Verbinden Sie Apple AirPods mit dem Android-Telefon

Haben wir die AirPods und möchten, dass sie sich mit einem Android-Smartphone verbinden, das nicht das iPhone ist? Lassen Sie uns gemeinsam sehen, wie es geht.

Für diejenigen, die viel Apple-Geräte verwenden, wissen sie, wann das Ökosystem sehr geschlossen ist: Damit Apple AirPods beispielsweise gut funktionieren, müssen Sie sie mit einem iPhone, iPad oder Mac / MacBook der neuesten Generation verbinden um die einzigartigen Eigenschaften dieser Kopfhörer zu genießen. Aber wenn das iPhone im Einsatz ist und wir nur ein Android-Handy in der Hand haben, können wir dann noch Apples AirPods mit dem Android-Betriebssystem verwenden?

In der folgenden Anleitung finden wir So verbinden Sie Apple Airpods mit einem Android-Handy, sodass Sie sie verwenden können, als wären sie nur Kopfhörer. Wir gehen schon jetzt davon aus, dass nicht alle Funktionen verfügbar sein werden, aber selbst als einfacher Kopfhörer sind sie auch auf Android viel wert.

Index

    Einschränkungen von Apple AirPods auf Android

    Wie in der Einleitung erwähnt, sind die AirPods von Apple hauptsächlich für die Verwendung auf Apple-Geräten konzipiert: Sobald sie aus der Hülle genommen wurden, synchronisieren sie sich sofort mit einem nahegelegenen Apple-Gerät, und nach Bestätigung behalten Apples AirPods auch die Apple-ID, mit der sie verknüpft waren . , damit sie sofort auf den anderen Geräten des angebissenen Apfels in unserem Besitz (ein Mac, ein iPad etc.) verwendet werden können.

    Das bedeutet nicht, dass wir sie nicht auf Android verwenden können.: In diesem Fall funktionieren sie wie Standard-Bluetooth-Headsets, ohne die erweiterten Funktionen, die auf Apple AirPods zu finden sind, wenn sie mit einem iPhone oder iPad verbunden sind. Für erweiterte Funktionen müssen wir unbedingt Anwendungen von Drittanbietern verwenden, wie wir in einem speziellen Kapitel des Handbuchs sehen werden.

    AirPods wie Kopfhörer verbinden

    Um Apple AirPods als einfache Bluetooth-Headsets zu verwenden, entfernen Sie sich einfach von dem iPhone oder Apple-Gerät, mit dem sie gekoppelt sind, oder trennen Sie sie direkt über das Menü. Einstellungen -> Bluetooth iOS und drücken Sie zuerst dieSymbole) neben AirPods und tippen Sie dann auf Vergiss dieses Gerät Und Vergiss das Gerät.

    Nachdem wir sie getrennt haben, öffnen wir die App Einstellungen Öffnen Sie von unserem Android-Telefon aus das Bluetooth-Menü, vergewissern Sie sich, dass die Technologie eingeschaltet ist, und warten Sie dann einige Sekunden, bis der Name von Apple AirPods angezeigt wird. Um sie hinzuzufügen, tippen Sie einfach auf ihren Namen und warten Sie, bis das System sie erkennt.

    Nach dem Hinzufügen können wir auch einige Android-Einstellungen verwenden, um sie anzupassen: Dazu müssen wir nichts anderes tun, als uns zum Menü zu bringen Einstellungen -> Bluetooth Tippen Sie auf dem Android-Telefon auf das Zahnradsymbol neben den neu hinzugefügten AirPods und wählen Sie aus, zwischen welchen Funktionen Sie aktivieren möchten Audioanruf Und Multimedia-Sound, sodass Sie wählen können, ob Sie Apple AirPods nur für Musik, nur für eingehende Anrufe oder für beide Funktionen verwenden möchten.

    AirPods mit speziellen Apps verbinden

    Leider sind nicht alle Funktionen von AirPods verfügbar, wenn sie mit einem Android-Telefon verbunden sind: Tatsächlich ähneln sie anderen Bluetooth-Headsets völlig, sodass Sie jeden Vorteil bei der Verwendung solch leistungsstarker Headsets verlieren.

    Wenn wir den Ladezustand der Kopfhörer unter Android nicht feststellen können, können wir dies durch Herunterladen der App tun. MaterialPods, kostenlos erhältlich unter Google Play Store.

    Diese App fügt ein praktisches On-Screen-Widget hinzu, um den Akku von Apple AirPods zu überwachen, es fügt auch ein Benachrichtigungssymbol oben auf dem Bildschirm hinzu und das Öffnen der App zeigt alle Informationen über die verbleibende Akkuladung Aufladen im Apple-Etui enthalten, damit Sie wissen, wann Sie das Etui aufladen oder die Verwendung der Ohrhörer einstellen müssen.

    Eine weitere App, die AirPods, die mit einem Android-Telefon verbunden sind, zusätzliche Funktionen hinzufügt, ist LuftBatterie, auch kostenlos erhältlich unter Google Play Store.

    Durch das Herunterladen dieser Anwendung auf das Telefon können wir den Ladezustand der einzelnen Kopfhörer und des Apple-Gehäuses überwachen (wie auch in der vorherigen Anwendung zu sehen), aber wir können auch die automatische Erkennungsfunktion aktivieren ( Automatisches Verbinden und Trennen von Apple AirPods) und Kopfhörererkennungsfunktion durch Streaming-Apps wie Spotify.

    Die letzte App, die wir Ihnen empfehlen, um Apple AirPods mit einem Android-Telefon zu verbinden, ist Assistentenauslöser, herunterladbar von Google Play Store.

    Die App zeigt den verbleibenden Ladezustand der Apple AirPods als Widget- und Systembenachrichtigung an und ermöglicht es Ihnen, das Doppeltippen (AirPods Generation 2) oder Einzeltippen (AirPods pro) intelligent zu verwalten, um den Sprachassistenten von Google zu aktivieren und Siri zu ersetzen.

    Eine weitere Funktion, die die Anwendung hinzufügt, ist die automatische Erkennung der Ohren: Wenn wir einen oder mehrere Kopfhörer aus dem Ohr nehmen, stoppt die Musik, sodass wir hören können, was uns gesagt wird oder die Geräusche, die wir hören möchten startet die Musik neu, wenn wir beide Kopfhörer neu positionieren). Eine weitere zusätzliche Funktion ist die Ansage der eingehenden Anrufer-ID und App-Benachrichtigungen, wenn AirPods verbunden sind, sodass Sie im Voraus wissen, wer uns anruft, ohne das Telefon zu entsperren.

    Fazit

    Während die AirPods von Apple für die Verwendung auf iPhones, iPads und Macs entwickelt wurden, erweisen sie sich auch als sehr effektive und leistungsstarke Kopfhörer auf Android-Geräten. Wenn wir sie über Bluetooth verbinden, können wir ihre Klangqualität genießen und die grundlegenden Touchscreen-Shortcuts verwenden, um die Lautstärke zu erhöhen und zu verringern oder den Musiktitel hin und her zu senden. Während eines Anrufs können wir den aktuellen Anruf mit nur einem Druck auf das Headset sowohl annehmen als auch beenden.

    Wenn wir mehr Funktionen wünschen, müssen wir nur eine der oben angegebenen speziellen Apps installieren, damit Sie den verbleibenden Ladezustand kennen, einige erweiterte Funktionen einstellen und auch den Sprachassistenten und die Ansage eingehender Anrufe und Nachrichten unterstützen können.

    Um mehr zu erfahren, können wir unsere Leitfäden lesen Beste Bluetooth-Kopfhörer für Smartphones ähnlich wie AirPods Und So verbessern Sie den Klang von kabellosen Kopfhörern (PC und Smartphone).

    Wenn sich die AirPods von Apple hingegen nicht gut anfühlen, können wir versuchen, dies zu beheben, indem wir unseren Artikel lesen. Was tun, wenn Bluetooth keine Verbindung herstellt?.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up