aktualisieren Sie die Liste. Sie sehen Ihr System-BIOS oben auf dem Bildschirm. Wählen Sie sie aus und schließen Sie die Konfiguration ab.

    PCSX2-Steuerelemente

    Die Standardsteuerelemente für PCSX2 können klobig und umständlich erscheinen. Klicken Sie oben im PCSX2-Fenster auf die Registerkarte "Config". Suchen Sie im Menü die Option "Controller" und wählen Sie "Plug-in-Einstellungen".

    Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie Ihren virtuellen Controller oder einen von Ihnen angeschlossenen USB-Controller konfigurieren können.

    Wie man ein Spiel spielt

    PCSX2 arbeitet hauptsächlich mit ISO-Dateien. Glücklicherweise ist es sehr einfach, Ihre PS2-Spiele mit einem normalen DVD-Laufwerk und einem DVD-Schreibprogramm wie Brasero in ISO-Dateien zu kopieren. Legen Sie Ihre DVD in Ihren Computer ein und wählen Sie in Ihrem Programm die Option zum Erstellen einer DVD-Kopie. Wählen Sie eine ISO als Ausgabe.

    Wenn Sie ein Spiel spielen möchten, wählen Sie "CDVD" aus dem oberen Menü des Emulators. Dann finden Sie Ihre ISO-Datei unter "ISO-Auswahl".

    Wählen Sie dann die Registerkarte System oben im Fenster und wählen Sie eine der Optionen zum Starten Ihres virtuellen Systems. PCSX2 startet Ihr Spiel. Sie können Ihren Spielfortschritt normal speichern. PCSX2 verwendet auch virtuelle PS2-Speicherkarten.

    Das ist alles! Du kannst deine PS2-Bibliothek kopieren und deine alten Favoriten unter Linux abspielen. PCSX2 erhält weiterhin Updates über die Repositorys Ihrer Distribution, erwartet jedoch keine größeren Änderungen. Der Emulator funktioniert bereits mit einem relativ großen Prozentsatz von PS2-Spielen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies