Wechseln Sie Daten von iOS auf Android, ohne Kontakte und Fotos zu verlieren

Um Daten vom iPhone mit dem Android-Telefon zu synchronisieren, können Sie mit Google Drive oder anderen Apps zwischen Kontakten, Fotos und Kalender wechseln

Android und iOS sind die beiden am häufigsten verwendeten Betriebssysteme auf Smartphones und obwohl sie im Grunde die gleichen Funktionen haben, unterscheiden sie sich in Bezug auf die Datenspeicherung erheblich.

Während auf Android-Smartphones alles automatisch in Ihrem Google-Konto gespeichert wird, wird auf dem iPhone stattdessen der iCloud-Dienst von Apple verwendet. Wenn wir wollen Wechsel von iPhone zu Android-Handy Wir müssen alle Daten schnell vom iPhone auf das neue Smartphone übertragen und dabei möglichst einfache Übertragungsmethoden auch für unerfahrene Benutzer verwenden.

In der folgenden Anleitung zeigen wir es dir So übertragen Sie Daten von iOS auf Android, sodass wir unser neues Android-Telefon sofort verwenden können, während wir weiterhin die Fotos und Kontakte behalten, die wir früher auf dem iPhone verwendet haben.

Index

    So übertragen Sie Kontakte

    Der beste Weg, um Kontakte zu übertragen, ist die Verwendung von a Google Benutzerkonto, die sowohl dem iPhone als auch dem Android-Telefon hinzugefügt werden kann und zum schnellen Synchronisieren aller Kontakte in beiden Adressbüchern verwendet werden kann.

    Zunächst fügen wir dem iPhone ein persönliches Google-Konto hinzu, wobei wir davon ausgehen, dass wir alle Kontakte zum Verschieben haben. Um fortzufahren, tippe auf die App Einstellungen, lass uns das Menü öffnen Kontakte, wir wählen das menü Konto und tippe auf das Element Füge ein Konto hinzu.

    Auf dem neuen Bildschirm drücken wirGoogle-Symbol, melden wir uns mit Benutzername und Passwort an und auf Wunsch Wir bestätigen die Synchronisierung des Kontos, damit wir alle unsere Kontakte in das Google-Konto kopieren können (dies kann einige Minuten dauern, insbesondere wenn wir mit einem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind).

    Jetzt sind die Kontakte in das Google-Konto kopiert Kommen wir zum Android-Handy und, falls wir es noch nicht zum ersten Mal gestartet haben, einschalten, ggf. bestätigen und Benutzername und Passwort desGoogle-Konto auch auf dem iPhone verwendet.

    Wenn wir die erste Einrichtung bereits durchgeführt haben, können wir das Google-Konto später jederzeit in Android hinzufügen, indem wir die App öffnen Einstellungen, bringt uns zur Speisekarte Konten und Synchronisierung, die Stimme drücken Füge ein Konto hinzudurch Drücken Google und geben Sie dieselben Google-Anmeldeinformationen ein, die auf dem iPhone verwendet wurden.

    So übertragen Sie Fotos in die Galerie

    Wenn wir wollen Mit dem iPhone aufgenommene Fotos auf ein neues Android-Handy verschieben es ist besser, einen gemeinsamen Cloud-Speicherplatz zu verwenden, wie er von . angeboten wird Google Fotos (das Google Drive verwendet). Um fortzufahren, installieren wir die Anwendung Google Fotos auf dem iPhone, öffnen Sie die App sofort nach dem Download, melden Sie sich mit einem Google-Konto an (wir können dasselbe verwenden, das wir im vorherigen Kapitel verwendet haben) und tippen Sie schließlich auf das Profilsymbol oben rechts, um dies zu tun Fotoordner-Synchronisierung sofort aktivieren (wo es Fotos gibt, die mit dem iPhone aufgenommen wurden).

    Der Vorgang kann mehrere Minuten dauern, auch abhängig von der Anzahl der Fotos im Speicher des iPhones und der Upload-Geschwindigkeit der Leitung: Bis zum Ende des Vorgangs sollte man sich also wohlfühlen.

    Sobald unsere Fotos in die Cloud hochgeladen wurden Kommen wir zum neuen Android-Handy, lass uns die App öffnen Google Fotos (die als System-App schon da sein sollte) e Wir geben als Google-Konto an, das der iPhone-Anwendung hinzugefügt wurde, um die Synchronisation zu starten. Mit dieser App können wir auch nur die Fotos anzeigen und herunterladen, die uns interessieren, und so die gespeicherten Fotos in der Cloud belassen (wo sie tatsächlich für immer sicher bleiben).

    Wenn der Cloud-Speicherplatz für Fotos nicht ausreicht, können wir den Speicherplatz erweitern, indem wir a . abonnieren Google One-Abo, 1,99 € pro Monat ausgeben, um den Cloud-Speicher auf bis zu 100 GB zu erweitern oder eine der anderen verfügbaren Abschläge zu wählen (bis zu maximal 30 TB).

    Andere Anwendungen für die Datenübertragung

    Wenn wir anstelle des Google-Kontos oder Google Fotos andere Apps für die direkte Übertragung von Kontakten und Fotos verwenden möchten, empfehlen wir Ihnen, nur die für iPhone und Android verfügbaren Dienste auszuprobieren, damit wir alle Daten vom Telefon schnell übertragen können Telefon.

    Eine der besten Apps, um Daten von iOS auf Android umzustellen, ist X-Übertragung, kostenlos erhältlich für iPhone und für Android.
    Das Einrichten und Verwenden dieser App ist wirklich sehr einfach: Installieren Sie die App auf dem iPhone, öffnen Sie sie und tippen Sie auf Anschließen. Kommen wir nun zum Android-Telefon und installieren die gleiche App, damit wir den QR-Code scannen und die Verbindung (über WLAN) herstellen können. Später kann ausgewählt werden, ob Kontakte, Fotos und Videos zwischen den beiden Telefonen übertragen werden sollen oder nicht, wobei darauf zu achten ist, dass das iPhone als „Sender“-Telefon und das Android-Telefon als „Empfänger“ ausgewählt wird.

    Eine weitere sehr nützliche Anwendung zum Übertragen von Fotos und Kontakten zwischen zwei Telefonen ist Intelligente Übertragung, auch kostenlos erhältlich für iPhone Und Android.
    Die Bedienung der Anwendung ist ähnlich wie zuvor: Sie müssen lediglich die Anwendung auf dem iPhone öffnen, als sendendes Gerät definieren, die Anwendung als Empfänger auf dem Android-Telefon aktivieren und zur Anwendung auf dem iPhone zurückkehren , wählen Sie aus, was auf das andere Telefon übertragen werden soll (Kontakte, Fotos, Videos, Kalender und Musik).

    Noch zum Thema iPhone und Android Datenübertragungs-Apps, auf die Sie sich verlassen können MobileTrans, verfügbar für Android und für iPhone.
    Die App bietet einen speziellen One-Tap-Modus, mit dem Sie Kontakte, Fotos und andere Elemente schnell zwischen zwei Telefonen verschieben können, auf denen dieselbe App installiert ist. Dank der Verwendung von Wi-Fi Direct erfolgt die Übertragung schnell und schnell, unabhängig davon, welches iPhone- oder Android-Modell während des Betriebs verwendet wird.

    Fazit

    Obwohl iPhone und Android zwei sehr unterschiedliche Welten sind, können wir immer noch Daten zwischen ihnen verschieben, insbesondere wenn wir ein neues Android-Telefon gekauft haben und alle wichtigen Daten vom alten iPhone wiederherstellen möchten.


    Die beste Methode ist definitiv das Google-Konto, das sowohl zum Posten von Kontakten als auch zum Verschieben von Fotos (über Google Fotos) verwendet werden kann; Wenn uns diese Methode jedoch zu langsam erscheint, können wir auch eine der angegebenen Anwendungen verwenden, um sicher die angeforderte Datenübertragung zu erhalten.

    Wenn Sie alternative Apps verwenden möchten, die auch andere Arten von Daten enthalten, können wir auf unseren Leitfaden verweisen für Anwendung zum Übertragen von Daten zwischen Telefonen, um immer eine gültige Alternative zu den oben bereits genannten zu haben.

    Wenn wir noch nie ein Android-Handy verwendet haben, lohnt es sich, unseres zu lesen Anleitung für die ersten Schritte mit Android, um sich sofort an die neuen Funktionen und Unterschiede mit Apple iOS zu gewöhnen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up