Warum müssen die Apps und die Software auf meinem Android aktualisiert werden? Was würde passieren, wenn ich es nicht tun würde?

Haben Sie sich jemals gefragt, warum? Software und Anwendungen müssen aktualisiert werden von Ihrem Android-Gerät? Zuerst müssen Sie wissen, wie wichtig es ist, Ihr Handy immer auf dem neuesten Stand zu halten. Das Betriebssystem und die Anwendungen müssen ständig aktualisiert werden. Die Wahrheit ist, dass wir heute ausführlicher über dieses Thema sprechen möchten.

Das erste, worauf wir in diesem Zusammenhang hinweisen müssen, ist, dass Sie als Computerbenutzer wissen, dass ständig Warnungen oder Warnungen angezeigt werden, die darauf hinweisen, dass Programme aktualisiert werden müssen. Dies ist jedoch auf Mobiltelefonen nicht so häufig. Obwohl es manchmal Warnungen gibt, müssen wir im Allgemeinen manuell prüfen dass es keine neuen Versionen der Hauptanwendungen gibt

Falls Sie eine haben mobiles Gerät oder Tablet Beim Android-Betriebssystem ist dies zunächst zu berücksichtigen, wenn Sie nicht ständig Benachrichtigungen erhalten. In diesen Fällen müssen Sie die Updates selbst finden und anwenden. Daher werden wir Ihnen die wichtigen Gründe für dieses Problem und die besten Programme zur Aktualisierung ihrer Software erläutern.

Gerät mit Android-Betriebssystem auf einem Tisch

Index

    Warum muss die Software und die Anwendungen eines Android-Handys aktualisiert werden?

    Was passiert, wenn ich die Android-Apps nicht aktualisiere? Zuerst bemerken Sie möglicherweise keine Probleme, aber da Sie keine Apps oder Betriebssysteme aktualisieren, werden Sie dies bemerken Das Gerät funktioniert weniger gut. Die Wahrheit in diesen Fällen ist, dass Ihr Smartphone nach einigen Wochen wahrscheinlich viel langsamer als gewöhnlich läuft, als hätte es einen Virus.

    Was passiert ist, dass das Betriebssystem und die App-Updates fast immer einige kosmetische Neuheiten enthüllen, aber es ist nicht nur das. In diesen Fällen gibt es auch sicherheits Gründe. Diese Situationen müssen immer berücksichtigt werden, um so schnell wie möglich handeln und etwaige Unannehmlichkeiten bei der Aktualisierung unserer Geräte beheben zu können.

    Wenn Sie das Update automatisch über WLAN aktiviert haben, werden gelegentlich Ankündigungen oder Warnungen zu neuen Versionen angezeigt Sie müssen berücksichtigt werden. Wir empfehlen, diese Benachrichtigungen nicht zu deaktivieren, da Sie nach einiger Zeit möglicherweise zu viele Updates sammeln, was sich auf die Verwendung des Geräts auswirkt.

    In den meisten Fällen müssen Sie dies berücksichtigen, sodass diese Updates fast immer damit zu tun haben Fehler- oder Schwachstellenbehebungen Anwendungssicherheit. Aus diesem Grund ist es äußerst wichtig, dass Sie sich immer die Mühe machen, diese Updates zu installieren, sobald sie verfügbar sind.

    Person, die ihr mobiles Gerät verwendet

    Wichtigkeit der Aktualisierung des Systems und der Anwendungen

    Immer wenn eine neue Version von Android erscheint, verzweifeln die Leute und möchten jedes neue Detail wissen, das diese Version bringen könnte. Vor allem aber der neue Name und Eigenschaften dass Google bereitstellt, damit Sie diese neue Version von Android identifizieren können, die so mit Spannung erwartet wurde.

    Aber was betont werden muss und was immer wichtiger sein wird, ist die Frage der Sicherheit. Historisch gesehen bringen einige neue Versionen mehr als andere neue Funktionen. Wie im Fall von Android Nougat, das viele neue Funktionen wie "Daydream" für die Terminals bringt, die es unterstützen, wie "Vulkan" oder einen verbesserten "Doze" -Modus.

    Während einige der neuen Funktionen eher eine "Eigenart" sind als alles andere, werden andere, wie die oben erwähnte verbesserte Version von Doze, uns weniger Sorgen machen. Autonomie unserer Terminals. Kurz gesagt, Android reift und wird immer vollständiger. In nur wenigen Jahren haben wir uns von Anrufen und SMS zu einem Großteil unseres Lebens über einen einzigen Bildschirm entwickelt.

    Seit über einem Jahr gibt es etwas, das nicht nur Nutzer, sondern auch Google selbst als Besitzer von Android aus dem Weg geräumt hat, und es ist offensichtlich Malware. Die Entwickler standen nicht untätig da und beschlossen, eine Maßnahme zu starten, die aus dem Start bestand monatliche Updates enthält Korrekturen für verschiedene Arten von Malware.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies