Unterschiede zwischen Bilddateiformaten

Eine Rose mit einem anderen Namen kann so süß riechen, wie Shakespeare in Romeo und Julia sagt. Wenn Sie jedoch ein Bild dieser Rose aufnehmen und es als JPEG mit hoher Komprimierung speichern, kann die Bildqualität abnehmen.

Kein Problem, da Sie auch die Möglichkeit haben, PNG, TIFF, GIF, SVG oder sogar ein neues Format wie HEIC oder WebP zu verwenden. Einige dieser Formate würden im Newsletter der Capulet-Familie gut aussehen, während andere besser zu Romeos Blog passen würden. Daher kann das Dekodieren dieser Dateitypen sehr nützlich sein.

Index

    Verlust gegen keinen Verlust

    JPG vs.  NPC vs.  GIF: Die Unterschiede zwischen Bilddateiformaten Es gibt viele verschiedene Bilddateiformate, die verwirrend sein können.  Überprüfen Sie die Unterschiede zwischen diesen Bilddateiformaten und erfahren Sie, welches verwendet werden soll.

    Jedes Bildformat kann als "verlustbehaftet oder verlustfrei" eingestuft werden. Diese Begriffe sind selbsterklärend. Eine verlustbehaftete Komprimierung reduziert die Dateigröße, indem Informationen zu einer Datei dauerhaft entfernt werden, wodurch sie kleiner wird, aber auch ihre Qualität beeinträchtigt. Die verlustfreie Komprimierung ordnet die Daten so um, dass sie weniger Speicherplatz beanspruchen. Sie können jedoch komprimiert und dekomprimiert (oder dekomprimiert!) Werden, ohne die Datei zu beschädigen.

    Raster vs. Vektor

    JPG vs.  NPC vs.  GIF: Die Unterschiede zwischen Bilddateiformaten Es gibt viele verschiedene Bilddateiformate, die verwirrend sein können.  Überprüfen Sie die Unterschiede zwischen diesen Bilddateiformaten und erfahren Sie, welche verwendet werden sollen.

    Wenn Sie an "Bildformat" denken, denken Sie wahrscheinlich an eine Handlung. Es hat nichts mit Bob Marley zu tun - es bedeutet einfach, dass die Datei im Wesentlichen ein Raster aus farbigen Pixeln ist, aus denen ein Bild besteht. JPG, PNG, GIF, TIFF und die meisten anderen Fotodateien sind Raster. Die einzige Information, die sie haben, ist die Farbe der Pixel. Wenn Sie sie also vergrößern oder strecken, erhalten Sie im Allgemeinen nur ein pixeligeres Bild.

    Vektoren sind jedoch so konzipiert, dass sie für immer in der Größe geändert werden können. SWF-, EPS- und PDF-Dateien speichern Bilder nicht als Pixel, sondern als mathematische Gleichungen, die als Punkte und Linien dargestellt werden können. Das Bild kann je nach Bedarf groß oder klein sein, ohne dass es zu einer Qualitätsbeeinträchtigung kommt. Diese Erweiterungen sind jedoch im Web nicht so häufig anzutreffen, da Vektoren nicht so einfach unterstützt werden wie Rasterbilder.

    Joint Photographic Experts Group (JPEG) - Verlustbehaftetes Raster

    JPG vs.  NPC vs.  GIF: Die Unterschiede zwischen Bilddateiformaten Es gibt viele verschiedene Bilddateiformate, die verwirrend sein können.  Überprüfen Sie die Unterschiede zwischen diesen Bilddateiformaten und erfahren Sie, welches verwendet werden soll.

    Die JPEG-Datei ist nach der Gruppe benannt, die sie erstellt hat, und dominiert dank ihrer nahezu universellen Kompatibilität und geringen Größe die Welt der Webbilder. Ihr Auge konnte ein leicht komprimiertes JPEG wahrscheinlich nicht ohne ein paar Sekunden Überprüfung von einem Bild höherer Qualität unterscheiden, und es wird schnell geladen, sodass es für den größten Teil des Webs gut genug ist.

    JPEG-2000 ist die aktualisierte Version, die einige Verbesserungen gegenüber dem Original aufweist, sich jedoch nie wirklich durchgesetzt hat. Daher ist es unwahrscheinlich, dass Sie dieses Format an vielen Stellen sehen.

    Hervorragend geeignet für: Stellen Sie Fotos ins Internet, speichern und senden Sie kleine Bilder, verwenden Sie sie allgemein, drucken Sie Bilder.

    Portable Network Graphics (PNG) - Verlustfreies Raster

    JPG vs.  NPC vs.  GIF: Die Unterschiede zwischen Bilddateiformaten Es gibt viele verschiedene Bilddateiformate, die verwirrend sein können.  Überprüfen Sie die Unterschiede zwischen diesen Bilddateiformaten und erfahren Sie, welches verwendet werden soll.

    Dieses Format ist zum Ausgangspunkt für hochwertige Webgrafiken geworden, insbesondere wenn Sie einen transparenten Hintergrund benötigen. PNG wurde ursprünglich als GIF-Alternative entwickelt, unterstützt jedoch weitaus mehr Farben und ist flexibler, wenn es um Transparenzeinstellungen geht. Die Dateigröße ist im Allgemeinen größer als GIF oder JPEG, aber PNG behält eine bessere Qualität bei und ist flexibler.

    Es kann auch mit PNG-8 und PNG-24 in einigen Programmen gefunden werden. Diese werden weiterhin als reguläre PNGs exportiert, aber PNG-8 unterstützt nur 256 Farben und ermöglicht keine teilweise Transparenz, wodurch kleinere Dateigrößen als PNG-24 mit mehr Funktionalität möglich sind.

    Hervorragend geeignet für: Webgrafiken, hochwertige Fotos, bei denen die Größe keine Rolle spielt, Transparenz.

    GIF (Graphical Interchange Format) - Verlustfreies Raster

    JPG vs.  NPC vs.  GIF: Die Unterschiede zwischen Bilddateiformaten Es gibt viele verschiedene Bilddateiformate, die verwirrend sein können.  Überprüfen Sie die Unterschiede zwischen diesen Bilddateiformaten und erfahren Sie, welche verwendet werden sollen.

    Der Vorgänger von PNG, das GIF-Format, ist jetzt bekannter dafür, kurze Video-Loops zuzulassen, die Sie nicht aufhören können, in sozialen Medien anzusehen. Die Debatte darüber, ob es als " G ja O " j yeah "es ist ziemlich an, aber wenn du beide Seiten verärgern willst, versuche es wie" jeff "auszusprechen.

    GIFs unterstützen nur 256 Farben, was sie zu einer schlechten Wahl für qualitativ hochwertige Fotos macht. Ihre Komprimierung ist jedoch hervorragend, sodass Sie die Größe von einfachen Bildern reduzieren können, ohne die Qualität stark zu beeinträchtigen. Pixel können auch transparent gemacht werden, sie müssen jedoch ein- oder ausgeschaltet werden, nicht zwischen ihnen.

    Hervorragend geeignet für: einfache Grafiken, Animationen, Symbole.

    TIFF (Tagged Image File Format) - Verlustfreies Raster

    JPG vs.  NPC vs.  GIF: Die Unterschiede zwischen Bilddateiformaten Es gibt viele verschiedene Bilddateiformate, die verwirrend sein können.  Überprüfen Sie die Unterschiede zwischen diesen Bilddateiformaten und erfahren Sie, welches verwendet werden soll.

    Sie sind vielleicht nicht persönlich auf ein TIFF gestoßen, aber wenn Sie gerne fotografieren oder viel mit Printmedien arbeiten, erkennen Sie es möglicherweise als das große, aber qualitativ hochwertige Format, das Verlage häufig bevorzugen. Auch argumentiert niemand über die Aussprache.

    Hervorragend geeignet für: Drucken Sie qualitativ hochwertige Fotos, scannen Sie qualitativ hochwertige Bilder und alles, wo die Größe keine Rolle spielt.

    Skalierbare Vektorgrafiken (SVG) - Vektor

    JPG vs.  NPC vs.  GIF: Die Unterschiede zwischen Bilddateiformaten Es gibt viele verschiedene Bilddateiformate, die verwirrend sein können.  Überprüfen Sie die Unterschiede zwischen diesen Bilddateiformaten und erfahren Sie, welche verwendet werden sollen.

    Wenn Sie jemals versucht haben, ein Offline-Bild zu speichern, und stattdessen die Option "Als Webseite speichern" erhalten haben, haben Sie möglicherweise eine SVG gesehen. Dies sind wahrscheinlich die am meisten unterstützten Vektorgrafiken, und ihre Fähigkeit, bei kleinen Dateigrößen eine gute Qualität und Skalierbarkeit beizubehalten, macht sie beliebt für Logos, Site-Grafiken und überall dort, wo ein Vektor nützlich sein könnte.

    Hervorragend geeignet für: Präsentationsgrafiken, skalierbare Grafiken, Logos.

    Neue Formate

    Sie haben diese Formate vielleicht noch nicht gesehen, aber sie bieten einige Vorteile gegenüber den aktuellen Standards.

    Hocheffizientes Bildformat

    HEIF ist im Wesentlichen JPEG, jedoch mit höherer Qualität und kleineren Dateigrößen. Dies ist jetzt das Standardbildformat in iOS 11 und höher.

    JPG vs.  NPC vs.  GIF: Die Unterschiede zwischen Bilddateiformaten Es gibt viele verschiedene Bilddateiformate, die verwirrend sein können.  Überprüfen Sie die Unterschiede zwischen diesen Bilddateiformaten und erfahren Sie, welche verwendet werden sollen.

    WebP

    WebP Es ist Googles Format und macht fast alles: bessere Komprimierung als JPEG, bessere Animationen als GIF und Transparenz auf dem Niveau von PNG. Es ist mit allen Browsern kompatibel und wird derzeit von YouTube, Facebook und anderen Websites verwendet, wenn Sie sie mit einem unterstützten Browser besuchen.

    JPG vs.  NPC vs.  GIF: Die Unterschiede zwischen Bilddateiformaten Es gibt viele verschiedene Bilddateiformate, die verwirrend sein können.  Überprüfen Sie die Unterschiede zwischen diesen Bilddateiformaten und erfahren Sie, welche verwendet werden sollen.

    Warum so viele Formate?

    Es ist unwahrscheinlich, dass es ein Format gibt, das sie alle regelt, da unterschiedliche Felder unterschiedliche Bildgebungsanforderungen haben. Allgemeine Internetbrowser müssen nicht über JPEG und PNG (und möglicherweise WebP und HEIC in der Zukunft) hinausdenken, aber für Geschäfts- und Veröffentlichungsanwendungen erleichtern Optionen wie TIFF und SVG das Leben.

    Und wenn Sie es noch nicht getan haben, sollten Sie darüber nachdenken, eine Seite in der GIF-Debatte auszuwählen, bevor das Format verschwindet. Sei Teil der Geschichte.

    Bildnachweis:, Google-Entwickler , W3C.org , Es ist $ 0027 Easy Neon Animated Gif , JPEG JFIF und 2000 Vergleich , Beispiel für eine JPEG-Komprimierung

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies