Kategorien
Facebook

Überprüfen und begrenzen Sie die auf Facebook verbrachte Zeit

So überprüfen Sie die auf Facebook verbrachte Zeit von einem Smartphone aus und legen Grenzen fest, um zu vermeiden, dass Sie zu lange bleiben

Da wir einen Großteil unseres Lebens auf Facebook verbringen, insbesondere auf Smartphones, ist es an der Zeit, den Zeitaufwand für das Suchen und Veröffentlichen von Fotos und Kommentaren auf Facebook zu begrenzen. Wenn wir uns dazu wirklich nicht lösen können, können wir das ausnutzen Funktion, die die Zeit misst, die zum Anschauen der Facebook-App auf Mobilgeräten aufgewendet wurde.
Facebook hat dem Menü seiner Android- und iPhone-App eine neue Funktion hinzugefügt, mit der Sie die Zeit anzeigen können, die Sie jeden Tag der Woche auf Facebook verbracht haben, sodass Sie sehen können, wie viel Facebook Sie wirklich sind. Die Funktion ermöglicht es Ihnen auch Grenzen setzen und benachrichtigt werden, wenn diese Grenzen überschritten werdenSie wissen also, wann Sie die App nicht mehr verwenden müssen, wenn sie zu manisch wird.

Um diese neue Funktion zu finden, öffnen Sie die Facebook-App auf Android oder iPhone und drücken Sie die Taste Menüschaltfläche oben rechts auf dem Bildschirm. Scrollen Sie dann nach unten und erweitern Sie den Abschnitt Einstellungen und Datenschutz und drücke Deine Zeit auf Facebook oder Zeit auf Facebook verbracht.
Sie können dann die lesen Diagramm der Zeit, die Sie täglich mit dem Betrachten der Facebook-App verbracht haben der letzten Woche mit Angabe von Minuten und Stunden. Oben können Sie den Durchschnitt der Woche lesen, in meinem Fall 43 Minuten.
Unten finden Sie Links zu anderen Einstellungen, die uns helfen können, die Facebook-Aktivität einzuschränken. Sie können dann ändern, was im Newsfeed angezeigt wird, Freundschaftsanfragen verwalten und Benachrichtigungen deaktivieren.
Die Option, die eine tägliche stündliche Erinnerung festlegt ist für diesen Zweck am nützlichsten, um eine Benachrichtigung über erhalten zu können Warnung, wenn Sie das gewählte Zeitlimit überschreiten. Sie können beispielsweise einen Alarm einstellen, wenn Sie Facebook an einem 24-Stunden-Tag länger als eine Stunde nutzen.

Die Verwendung dieser Option kann sicherlich hilfreich sein, aber wie wir gesehen haben, gibt es auch andere Möglichkeiten, um herauszufinden, ob wir Facebook und andere mobile Apps zu häufig verwenden. Wir haben in der Anleitung darüber gesprochen, um zu zählen, wie oft wir das Telefon und die Zeit des täglichen Gebrauchs überprüfen, mit Optionen, um es einzuschränken.
In der Vergangenheit haben wir auch darüber gesprochen, wie Sie Websites auf Ihrem PC blockieren oder die Browsing-Zeit auf Facebook, Youtube oder anderen beschränken können.
Wenn wir unsere Aktivitäten auf Facebook wirklich nicht einschränken können, ist es möglicherweise eine gute Idee, Facebook zu deaktivieren, um vorübergehend zu verschwinden, ohne etwas zu löschen, zumindest bis wir diese Sucht nicht mehr spüren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.