Verwandeln Sie jeden Fernseher in einen Smart-TV

Mit dem neuen Chromecast von Google können Sie Videos vom PC und Mobilgerät auf jeden Fernseher streamen

Wer den Fernseher vor über 7 Jahren gekauft hat, wird kaum eine hochwertige Smart-Komponente zur Verfügung haben oder, schlimmer noch, keine Smart-Funktion haben und einen im Vergleich zur modernen Technik veralteten Fernseher in den Händen halten.

Glücklicherweise Sie müssen keinen neuen Smart-TV kaufen, da es möglich ist, den bereits in unserem Besitz befindlichen Fernseher noch einige Jahre weiter zu nutzen, indem einfache und sofortige Geräte daran angeschlossen und so die fehlenden Smart-Funktionen integriert werden.

In der folgenden Anleitung zeigen wir es Ihnen die besten Geräte, um jeden Fernseher in einen Smart-TV zu verwandeln, viel weniger ausgeben als der Kauf eines Smart-TVs der neuesten Generation, ein Szenario, das nur in Betracht gezogen werden sollte, wenn der betreffende Fernseher nicht einmal über einen HDMI-Anschluss verfügt (wesentliche Voraussetzung für den Anschluss von Geräten in der folgenden Anleitung).

Index

    Amazon Fire TV-Stick

    Das billigste Gerät, das wir kaufen können, um jeden Fernseher in einen Smart-TV zu verwandeln, ist ohne Zweifel dasAmazon Fire TV-Stick, verkauft für weniger als 40 € (im Sale ist es auch für weniger als 25 € zu finden).
    Mit diesem Gerät haben wir sofortigen Zugriff auf alle gängigen Streaming-Apps (Netflix, Disney+, Amazon Prime Video, DAZN, RaiPlay, Mediaset Infinity und NOW) in einer komfortablen, frei navigierbaren Oberfläche mit der praktischen Fernbedienung.

    Die Fernbedienung integriert auch i Alexa-Sprachbefehle: Halten Sie einfach die Mikrofontaste gedrückt und sagen Sie den Sprachbefehl, um schnelle Aktionen auszuführen, ohne zwischen Apps und Menüs navigieren zu müssen. Unter den unterstützten Sprachbefehlen finden wir diejenigen, die zum schnellen Öffnen von Apps, Amazon Prime Video TV-Serien, Netflix-Inhalten und zum Öffnen der Fire TV-Einstellungen erforderlich sind.

    Um die zu verwenden Verwenden Sie den Fire TV Stick stecken Sie es in eine freie HDMI-Buchse auf der Rückseite des Fernsehers, versorgen Sie es mit Strom über das USB-Kabel und das Wandladegerät (im Lieferumfang enthalten), gehen Sie dann zur TV-Fernbedienung und ändern Sie die Videoquelle. Achten Sie darauf, den HDMI-Anschluss auszuwählen, an dem die ' Wir haben das Gerät platziert.

    Chromecast mit Google TV

    Eine gute Alternative zu Amazon Fire TV ist das Chromecast mit Google TV, derzeit eine der beliebtesten Methoden von Experten, um jeden Fernseher in einen Smart-TV zu verwandeln.
    Durch die Verbindung dieses Geräts mit dem Fernseher haben wir Zugriff auf die intelligente Schnittstelle der mit Google TV verkauften Fernseher der neuen Generation und geben einen viel zugänglicheren Betrag aus (weniger als 70 €).

    Mit diesem Chromecast können wir Installieren Sie Ihre bevorzugten Streaming-Apps und streamen Sie Medieninhalte schnell auf Ihre Telefon-Apps, indem Sie die Cast-Schaltfläche verwenden (die in allen mit dem Chromecast-Protokoll kompatiblen Anwendungen angezeigt wird). Mit diesem Gerät können wir mit der speziellen Fernbedienung schnell auf Funktionen zugreifen und Sprachbefehle starten, die in diesem Fall vom Google Assistant (derselbe Assistent auf Android) verwaltet werden.

    Genauso wie der Fire TV Stick können wir Verbinden Sie den Chromecast Verwenden Sie eine freie HDMI-Buchse am Fernseher und verbinden Sie das USB-Kabel mit einem Wandladegerät. Nach dem Start verwenden wir die TV-Fernbedienung, um die Videoquelle zu ändern und den HDMI-Anschluss auszuwählen, an dem der Chromecast angeschlossen ist.

    Intelligenter digitaler terrestrischer Decoder

    Wenn unser Fernsehgerät für die neuen digitalen terrestrischen Kanäle zu alt ist, kann es ratsam sein, sofort auf einen intelligenten Decoder wie den UP T2 Telesystem, erhältlich für 92 €.
    Mit diesem Decoder werden wir die Unterstützung für den neuen terrestrischen digitalen Codec DVB-T2 und HEVC-10, unerlässlich, um die traditionellen Fernsehkanäle mit dem Aussterben (geplant für 2023) weiterhin zu sehen.


    Als smarte Schnittstelle finden wir Google TV, haben wir also die gleichen Vorteile wie beim Chromecast-Modell vor kurzem: Wir können neue Streaming-Anwendungen installieren, von Google empfohlene Videoinhalte sehen und Sprachbefehle mit dem Google Assistant starten.

    Diese Set-Top-Box kann über ein HDMI-Kabel oder mit dem speziellen AV-Adapter an den Fernseher angeschlossen werden Schließen Sie diesen Decoder auch an alten Fernsehern ohne HDMI-Anschluss an (Sie können den SCART-Anschluss verwenden). Das macht die intelligenter Decoder ideal für die Aktualisierung sehr, sehr alter Fernseher.

    Andere HDMI-Geräte

    Zusätzlich zu den oben gezeigten Geräten können wir jeden Fernseher mit einem der Geräte aus der folgenden Liste in einen Smart-TV verwandeln:

    • TIMVision-Box: Der von TIM angebotene Decoder bietet eine komplette intelligente Schnittstelle, in der wir alle Multimedia- und Streaming-Anwendungen einfach installieren können. Bei TIM-Aktionen ist oft ein Abonnement für einen Streaming-Dienst enthalten, sodass Sie ihn sofort auf Ihrem alten Fernseher nutzen können.
    • Vodafone TV-Box Pro: eine weitere interessante TV-Box, die Vodafone mit seinen Abonnements anbietet. Damit können wir Netflix und andere Streaming-Dienste dank der Unterstützung von 4K UHD in außergewöhnlicher Qualität sehen.
    • Android-TV-Box: Durch die Konzentration auf eine Android-TV-Box werden wir in der Lage sein, eine Smart-TV-Schnittstelle zu erhalten, die mit den auf Android verfügbaren Streaming-Anwendungen gefüllt werden kann, wobei der Fernseher als großer Bildschirm verwendet wird.
    • PC-Schlüssel: Für erfahrene Benutzer ist es auch möglich, einen PC-Stick an den Fernseher anzuschließen, um die Vorteile von Windows-Anwendungen für den Zugriff auf die beliebtesten Streaming-Dienste zu nutzen.
    • SpielkonsoleSpielekonsolen bieten auch einen Bildschirm für Medien-Apps und Streaming-Apps, sodass Sie zwischen den Spielsitzungen eine Fernsehserie oder einen Film ansehen können.

    Wir wählen auch das beste Gerät basierend auf unseren Bedürfnissen und der Art des Fernsehers, den wir haben, damit wir die intelligenten Funktionen erhalten, die wir uns wünschen.

    Abschluss

    Alle Fernseher müssen über intelligente Funktionen verfügen, da jetzt alle Inhalte in bester Qualität verfügbar sind über Abonnementdienste übertragen. Wenn uns die normalen TV-Sender nicht mehr ausreichen und unser Fernseher keine Smart-Funktion hat (oder er zu alt ist), wählen wir eine der oben gezeigten Methoden, um jeden Fernseher in Smart-TV verwandeln zu können mit modernen und ständig aktualisierten Anwendungen.

    Wenn wir die haben Sky-Decoder und wir auf die Streaming-Apps zugreifen möchten, ist es besser, es zu aktualisieren oder durch Sky Q zu ersetzen, wo die gleichen Streaming-Apps vorhanden sind, die in Guide-Geräten zu sehen sind.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up