Kategorien
Android

Übertragen Sie Kontakte und Nummern von Android auf das iPhone

Anleitung zum Übertragen aller Kontakte und Telefonnummern vom Telefonbuch vom Android-Telefon auf das iPhone

Haben wir zum ersten Mal ein iPhone ausprobiert und sind wir entschlossen, nach vielen Jahren mit einem Android-Handy (Samsung, Huawei, Xiaomi oder andere) auf das Smartphone von Apple umzusteigen? In diesem Fall ist eines der ersten zu lösenden Probleme die Weitergabe aller Nummern im Adressbuch, sodass wir unsere auf dem Android-Telefon gespeicherten Telefonnummern auch auf dem neuen iPhone kontaktieren können, ohne dies tun zu müssen Fragen Sie die Betroffenen nach allen Zahlen! In diesem Handbuch haben wir alle schnellen und bequemen Methoden zusammengestellt (die allen Benutzern, auch Neulingen mit iPhone, zur Verfügung stehen) Übertragen Sie Telefonnummern aus dem Telefonbuch eines Android-Smartphones auf ein iPhone, ohne schwierige PC-Programme, Management-Suiten oder Assistenten zu verwenden.
Am Ende können wir alle unsere Nummern im Adressbuch kontaktieren und die Chats in den Messaging-Apps öffnen, die den Zugriff auf das Adressbuch unterstützen (wir sehen sofort die Namen unserer Freunde und Verwandten).

So übertragen Sie ein Telefonbuch von Android auf das iPhone

Die Methoden, die wir veranschaulichen werden, betreffen die Verwendung des Google-Kontos (das bereits auf unserem Android-Smartphone vorhanden ist), den CardDAV-Dienst und die Verwendung der SIM-Karte, eine traditionelle Methode, die jedoch immer noch sehr effektiv ist.

Kontaktübertragung über ein Google-Konto

Der einfachste und beste Weg, um Kontakte vom Android-Handy auf das iPhone zu übertragen, besteht darin, das bereits auf dem Start-Smartphone vorhandene Google-Konto zu nutzen.
Öffnen Sie die App die Einstellungen Gehen wir auf unserem Android-Smartphone zum Abschnitt Konten und Synchronisation (oder ähnliche Namen) überprüfen wir das Vorhandensein unseres Google-Kontos und tippen darauf, um das Fenster mit den Synchronisierungseinstellungen zu öffnen.

Stellen Sie auf dem neuen Bildschirm sicher, dass es unter dem Element aktiviert ist Kontakte, um alle Nummern im Verzeichnis des Google-Kontos zu synchronisieren.
Nach dieser Überprüfung öffnen wir die Anwendung die Einstellungen Gehen Sie auf dem iPhone (möglicherweise mit dem Internet verbunden) zum Menü Passwort und Konto dann tippen wir auf Füge ein Konto hinzu.
Tippen Sie auf dem Bildschirm auf das Google-Symbol und geben Sie die Anmeldeinformationen ein, um die Kontosynchronisierung zu starten.

Um alle synchronisierten Kontakte in das Konto zu importieren, tippen wir nach dem Hinzufügen darauf und stellen sicher, dass die Sprache aktiviert ist Kontakte, um alle auf dem Android-Smartphone gespeicherten Nummern schnell in das iPhone-Adressbuch zu übertragen.
Um mehr zu erfahren, laden wir Sie ein, unseren Leitfaden weiter zu lesen Verwalten von Kontakten im Google-AdressbuchHier finden Sie weitere nützliche Informationen zur Verwendung der von der Firma Mountain View angebotenen Synchronisierungsdienste.

Kontaktübertragung über CardDAV

Wenn wir Telefonnummern im Google Mail-E-Mail-Konto gespeichert haben oder eine andere Methode zum Übertragen von Kontakten und Nummern von Android auf das iPhone verwenden möchten, können wir das Konto verwenden CardDAV um alle Kontakte zu übertragen.
Lassen Sie die Kontakte von Android-Smartphones mit dem Google-Konto synchronisieren (siehe vorheriges Kapitel) und öffnen Sie dann einen beliebigen Webbrowser, um alle synchronisierten Telefonnummern online auf Seite anzuzeigen Google-Kontakte.
Aktiviert dies, öffnen wir die App die Einstellungen Machen wir uns auf dem iPhone wieder auf den Weg Passwort und Konto -> Konto hinzufügenWählen wir diesmal die Stimme Andere und schließlich auswählen Fügen Sie ein CardDAV-Konto hinzu.

Im Screenshot geben wir als Server an Google. ComGeben Sie den Benutzernamen und das Passwort des Google- oder Google Mail-Kontos ein, geben Sie eine Beschreibung Ihrer Wahl ein, tippen Sie oben rechts auf Weiter und stellen Sie sicher, dass die Option aktiviert ist Kontakte ist ausgewählt.
Das iPhone-Adressbuch wird mit allen Kontakten aus dem Google-Adressbuch gefüllt, einschließlich der in Google Mail gespeicherten Android-Telefonnummern und E-Mail-Adressen.
Wenn wir auch ein Outlook-Konto haben und es schnell synchronisieren möchten, empfehlen wir Ihnen, unseren Artikel über zu lesen Synchronisieren Sie das Adressbuch zwischen Google Mail und Outlook und importieren Sie KontakteSie können also auch Outlook-Kontakte zu Google Mail bringen und als Ergebnis auf das iPhone übertragen, wodurch ein zentrales Adressbuch erstellt wird.

Kontaktübertragung per SIM-Karte

Dies ist die klassische Methode, die seit den Anfängen von Mobiltelefonen verwendet wird, aber auf modernen Smartphones immer noch gültig ist.
Vom Android-Handy aus öffnen wir die Anwendung Kontakte oder AdressbuchGehen wir zu den Optionen desselben (oben rechts) und starten die Stimme Import Export (oder ähnliche Namen).

Jetzt müssen wir den Artikel nicht mehr auswählen Auf SIM exportieren alle Kontakte auf den Chip der SIM-Karte zu übertragen; Wenn wir ein Dual-SIM-Android-Smartphone haben, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige SIM-Karte auswählen. Diese wird auf dem iPhone verwendet.
Am Ende der Übertragung schalten wir das Android-Smartphone aus, entfernen die SIM-Karte mit allen Nummern, legen sie in das iPhone ein, schalten das letztere ein und nehmen den Weg Einstellungen -> Kontakte und drücken Sie schließlich den Punkt Kontakte von der SIM-Karte importieren.

Es öffnet sich ein kleines Fenster, in dem Sie auswählen können, ob die SIM-Kontakte in unser iCloud-Konto oder in ein anderes Konto auf unserem iPhone (z. B. Google) importiert werden sollen.
Wenn die alte SIM-Karte des Android-Smartphones für das iPhone zu groß ist, können wir unseren Mobilfunkanbieter um Ersatz bitten oder das Schneiden selbst durchführen, wie in unserer Anleitung gezeigt Ändern oder schneiden Sie die SIM-Karte für das iPhone und als Micro-SIM.

Schlussfolgerungen

Wenn wir uns entschlossen haben, den „großen Schritt“ in Richtung eines iPhones zu machen, ist dies nicht der Fall, wenn Sie alle im Adressbuch des alten Android-Smartphones gespeicherten Kontakte sofort mitnehmen.

In einem anderen Leitfaden haben wir gesehen, wie Stellen Sie Telefonbuch und Kontakte auf Android iPhone und Samsung Handys wieder her, damit Sie Kontakte von Samsung-Telefonen auf das iPhone übertragen können. Möchten wir auch Mediendateien vom Android-Smartphone auf das iPhone übertragen? Wir empfehlen, dass Sie eine der im Handbuch aufgeführten Anwendungen verwenden Anwendung zum Senden von Dateien auf Android und iPhoneSo können Sie uns alle Ihre Fotos, Bilder, Videos und Dokumente senden, ohne Ihren PC zu durchlaufen.
Wenn wir andererseits nicht wissen, was wir mit dem alten Android-Smartphone tun sollen, lesen Sie in unserem Handbuch nach verschiedene Möglichkeiten, Ihr altes Android-Handy zu verwenden Wir werden uns viele großartige Ideen einfallen lassen, um das Telefon sofort wiederzuverwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.