Wie behebe ich den Fehler der Samsung Mobile Kamera?

Wenn man an die Android-Unternehmen denkt, die die meisten Mobilgeräte der Welt verkaufen, muss man bedenken, dass das koreanische Samsung an der Spitze steht. des Segments, sogar über Huawei oder anderen, die versuchen, ihren Zahlen näher zu kommen. Ein Großteil des Ruhms und der Bekanntheit von Samsung ist zweifellos auf die Galaxy-Terminals der asiatischen Firma zurückzuführen. Deshalb wollten wir in diesem Artikel ein Tutorial vermitteln, das sicherlich für viele unserer Leser von Interesse sein wird.

Im Grunde ist es ein Tutorial oder Schritt für Schritt, das sie uns schon lange gefragt haben, und wir denken nicht mehr oder weniger über die Möglichkeit nach, ein Kameraproblem zu beheben, das für einige Samsung-Benutzer zu häufig und zu unglücklich geworden ist . ist. Die Wahrheit ist, wie wir auf dem Bild sehen können, das diesem Artikel beiliegt: Viele koreanische Gerätebenutzer stellen fest, dass ihre Kamera ihnen irgendwann eine Fehlermeldung gibt, ohne dass sie wissen, wie das Problem lösen.

Dies ist natürlich eine ziemlich langweilige Frage, zumal viele der Meinung sind, dass Samsung-Terminals die besten mobilen Kameras haben. Es ist also eine wirklich schlechte Sache, dass wir aus irgendeinem Grund einige Momente nicht darstellen können. In diesem Fall, Sie sollten wissen, dass es sich zum Glück um ein Problem mit einer Lösung handelt, da es sich um einen Fehler in der Software handelt, der in kurzer Zeit behoben werden kannWenn Sie also wissen möchten, wie es geht, lesen Sie besser weiter darüber.

Index

    Auf Wiedersehen Samsung Kamerafehler

    Beginnen wir mit zwei der ersten Geräte, die den Fehler in der Samsung-Kamera zeigten, und die auch zwei der bekanntesten Terminals sind, die das koreanische Unternehmen auf den Markt gebracht hat, wie dies im speziellen Fall des Galaxy S3 und des Galaxy der Fall ist S4, um genau zu sein. In diesen können wir das Problem von lösen Einstellungen, Anwendungsmanager, dann nach links wischen. Wir werden sehen, dass alle installierten Anwendungen angezeigt werden, und wir müssen zur Kamera gehen, dann klicken, um den Cache zu leeren und später die Daten zu löschen. In vielen Fällen funktioniert die Kamera Ihres Geräts mit diesem einfachen Verfahren problemlos.

    Dann haben wir den Fall des Nachfolgers der beiden oben genannten Geräte, sowohl des Galaxy S5 als auch des Galaxy S6, obwohl wir mit dem ersten beginnen werden, um zu sagen, dass es tatsächlich auch einen Hardwarefehler gab, der in vielen Fällen endete in Ihren Einheiten vorhanden. Dafür, Wenn Sie mit der Galaxy S3- und Galaxy S4-Lösung kein Glück hatten, wenden Sie sich direkt an Samsung und wenden Sie sich an das Unternehmen., dass sie Ihnen diesbezüglich eine Lösung bieten.

    Nehmen wir zum Schluss an, Sie haben ein Samsung Galaxy S6 oder S6 Edge und erhalten mit der Kamera Ihres Geräts genau den gleichen Fehler wie mit der von uns gelehrten. Als erstes müssen Sie die Lösung von Galaxy S3 und Galaxy S4 ausprobieren, obwohl dann andere Alternativen analysiert werden müssen. Zum Beispiel empfehlen wir Ihnen, das Gerät auszuschalten. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, und wenn das Samsung-Logo auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, drücken Sie die Taste zum Verringern der Lautstärke, um den Computer im abgesicherten Modus neu zu starten. Sobald Sie überprüft haben, dass es auf diese Weise funktioniert, starten Sie es normal neu und es sollte einwandfrei funktionieren.

    In den meisten Fällen sollte Ihre Samsung-Kamera bereits funktionieren, oder?

    Samsung-Handys sind die beliebtesten der WeltIn Anbetracht dessen, dass sie die Bestseller unter allen Herstellern der Hersteller sind, die das Android-Betriebssystem verwenden, das wiederum auch das beliebteste der Welt ist. Dies bedeutet genau, dass es viele Anfragen gibt, die wir ständig über den Betrieb erhalten, und warum nicht auch über einige seiner Fehler.

    Angesichts der enormen Beliebtheit dieser Geräte haben wir uns entschlossen, ein für alle Mal eines der Probleme anzugehen, die im Hinblick auf die Probleme von Samsung für die Benutzer am wichtigsten zu sein scheinen. Er muss dasselbe tun mit das Auftreten des Ausdrucks "Warnung: Kamerafehler" beim Versuch, ein Foto aufzunehmen, häufiger als viele erkennen.

    Die Wahrheit ist, dass dieses Problem, das bei Android-Geräten häufig auftritt, anscheinend auch bei koreanischen Unternehmensgeräten häufiger auftritt. Daher müssen wir besonders vorsichtig sein. Jedoch, Es gibt gute Nachrichten darüber, und es ist so, dass dies ein Softwarefehler ist, kein Hardwarefehler., mit denen wir kommen können, um es mit unseren eigenen Händen zu lösen.

    Bevor Sie lernen, wie Sie das Problem mit der Samsung-Kamera lösen können, sollten Sie wissen, dass Sie einen Großteil des im Mobiltelefon verfügbaren Akkus benötigen, um Schritt für Schritt arbeiten zu können, und wenn nicht, das Material aufladen. Und auf der anderen Seite, wie immer, wenn wir gehen, um unsere Hände zu legen, Wir empfehlen, dass Sie ein Backup mit einer der Cloud-Speicher-Apps für Samsung erstellen.

    Beheben Sie den Samsung-Kamerafehler

    Bevor Sie sich mit der Behebung von Samsung-Kamerafehlern befassen, sollten Sie wissen, dass es sich um dieses Tutorial handelt Besonders nützlich für folgende Geräte: Samsung Galaxy S4, Samsung Galaxy Grand Prime, Samsung Galaxy S5, Samsung Galaxy S3, Samsung Galaxy S2 und Samsung Galaxy Core 2. Das heißt nicht, dass es bei anderen funktioniert, aber es funktioniert mit einem geringeren Grad an Effizienz.

    So rooten Sie ein Samsung Galaxy

    Die Probleme beim Ausführen der Kamera auf Samsung-Geräten hängen größtenteils mit einem Durcheinander in den Dateien zusammen, die Teil des Systems sind. Daher müssen wir uns darum kümmern, sie neu anzuordnen. Wir gehen zu Einstellungen, Anwendungsmanager, suchen nach der Kamera-App und drücken sie weiter, um den Cache und die Daten zu löschen in dieser Reihenfolge und obwohl wir unsere Konfiguration verlieren, wird der Fehler behoben.

    Wenn Sie nach dem vorherigen Vorgang immer wieder den Kamerafehler des Samsung-Geräts sehen, sollten Sie wissen, dass dies erforderlich ist Rückgriff auf einen Werksreset oder Hard-Reset. Nach dem Durchführen der entsprechenden Sicherung Sie müssen die Schritte befolgen, die wir Ihnen in diesem Artikel zeigen, wie Sie Android Mobile ab Werk wiederherstellen können.

    Kamerafehler bei Samsung 2019

    Über das hinaus, was wir in diesem Zusammenhang erwähnt haben, sollten Sie wissen, dass die Probleme mit den Kameras der Smartphones des koreanischen Unternehmens sowohl Mittelklasse- als auch Low-End-Geräte wie das Grand Prime sowie das Galaxy S oder das Galaxy Note oben betreffen können des Bereichs.

    Wenn Sie wissen möchten, wie Sie dieses Problem beheben und den Kamerafehler eines Samsung-Handys einfach beheben können, können Sie loslegen.

    Wenn Sie ein Problem mit Ihrer Samsung-Kamera haben und sich nicht sicher sind, was Sie tun sollen, sollten Sie das verstehen Eine der einfachsten Möglichkeiten, das Problem zu beheben, besteht darin, das Gerät neu zu starten, weil dadurch das Problem in vielen Fällen fast automatisch beseitigt wird.

    Wenn die Fehlermeldung weiterhin angezeigt wird, finden Sie in den nächsten Zeilen möglicherweise die Lösung.

    Samsung Galaxy Kamera Fehlerlösung

    Andererseits haben wir auch die Möglichkeit, das Problem mit der Samsung-Kamera einfach zu beheben. Reinigen der Kamera-App, weil es manchmal vorkommt, dass einige verbleibende oder zusätzliche Dateien der Anwendung selbst Probleme verursachen können, beispielsweise wenn der Cache beschädigt oder beschädigt ist.

    Um dieses Problem zu beseitigen, müssen Sie zunächst Geben Sie die Einstellungen des Mobiltelefons ein, suchen Sie die Option Anwendungen und wählen Sie insbesondere die Option Kamera Wer interessiert uns? Da musst du Gehen Sie zu Speicher und dann zu Cache löschen. Wenn Sie fertig sind, müssen Sie das Gerät neu starten und das Kameraproblem sollte behoben sein.

    Wenn Sie feststellen, dass dieses Problem Ihr Telefon weiterhin betrifft, müssen Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Zuvor sollten Sie jedoch eine Sicherungskopie erstellen, damit Sie Ihren wichtigen Inhalt nicht verlieren.

    Konnten Sie den Samsung Galaxy-Kamerafehler beheben?

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies