Was ist Windows SuperFetch und wie können Sie es deaktivieren?

Nicht alle Funktionen von Windows 10 dienen nur dazu, Speicherplatz zu beanspruchen. Es gibt mehrere Windows 10-Funktionen, die sehr nützlich sind. Nehmen Sie zum Beispiel den Fall von SuperFetch. Diese Funktion gibt es seit Windows Vista und ist in Windows 10 weiterhin verfügbar.

Mit dieser Funktion sollen Sie Ihre Routine einfacher und schneller gestalten. Viele Benutzer wissen möglicherweise nicht, dass diese Funktion vorhanden ist, aber es lohnt sich auf jeden Fall, sie zu untersuchen.

Index

    Was ist SuperFetch?

    SuperFetch wurde entwickelt, um Ihr Computererlebnis zu beschleunigen. Es befindet sich still im Hintergrund und wertet die Apps aus, die Sie am häufigsten verwenden, und wie viel RAM Sie verwenden.

    Beim nächsten Start des PCs werden diese Anwendungen im Speicher vorab gestartet. Wenn Sie diese Apps verwenden möchten, werden sie viel schneller gestartet.

    SuperFetch verwendet den gesamten nicht verwendeten Speicher mit vorinstallierten Anwendungen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass immer dieselbe Menge verwendet wird. Wenn Sie eine Anwendung aktivieren, die Sie nicht verwendet haben, wird der Speicher freigegeben, der zum Konfigurieren und Verwenden dieser Anwendung usw. erforderlich ist.

    Warum möchten Sie möglicherweise SuperFetch deaktivieren?

    SuperFetch ist zwar eine nützliche Funktion, bedeutet aber auch, dass Ihr Computer im Hintergrund härter arbeitet, was zu einer höheren RAM- und CPU-Auslastung führt.

    Wenn Sie ein Spieler sind, möchten Sie SuperFetch wahrscheinlich nicht aktivieren. Dies kann Ihre Spiele verlangsamen, insbesondere wenn Ihr Computer nur über 4 GB oder weniger RAM verfügt.

    So deaktivieren Sie Windows 10 SuperFetch

    Wenn Sie der Meinung sind, dass SuperFetch mehr schadet als nützt, kann es hilfreich sein, es zu deaktivieren. Um es zu deaktivieren, suchen Sie die Anwendung "Dienste", gefolgt von der Option SuperFetch.

    Was ist Windows SuperFetch und wie können Sie es deaktivieren?

    Sobald Sie es gefunden haben, klicken Sie darauf und das Fenster mit den SuperFetch-Eigenschaften wird angezeigt. In der Mitte des Fensters befindet sich die Option "Starttyp" und daneben ein Dropdown-Menü. Klicken Sie auf das Menü und wählen Sie "Deaktivieren".

    Was ist Windows SuperFetch und wie können Sie es deaktivieren?

    Deaktivieren Sie SuperFetch mit dem Registrierungseditor

    Wenn Sie SuperFetch lieber mit dem Registrierungseditor deaktivieren möchten, können Sie zuerst regedit in die Suchleiste eingeben. Wenn das Registrierungseditorfenster angezeigt wird, klicken Sie auf "HKEY_LOCAL_MACHINE -> System -> Aktueller Steuerungssatz -> Steuerung -> Sitzungsmanager -> Speichermanager -> PreFetch-Parameter".

    Was ist Windows SuperFetch und wie können Sie es deaktivieren?

    Im rechten Bereich sollte die Option "EnableSuperfetch" angezeigt werden. Klicken Sie darauf und ändern Sie die Zahl auf Null, wo "Wertdaten" steht. Klicken Sie auf OK und es sollte jetzt deaktiviert sein.

    Fazit

    SuperFetch ist eine nützliche Funktion, die Sie am Laufen halten sollten, es sei denn, Sie stören die Verwendung Ihres Computers. Die endgültige Entscheidung liegt bei Ihnen, aber ich empfehle Ihnen, sie auszuschalten und zu sehen, wie die Dinge ohne sie funktionieren. Wenn Sie keinen großen Unterschied feststellen, schalten Sie ihn wieder ein. Was denkst du wirst du mit der Funktion machen? Teilen Sie Ihre Ideen in den Kommentaren unten.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies