Synchronisieren Sie Kontakte von iPhone-, Android- und Samsung-Telefonen

Automatische Anwendungen zum Übertragen des Telefonbuchs vom iPhone auf ein Android- oder Samsung-Handy, sogar über iCloud

Heutzutage ist es aus verschiedenen Gründen nicht möglich, eine Telefonnummer zu vergessen oder nach einem Telefonwechsel nicht mehr abrufen zu können. Mit der ganzen heutigen Technik Wir können uns nicht auf die einfache SIM-Karte verlassen, um unsere Kontakte zu speichern im Adressbuch (wie es in den frühen 2000er Jahren gemacht wurde), aber wir können die verwenden Synchronisationssysteme integriert in Android- und iPhone-Smartphones, sowie alle Kontakte immer verfügbar haben welches Telefon verwendet wird.

In der folgenden Anleitung zeigen wir es Ihnen im Detail So synchronisieren Sie Kontakte von iPhone-, Android- und Samsung-Telefonen mit einem Konto für alle Geräte. Mit dieser Methode verlieren wir niemals die gespeicherten Kontakte, solange wir uns an die Anmeldeinformationen des Kontos erinnern, das für die universelle Synchronisierung verwendet wird.

Alternativ ist es möglich Kontakte in anderen Synchronisierungssystemen speicherndie erfordern, dass die App auf allen Geräten installiert ist, auf denen unsere wertvollen Adressbuchkontakte verfügbar sein sollen.

Beste automatische und multifunktionale Telegram BotsBeste automatische und multifunktionale Telegram Bots
Index
  1. Synchronisieren Sie Kontakte mit dem Google-Konto
  2. Synchronisieren Sie Kontakte mit Ihrem Microsoft-Konto
  3. Weitere Apps zum Synchronisieren von Kontakten
    1. Schlussfolgerungen

Synchronisieren Sie Kontakte mit dem Google-Konto

Um Kontakte auf jedem Telefon zu synchronisieren, können wir uns auf das Google-Konto verlassen, das standardmäßig auf jedem Android-Telefon kompatibel ist und auch auf iPhone- und Samsung-Telefonen synchronisiert werden kann. Bevor Sie dann fortfahren Lassen Sie uns ein Google-Konto erstellen (falls wir nicht bereits durch das erstmalige Starten eines Android-Telefons eine erstellt haben) und melden Sie sich damit auf allen Geräten an.

So synchronisieren Sie das Google-Konto auf Android-Telefonen und Samsung-Geräten Lassen Sie uns die App öffnen Einstellungendrücken wir auf das Menü Konten und Synchronisierungwir wählen den Artikel aus Konto hinzufügen und drücken Sie auf das Element Google. Wir fügen die Anmeldeinformationen des Kontos hinzu, das wir vor einiger Zeit erstellt haben, gehen zurück zum vorherigen Bildschirm und drücken auf das Menü Googlewählen Sie das hinzugefügte Google-Konto aus und vergewissern Sie sich, dass das Häkchen neben dem Element aktiv ist Kontakte.

So synchronisieren Sie das Google-Konto auf dem iPhone Lassen Sie uns die App öffnen Einstellungendrücken wir auf das Menü Kontaktedrücken wir auf das Menü Kontowir wählen den Artikel aus Konto hinzufügen und drücken Sie auf das Element Google. Auch in diesem Fall reicht es aus, die Anmeldedaten des gerade erstellten Google-Kontos hinzuzufügen, um mit der Synchronisierung der Kontakte zu beginnen.

Wir erinnern Sie daran, dass alle Kontakte, die von den verschiedenen Geräten über das Google-Konto synchronisiert wurden, auf der Website sichtbar sind Google-Kontakte.

Synchronisieren Sie Kontakte mit Ihrem Microsoft-Konto

Steuern Sie den Fernseher mit Ihrem Android-Smartphone und Fernbedienungs-AppsSteuern Sie den Fernseher mit Ihrem Android-Smartphone und Fernbedienungs-Apps

Die erste gültige Alternative zum Synchronisieren von Kontakten von iPhone-, Android- und Samsung-Mobiltelefonen beinhaltet die Verwendung des Microsoft-Kontos, um Kontakte (sowie auf den bisher gesehenen Geräten) auch auf Windows-PCs mit Microsoft Office synchronisieren zu können , in Microsoft Teams und Microsoft Outlook. Auch in diesem Fall müssen wir ein Microsoft-Konto erstellen, bevor wir mit den Verfahren fortfahren: Wenn wir kein Microsoft-Konto haben, können wir sofort eines erstellen, indem wir die besuchen offizielle Seite und auf den Artikel klicken Erstellen Sie ein Microsoft-Konto.

So synchronisieren Sie das Microsoft-Konto auf Android-Telefonen und Samsung-Geräten nehmen wir den Weg noch einmal Einstellungen -> Konten und Synchronisierungdrücken Sie auf das Element Konto hinzufügen und wählen Sie das Element aus Ausblick. Nachdem wir das Konto zum Telefon hinzugefügt haben, wählen wir das Konto aus Ausblick und stellen Sie sicher, dass die Stimme aktiv ist Kontakte.

Ebenso können wir Synchronisieren Sie Kontakte mit dem Microsoft-Konto auf dem iPhone den Weg öffnen Einstellungen -> Kontakte -> Kontenindem Sie auf das Menü drücken Konto hinzufügen und Auswahl des Artikels Outlook.com.

Auch mit Microsoft-Konten können wir die synchronisierten Kontakte anzeigen, indem wir auf die Seite zugreifen Personenwo sich alle Kontakte befinden, die von den verschiedenen Geräten gespeichert wurden.

Wenn wir Kontakte auch auf einem Windows-PC synchronisieren möchten, empfehlen wir Ihnen, die Anleitung weiter zu lesen So fügen Sie Windows ein Microsoft-Konto hinzu.

So konvertieren Sie Video kostenlos online in Audio

Weitere Apps zum Synchronisieren von Kontakten

Zusätzlich zu den im vorherigen Kapitel beschriebenen Synchronisierungssystemen können wir uns auf einige Apps für die Kontaktsynchronisierung verlassen, die dank der Cloud und der für alle Betriebssysteme verfügbaren Synchronisierungs-Apps funktionieren können.

1) Unter den besten Apps, die wir installieren können, um Kontakte zu synchronisieren, finden wir MEGA, die Cloud-App, für die es verfügbar ist Android und für IPhone. Mit der App können Sie Telefonkontakte als MEGA-Kontakte hinzufügen, sodass Sie das Adressbuch in einem sicheren und verschlüsselten Cloud-Speicher aufbewahren können, der nicht entschlüsselt werden kann.

2) Synchronisierung für iCloud-Kontakte ist eine einfache Anwendung, die sich mit iCloud verbindet, um Kontakte in das Adressbuch des Android-Telefons zu importieren. Sie müssen sich nicht registrieren oder ein neues Konto erstellen, sondern nur die bereits in unserem Besitz befindlichen iCloud-Anmeldeinformationen (Benutzername und Passwort) eingeben. Auf der Registerkarte Einstellungen können Sie mit der Synchronisierungsoption das Adressbuch Ihres Android-Telefons mit dem Ihres iPhones auf dem neuesten Stand halten, ideal, wenn Sie beide Smartphones verwenden.

3) iCloud-Kontakte synchronisieren ist eine ähnliche App wie die vorherige und bietet Zugriff auf iCloud-Kontakte auf einem Android, damit wir die Synchronisierung des Adressbuchs auf allen Telefonen in unserem Besitz aufrechterhalten können.

4) InTouch-Kontakte ist eine Anwendung, die iCloud nicht verwendet und es Ihnen ermöglicht, Kontakte von iOS zu Android zu synchronisieren. Um zu funktionieren, müssen Sie beide Apps installieren IPhone als die App auf Ihrem Telefon Android, sodass Sie mit der Synchronisierung der Telefonbücher zwischen den beiden Telefonen beginnen können. Die App ermöglicht Ihnen neben der Synchronisierung von Kontakten auch die Verwaltung des Adressbuchs von Ihrem PC oder Mac auf der Anwendungs-Website und das Zusammenführen von Duplikaten. Die Adressbuchsicherung liegt sicher und privat, d. h. verschlüsselt, auf dem Applikationsserver.

5) PhoneClone ist die App von Huawei- und Honor-Smartphones zum Kopieren von Kontakten und allen Daten von einem Telefon auf ein anderes. Diese App ist unerlässlich, um Kontakte zu synchronisieren, da es auf diesen Telefonen nicht möglich ist, das Google-Konto für die Synchronisierung zu verwenden (wie auf anderen Android-Telefonen).

6) Für Samsung-Smartphones Wir können die App auch ausprobieren Intelligenter Schalter zum Synchronisieren von Kontakten. Wer ein Samsung-Galaxy-Smartphone besitzt, braucht keine anderen Apps zu verwenden, denn er findet das Kontakt-Import-Tool, das Samsung Smart Switch. Die Übertragung erfolgt drahtlos von Gerät zu Gerät oder durch Verbindung mit iCloud. Das Tool ist sehr einfach zu bedienen und es ist nicht erforderlich, das Gerät über USB anzuschließen und Kies zum Übertragen von Dateien und Kontakten zu verwenden.

Schlussfolgerungen

Die Synchronisierung der Kontakte im Adressbuch ist das ABC für alle, die mit modernen Telefonen anfangen: Wir verwenden dafür das Google-Konto oder das Microsoft-Konto und werden in wenigen einfachen Schritten in der Lage sein, die Adressbücher immer zu führen unserer Telefone synchronisiert. Neben Konten können wir auch Apps von Drittanbietern verwenden, die mit einer Cloud-Synchronisierung von Kontakten ausgestattet sind.

Um mehr zu erfahren, können Sie unsere Anleitungen dazu lesen, wie Übertragen Sie Kontakte, Fotos und Apps vom iPhone auf Android auf dem neuen Smartphone und wie Wechseln Sie zu Android, Anleitung zum Wechseln von Mobiltelefonen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Go up