Kategorien
iOS

Video auf dem iPad zuschneiden

Wenn Sie ein Video schneiden müssen, das auf Ihrem iPad aufgenommen wurde, besteht der übliche Schritt darin, das Video auf Ihren Computer zu übertragen und einen Video-Editor für die Aufgabe zu verwenden. Dies ist die primitive Art, Dinge zu tun. Es gibt eine einfachere Möglichkeit, Videos direkt auf Ihrem iPad zu schneiden. Sie haben keinen Zugriff mehr auf Ihren Computer, um ein Video zuzuschneiden. Hier ist wie:

Dies ist ein integriertes iOS, mit dem Benutzer jedes Video zuschneiden können, das Sie in Ihrer iDevices-Funktion gespeichert haben.

Video auf dem iPad zuschneiden

1. Klicken Sie auf die Fotoanwendung Ihres Sprungbretts. Dort finden Sie alle Videos, die Sie mit Ihrem iPad aufgenommen haben.

2. Klicken Sie auf ein Video, das Sie schneiden möchten. Stellen Sie sicher, dass es sich nicht um eine Bilddatei, sondern um ein Video handelt.

3. Wenn das Video geöffnet wird, sehen Sie oben zwei Balken, mit denen Sie das Video vor- oder zurückschalten können. Ziehen Sie den Anfang und das Ende an die Punkte, an denen Sie das Video zuschneiden möchten. Klicken Sie dann oben rechts auf die Schaltfläche “Zuschneiden”.

4. Nun stehen Ihnen zwei Optionen zur Auswahl. Wenn Sie das Originalvideo behalten und eine neue Datei für den zugeschnittenen Clip erstellen möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche “Als neuen Clip speichern”. Wenn Sie die Originaldatei zuschneiden möchten, klicken Sie auf die Schaltfläche “Originalversion”.

5. Die resultierende Datei wird automatisch in der Fotos-App auf Ihrem Gerät gespeichert.

6. Sie sind fertig.

Und das ist alles. Sie haben jetzt die verkürzte Version Ihres ausgewählten Clips mit natürlich einer kleinen Dateigröße. Jetzt ist es perfekt, um es an Freunde oder Verwandte zu senden, die nur einen Teil des Videos zeigen möchten.

Fazit

Mit der integrierten Zuschneidevideofunktion benötigen Sie keinen Computer mehr zum Bearbeiten Ihrer Videos, da alle Aufgaben unterwegs mit Ihrem iPad erledigt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.