Wie Haptic Feedback und HD Rumble Ihre Spielweise verändern

Jüngste Innovationen in der Welt des haptischen Feedbacks haben dank der Ankündigung der Nintendo Switch in der Spielewelt viel Aufmerksamkeit erregt.

Es gibt jedoch schon seit einiger Zeit große Innovationen in der Haptik, daher werde ich auch den Vapor Controller und andere haptische Feedback-Implementierungen in einer breiteren Technologie behandeln.

Wir diskutieren, wie diese Technologien das Spiel verändern und welche Auswirkungen sie auf die Technologiewelt im Allgemeinen haben werden.

Index

    Was ist Rumble HD und haptisches Feedback?

    "HD Rumble" ist eigentlich Nintendos Begriff für die Form des haptischen Feedbacks, das sie in ihren neuesten JoyCon-Controllern für die Nintendo Switch verwenden. In der gesamten Branche wird dieser Begriff als "haptisches Feedback" bezeichnet, und Haptik ist seit jeher ein Teil der Technologie.

    Taktiles Feedback ist im Grunde der Einsatz von Kraft und Vibration, um den Tastsinn zu simulieren oder zusätzliche Interaktivität mit einem Gerät oder einer Anwendung hinzuzufügen.

    Das am besten durchgeführte haptische Feedback bietet einem Benutzer ein sogenanntes haptisches Feedback - es vermittelt das Gefühl, möglicherweise echte Tasten zu verwenden, wenn tatsächlich ein Touchscreen verwendet wird.

    Aus diesem Grund kaufen viele Leute lieber Gamepads, um mobile Spiele zu spielen: Das Spielen mit einem Touchscreen fehlt taktiles Feedback und fühlt sich weniger präzise an, während echte Schalter und Schaltflächen die Spielbarkeit vieler Titel erheblich erhöhen.

    Die revolutionären Controller

    Wie haptisches Feedback und HD Rumble Ihre Spielweise verändern Die jüngsten Innovationen im Bereich haptisches Feedback haben in der Spielewelt viel Aufmerksamkeit erregt.  Hier erfahren Sie, wie diese Technologien Spiele verändern und welche Auswirkungen sie auf die Technologiewelt im Allgemeinen haben.

    Das Dampfregler (ebenso wie die Touchpads des HTC Vive, ein weiteres Valve-Produkt) innovativ im taktilen Feedback durch seine dualen Touchpads. Diese Touchpads verwenden ziemlich fortschrittliche Aktuatormotoren, um eine Vielzahl von Empfindungen zu simulieren.

    In seiner einfachsten Form simuliert der Vapor-Controller durch Vibration das Gefühl, ein echtes Scrollrad oder eine Kugelmaus zu verwenden, aber mit unterstützten Anwendungen kann er die Spannung eines Kabels oder die Reibung beim Öffnen eines Schranks simulieren.

    Aufgrund der Art und Weise, wie der Vapor Controller neben seinen anderen Funktionen die Haptik anwendet, ist er ideal für ein traditionelles Gamepad- und Tastatur- / Maus-Setup und zeigt dank Ihres Touchpads eine spürbar höhere Genauigkeit bei FPS-Titeln als ein analoger Stick.

    Wie haptisches Feedback und HD Rumble Ihre Spielweise verändern Die jüngsten Innovationen im Bereich haptisches Feedback haben in der Spielewelt viel Aufmerksamkeit erregt.  Hier erfahren Sie, wie diese Technologien Spiele verändern und welche Auswirkungen sie auf die Technologiewelt im Allgemeinen haben.

    JoyCons bieten durch ihr HD Rumble ein taktiles Feedback, das fortgeschritten genug ist, um das Gefühl zu übertragen, ein Glas mit Eiswürfeln zu halten. Und hier ist der Haken: die Möglichkeit, das falsche Glas zu schütteln und die Anzahl der Eiswürfel zu zählen, je nachdem, wie viele Sie fühlen, wenn Sie auf die Innenseite Ihrer Hand treffen.

    Vollständige Offenlegung, ich habe den Dampfregler mehrmals verwendet, da mein Mitbewohner einen besitzt. Der Nintendo Switch muss jedoch zum Zeitpunkt des Schreibens noch nicht veröffentlicht werden, und ich war noch bei keinen Veranstaltungen, um ihn zu verwenden.

    Was sind Ihre aktuellen Anwendungen?

    Wie haptisches Feedback und HD Rumble Ihre Spielweise verändern Die jüngsten Innovationen im Bereich haptisches Feedback haben in der Spielewelt viel Aufmerksamkeit erregt.  Hier erfahren Sie, wie diese Technologien Spiele verändern und welche Auswirkungen sie auf die Tech-Welt im Allgemeinen haben.

    Nun, Sie haben in Ihrem normalen Leben bereits einiges an Taktilen kennengelernt. Als haptisches Feedback gelten beispielsweise die Vibrationen, die Ihr Telefon bei jedem Tippen auf einen Buchstaben auf der Touchscreen-Tastatur erzeugt. Tatsächlich kommen die meisten Berührungen auf Smart-Geräten mit haptischem Feedback, um das Gerät benutzerfreundlicher zu machen.

    Andere grundlegendere Beispiele können in Dingen wie Gamepad-Rumble gesehen werden.

    Was könnten sie in Zukunft tun?

    In Zukunft kann die Haptik jedoch noch viel, viel weiter gehen. Eine ausreichend fortgeschrittene Haptik wird in der Lage sein, die Empfindungen mehrerer Oberflächen genau nachzubilden, was im Bereich der virtuellen Realität von großem Interesse ist.

    Es wird auch von intelligenten Geräten mit fortschrittlicherem haptischem Feedback in Touchscreens, tragbaren Touchpads, digitalen Kunstanwendungen und sogar Wissenschaft und Medizin profitieren. Sie haben es sogar getan Berührbare Hologramme !

    Fortschritte bei haptischen Feedback-Technologien zielen darauf ab, sowohl Spiele als auch Technologie im Allgemeinen in Bezug auf interaktive Erfahrungen in neue und aufregende Gebiete zu stoßen.

    Ich persönlich kann es kaum erwarten.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies