Testen Sie die Stärke eines Passworts und seine Sicherheit

So testen Sie Passwörter und finden schwer zu entdeckende Wörter oder starke, starke Zeichenkombinationen

Wenn es um die Kennwortsicherheit geht, neigen viele Benutzer dazu, das Problem zu stark zu unterschätzen, da sie der Ansicht sind, dass das Kennwort nur leicht zu merken und so einfach wie möglich sein sollte. Leider nutzen viele Hacker diese schwachen Passwörter aus Verursachen Sie Schaden und stehlen Sie Daten, Identität und Geld. zu einfach, Wörterbuchangriffe durchzuführen oder so viele Informationen wie möglich über das Opfer zu sammeln (wenn wir häufig Daten, Geburtstage und Jahrestage verwenden, ist es sehr einfach, die Passwörter zu finden).

Wenn wir im Begriff sind, ein neues Passwort zu wählen, aber nicht wissen, ob es sicher ist oder nicht, haben Sie die richtige Anleitung erreicht: Hier zeigen wir es Ihnen wirklich wie man die Stärke eines Passworts und seine Sicherheit testet durch die Verwendung bestimmter streng offline, kostenloser und möglicherweise Open Source-Programme, um sofort zu wissen, ob das gewählte Passwort korrekt ist oder geändert werden muss.

Index

    So testen Sie die Kennwortstärke

    Bevor Sie ein Passwort auswählen, ist es ratsam zu wissen, welche Angriffe es erleiden kann, insbesondere wenn wir von einem Hacker angegriffen werden (der ziemlich abgelegen, aber nicht vollständig ausgeschlossen ist). Nachdem wir gesehen haben, wie ein Passwort gehackt werden kann, zeigen wir Ihnen auch die besten Offline-Tools (ohne Internetzugang), mit denen wir die Gültigkeit des ausgewählten Passworts testen können.

    Wie knackt man ein Passwort?

    Die meisten Leute verwalten keine Unternehmensdatenbanken und haben keinen Computer, der die Daten anderer Leute enthält. Daher ist es unwahrscheinlich, dass ein erfahrener Hacker Zeit damit verschwendet, einen privaten PC zu entschlüsseln. Dies bedeutet nicht, immun zu sein: Selbst ein einfacher Virus kann als Schlüssel für die Eingabe des Computers und die Erzwingung von Passwörtern dienen, um Zugriff darauf zu erhalten hochsensible Konten wie E-Commerce und Home Banking. Während das Vertrauen in Online-Banking- und Zahlungstools zu Recht zugenommen hat, haben Cyberkriminelle versucht, Daten und Passwörter zu stehlen, um Geld zu stehlen.

    Das Verfahren zum Erkennen eines Passworts wird aufgerufen Rohe Gewalt: Es ist nichts weiter als die Arbeit bestimmter Programme, die schnell alle möglichen Kombinationen von Buchstaben, Zahlen und Symbolen analysieren, bis sie das Zugangskennwort finden. Das Problem bei Brute Force-Verfahren besteht darin, dass es Wochen oder Monate dauern kann, bis ein Kennwort gefunden wird, wenn das Kennwort mit alphanumerischen Zeichen lang genug ist.

    Um Cyber-Angriffen zu widerstehen und Passwortdiebstahl zu verhindern, empfiehlt es sich, sie zu installieren ein ausgezeichnetes Antivirus immer aktualisiert, eine zusätzliche Firewall zu der von Windows bereitgestellten und als zusätzliches Verteidigungsinstrument a Antispyware.
    Diese Tools reichen möglicherweise nicht aus, wenn wir ein Kennwort auswählen, das wirklich zu schwach ist: Bevor Sie ein Kennwort auf einer Site oder in einem neuen Windows-Konto verwenden, ist es ratsam, einen kurzen Test mit einem der Programme durchzuführen, in denen wir Sie zeigen das nächste Kapitel.

    Testen Sie Passwörter, bevor Sie sie verwenden

    Um die Qualität von Passwörtern zu testen, existieren sie wirklich viele Websites, aber wir empfehlen nicht, sie zu verwenden: Wir können nicht im Voraus wissen, wer hinter der Website steht und Wir laufen Gefahr, das Passwort bereits vor der Verwendung offenzulegen (Wer würde das Passwort für den Hausalarm im Internet veröffentlichen?).

    Um das Passwort sicher zu testen, können wir ein kostenloses und Open-Source-Programm wie verwenden KeePass, herunterladbar von Offizielle Seite. Sobald Sie es heruntergeladen und auf unserem Computer installiert haben, öffnen Sie es, erstellen Sie eine neue Datenbank mit Kennwörtern und drücken Sie die Taste oben Eintrag hinzufügen und geben Sie das zu testende Passwort in das Feld ein Passwort und tippen Sie neben die 3 Punkte, um sie sichtbar zu machen.

    Durch Eingabe des Passworts erhalten wir eine Feldbewertung Qualität, mit der Leiste, die grün wird, indem Sonderzeichen, Zahlen und das Passwort selbst eingefügt werden. Ein gutes Passwort sollte aus 20 gemischten Zeichen (Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben) und mindestens einem Sonderzeichen bestehen: Auf diese Weise können sichere Passwörter generiert werden, die schwer anzugreifen sind (versuchen Sie es immer) mehr als 100 Bit).
    Mit diesem Programm können Sie auch sofort ein neues sicheres Passwort generieren, sodass Sie es nicht von Grund auf neu erfinden müssen: Um fortzufahren, klicken Sie einfach auf die Seite des Schlüsselsymbols und konfigurieren Sie den Generator nach Ihren Wünschen. Alternativ können wir den Passwortgenerator jederzeit über den Pfad öffnen Extras -> Passwort generieren.

    Ein weiteres kostenloses und nützliches Programm, mit dem wir die Sicherheit und Stärke von Passwörtern testen können ist Password Tech, herunterladbar von Offizielle Seite.

    Die Verwendung ist wirklich sehr einfach: Wir öffnen das Programm, wir geben das gewählte Passwort in das Feld ein Generiertes Passwort Drücken Sie unten auf die drei Punkte an der Seite und überprüfen Sie die Stärke des gewählten Passworts unten mit den gleichen Kriterien wie für KeePass (Balken wird grün und Anzahl der Bits steigt).
    Dieses Tool wurde als Generator für sichere Passwörter entwickelt: Wenn Sie nicht wissen, welches Passwort Sie auswählen sollen, können Sie die Eigenschaften des Passworts jederzeit konfigurieren und drücken Produziert, um neue extrem sichere Passwörter zu erhalten.

    Schlussfolgerungen

    Mit den oben angegebenen Tools können wir die Sicherheit eines Kennworts testen, ohne es auf den vorliegenden Online-Sites für denselben Zweck schreiben zu müssen. Wir empfehlen, darauf zu verzichten: Selbst wenn diese Sites Sicherheit versprechen, kann es eine geben Hintergedanken, für das, was besser ist, nur freie und Open-Source-Programme zu verwenden.

    Für Bank- und Kerndienste empfehlen wir die Verwendung komplexerer Kennwörter mit alphanumerischen Zeichen, obwohl die meisten Websites den Zugriff wie bei einem Geldautomaten blockieren, wenn Brute-Force-Angriffe auftreten.
    Daher ist es am wichtigsten, niemals über externe Links oder Messaging-Dienste im Internet darauf zuzugreifen, wo Sie Ihr Geld verarbeiten, und immer zu überprüfen, ob in der Adressleiste von Bankenseiten oder Online-Einkäufen das https vorhanden ist, das die Verwendung von Zertifikaten bestätigt Versicherung. .

    Wenn es schwierig ist, sich ein langes Passwort zu merken, versuchen wir es mehr als 12 Zeichen und verwenden Sie immer die im Handbuch vorgeschlagene Zeichenkombination Wählen Sie Passwörter, die nicht gefunden werden können.
    In einem anderen Artikel haben wir die gesehen beste Strategien zur Verwaltung von Internet-Passwörtern.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies