Vollständige Anleitung zum Konfigurieren eines SIP-Servers unter Windows

Das Session Initiation Protocol (SIP) ist ein Computerkommunikationsprotokoll, das häufig zur Steuerung von Multimedia-Kommunikationssitzungen wie Sprach- und Videoanrufen über ein privates Netzwerk oder das öffentliche Internet verwendet wird. Das beste Beispiel für SIP wäre Skype, das mithilfe der Voice-Over-IP-Technologie zwei Computer miteinander verbindet, um Video- oder Sprachanrufe zu tätigen.

Obwohl Skype und andere VOIP-Software für die Video- und Audiokommunikation verwendet werden können, können sie nicht in einem privaten Netzwerk verwendet werden. Wenn Sie schnell einen SIP-Server in Ihrem Netzwerk einrichten möchten, ist OfficeSIP eine gute Option. Der Vorteil des OfficeSIP-Servers besteht darin, dass er kostenlos ist und für seine vollständige Einrichtung nur eine minimale Konfiguration erfordert.

Index

    OfficeSIP-Konfiguration

    Zuallererst musst du Laden Sie den OfficeSIP-Server herunter. Die neueste Version von OfficeSIP Server ist 3.1, Sie können jedoch immer mit der neuesten Version 3.3RC beginnen. Die Installation ist sehr bequem und mühelos. Sie haben nur die Möglichkeit, den Installationspfad zu wählen. Alles andere ist ganz einfach.

    Nach der Installation müssen Sie in das Installationsverzeichnis des OfficeSIP-Servers wechseln und "ControlPanel.exe" ausführen. Standardmäßig sollte es sich in "C: Program FilesOfficeSIP Server" befinden.

    Eine Warnung für Windows 8-Benutzer: Installieren Sie den SIP-Server nicht im Ordner C: Programme / em>. Wählen Sie stattdessen eine andere Einheit. Dies liegt daran, dass OfficeSIP Server standardmäßig nicht mit Administratorrechten ausgeführt wird und daher beim Ändern der Konfiguration nicht in die Konfigurationsdatei schreiben kann.

    Es gibt einige Felder in der Serversteuerung, die einer Erläuterung bedürfen. Die erste ist die "Serveradresse". Sie können den Port auch ändern. Wir empfehlen jedoch dringend, ihn als Standard beizubehalten.

    Die Felder Benutzername und Passwort werden zur Steuerung des Bedienfelds verwendet. Wenn Sie auf die Schaltfläche Verbinden klicken, wird der Server gestartet und das Benutzer- und Konfigurationsverwaltungsfenster wird angezeigt.

    Durch Klicken auf die Registerkarte "Einstellungen" können Sie verschiedene Servereinstellungen konfigurieren. Wenn Sie Active Directory in Ihrem Netzwerk verwenden, können Sie dem Server erlauben, alle Benutzer aus Active Directory zu extrahieren und sie als SIP-Benutzer hinzuzufügen. Andernfalls lassen Sie alles als Standard.

    Die Benutzerverwaltungskarte wurde File.csv genannt, was ziemlich seltsam ist. Sie können auf die CSV-Datei klicken, um Benutzer zum Server hinzuzufügen oder daraus zu entfernen.

    Nach dem Hinzufügen der Benutzer ist alles eingerichtet und Ihr SIP-Server wird im Netzwerk ausgeführt. Um eine Verbindung über diesen SIP-Server herzustellen, laden Sie einfach die Datei herunter Messenger SIP-Client und installieren Sie es auf Client-Systemen.

    OfficeSIP Messenger ist jedem anderen Messaging-Programm sehr ähnlich. Sie müssen Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben, um sich anzumelden. Wenn im Netzwerk mehrere SIP-Server ausgeführt werden, können Sie die IP-Adresse des Servers, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten, manuell angeben.

    Wenn Sie ähnliche Fehlermeldungen wie "Der Server wurde nicht gefunden, versuchen Sie, die Serveradresse anzugeben" erhalten, können Sie das Kontrollkästchen "Server automatisch suchen" während der Anmeldung deaktivieren und die Server-IP-Adresse angeben (falls vorhanden, sollte localhost sein) auf dem Server testen).

    Alle Benutzer, die dem SIP-Server hinzugefügt wurden, werden im Nachrichtenfenster angezeigt, und Online-Benutzer erhalten ein grünes Symbol vor sich. Über die Messaging-Oberfläche können Sie ganz einfach Text-, Sprach- und Videoanrufe an jeden Benutzer online tätigen.

    Obwohl OfficeSIP nicht die beste SIP-Software ist, ist es sehr nützlich, wenn Sie einen einfachen Kommunikationsserver in Ihrem Netzwerk einrichten möchten.

    Welche Kommunikationseinstellungen haben Sie in Ihrem Netzwerk? Was halten Sie vom OfficeSIP-Server?

    Bildnachweis: Geschäftsmann, der am Konferenztelefon wählt von Big Stock Foto.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies