So wenden Sie mit Photoshop in wenigen Schritten den Effekt „Rahmen und Rahmen“ auf Ihre Bilder an

In unserem Leben gibt es viele Erinnerungen, viele in Bildern, die sowohl in Fotoalben gespeichert sind, wenn wir das Bild mit analogen Kameras aufnehmen, als auch viele in Ordnern auf unserem PC. Es gibt Tausende von Gründen, warum wir unsere Fotos manchmal bearbeiten möchten.

Unabhängig davon, ob Sie das Foto oder Bild verbessern oder einen Schnitt vornehmen, bestimmte Personen oder Objekte entfernen oder entfernen möchten, die dort erscheinen, aus welchem ​​Grund auch immer, ist dies immer ratsamer Verwenden Sie das entsprechende Bearbeitungsprogramm.

Viele von uns wissen das Photoshop ist eines der besten Werkzeuge die für die Bearbeitung von Bildern existieren. Da hat es viele Alternativen und Werkzeuge zum Bearbeiten.

Für Leute, die diese App nicht genau kennen, haben sie jedoch normalerweise Zweifel und Verlieren Sie sich in so vielen Tools, die das Programm bietet. Ohne gültige Ergebnisse zu erhalten. Wenn ja, keine Sorge, wir sind hier, um Ihnen zu helfen.

Dieses Mal werden wir Ihnen beibringen, wie Sie in wenigen einfachen Schritten einen erstaunlichen Rahmen erstellen. Zusätzlich zu einigen Tipps und Informationen, damit Sie sich zu keinem Zeitpunkt verlaufen. Bleib bei uns und finde es heraus So erstellen Sie einfach und schnell einen Rahmeneffekt in Photoshop.

Index

    Was ist Adobe Photoshop?

    Adobe Photoshop ist ein nützliches GrafikbearbeitungsprogrammEs wurde von der Firma Adobe Systems Incorporated entwickelt und ist heute das Werkzeug der Wahl für die meisten Grafikdesigner, Fotografen oder Bildbearbeiter, um ihre Arbeiten ausführen und einige ihrer Kreationen in Kunstwerke verwandeln zu können.

    Trotz der Tatsache, dass dieses Programm unzählige Funktionen hat, die es seinen Benutzern ermöglichen Wunder auf den Bildern tun Sie funktionieren und erstellen Collagenbilder. Sie können ohne Anleitung oder Bedienungsanleitung nicht intuitiv oder schwer zu erlernen sein.

    Aus diesem speziellen Grund wurde diese Schritt-für-Schritt-Anleitung entwickelt, in der der Benutzer bereit ist, seine Fähigkeiten gleichzeitig zu entwickeln kann sich mit dem Programm vertraut machen, insbesondere darüber, wie Sie Ränder und Rahmen auf unseren Bildern platzieren.

    Wie füge ich all deinen Bildern in Photoshop einen Rahmen hinzu?

    Wenn Sie ein Bild ändern möchten, das Sie auf Ihrem Computer haben Fügen Sie über das Programm einen Rahmen hinzu Für die Photoshop-Fotobearbeitung müssen Sie zuerst das oben genannte Programm öffnen, indem Sie auf das entsprechende Symbol doppelklicken.

    Wir gehen sofort zur Option "Datei" oben links und wählen die Option "Öffnen" aus. Daraufhin wird ein Fenster geöffnet, in dem wir unsere Ordner durchsuchen. Suchen Sie nach dem Bild, dem wir einen Rahmen hinzufügen möchtenWir werden es durch Doppelklick auswählen.

    Bilder mit Rahmen und Rändern versehen

    Wenn unser Bild in Photoshop geöffnet ist, müssen wir herausfinden, ob wir wollen ein Rand um das gesamte Bild oder wenn wir wollen, dass diese Kante ein bestimmtes Segment davon umgibt.

    Auf diese Weise wählen wir, wenn unsere Präferenz auf den erstgenannten Fall fällt, die Option "Alle auswählen" (dies ist normalerweise der Fall) befindet sich im Werkzeugfenster auf der linken Seite aus dem Programm).

    Während für die zweite Option müssen wir "Auswahl" wählen und daher Begrenzen Sie das Bildsegment dass wir umgehen wollen.

    Sobald wir den Bereich ausgewählt haben, auf den wir eine Kante anwenden möchten, gehen wir zum Menü "Auswählen". im Abschnitt "Bearbeiten" und wiederum zur Unteroption "Edge".

    Dadurch wird ein Popup-Fenster generiert, in dem wir die Dicke unseres Rahmens mithilfe von bestimmen und ändern können die Anzahl der Pixel, die benötigt werden (Wir testen intensiv verschiedene Pixelmengen, um die Größe unserer Präferenz zu bestimmen.)

    Ebenso werden wir die auswählen Rahmenfarben mit Farbpalette finden Sie auf der linken Seite unseres Programms und nachdem Sie die bevorzugte Farbe ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Akzeptieren".

    Um dem Rand einen zusätzlichen Design-Touch zu verleihen, gehen wir zur Option "Füllen" im Menü "Bearbeiten" im angezeigten Fenster. Wählen Sie die anzuwendenden Spezifikationen aus am neuen Rand Ihres Bildes.

    Auch dies empfehlen wir Probieren Sie die verschiedenen Optionen aus dass dieses Werkzeug präsentiert, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

    Wenn Sie es geschafft haben, den gewünschten Nutzen zu erzielen oder Ihre Vorlieben zu erfüllen, bleibt nur noch etwas übrig Notieren Sie alle geleisteten Arbeiten.

    Dazu müssen Sie zum Menü "Datei" oben links im Programm zurückkehren und auf die Option "Speichern unter" klicken, nachdem Sie dem Bild und einen Namen gegeben haben Wählen Sie aus, wo es gespeichert werden soll

    Wie erstelle ich einen Rahmen- und Rahmeneffekt in Photoshop?

    Hier werden wir Ihnen Schritt für Schritt näher erläutern, wie Sie vorgehen müssen Bilder verbessern oder modifizieren.

    Zunächst müssen wir, wie wir bereits gesagt haben, haben: Photoshop-Programm installiert in unserem Betriebssystem Windows oder MacOS. Falls Sie das Programm nicht haben, Sie müssen es herunterladen und installieren.

    Ebene duplizieren

    Nachdem wir Photoshop auf unserem Computer haben, Wir fahren mit der Eröffnung des Programms fort. In Photoshop müssen wir das Bild einfügen, für das wir den Rahmen platzieren möchten.

    Nach dem habe das entsprechende Bildmüssen Sie mit der Maus die Option auswählen, auf der steht ""Deckel"" auf der ersten Symbolleiste.

    Sobald diese Option gefunden wurde, wird ein Untermenü angezeigt, in dem Wir werden die zweite Option auswählen wo gesagt ""Ebene duplizieren"".

    Es öffnet sich ein Fenster, in dem wir verschiedene Möglichkeiten haben. Was Name und Ort ändern wo wir speichern wollen, um fertig zu sein und in der Lage zu sein, die Ebene zu duplizieren.

    Schritte, um einen Rand in Potoshop zu setzen

    Platziere den Rand

    Um fortzufahren, müssen wir das gesamte Bild auswählen, da wir uns bereits in der neuen Ebene befinden. Sie müssen zur Symbolleiste gehen und dort, wo es steht ""Auswahl"" Klicken Sie auf und wählen Sie die Option ""Alle". So wären wir Markieren des gesamten Bildumfangs.

    Wieder greifen wir auf das Tool zu ""Auswahl"" SieWir sind dort, wo es heißt "Bearbeiten", wo ein anderes Menü erscheint und wir auswählen in ""Kante…""

    Es wird uns eine Registerkarte mit dem Namen angezeigt ""Auswahlrand"", wo wir können Bildbreite einstellen.

    Meistens es ist in der Regel zwischen 80 und 100 Pixel platziert, Wenn Sie es jedoch schmaler oder breiter haben möchten, können Sie es durch Verringern oder Erhöhen der Pixel tun.

    Farbe hinzufügen und personalisieren

    Nachdem wir die Pixel ausgewählt haben, müssen wir nachgeben ""okay"" um die Änderungen vorzunehmen. Des Wir werden zur Symbolleiste gehen erneut und wählen Sie die Option Bearbeiten und Füllen.

    Ein weiteres Fenster mit dem Namen wird angezeigt ""Füllen"". Hier können wir wählen die Farbe, die wir für unseren Rahmen wollen, Ermöglichen anderer Optionen wie Farbmischung und Transparenz derselben.

    Es wird uns ein Fenster zeigen, in dem wir die Farbe auswählen können, die wir auch können Wählen Sie die Farben, die wir gespeichert haben. Wenn alles fertig ist, klicken wir auf ""okay"".

    Bild speichern

    Wie Sie sehen können, befindet sich das Bild bereits im gewünschten Rahmen, wir müssen nur das Bild speichern. Gehen Sie dazu zur Symbolleiste und klicken Sie auf ""Archiv"", Es werden mehrere Optionen herauskommen und wir werden wählen, wo es heißt ""Behalten Sie als"".

    Wir wählen, wo wir unsere Datei speichern möchten, und wir können das Format auswählen. Zum Schluss klicken wir auf "Speichern" und fertig!! Ihr Bild wird mit seinem neuen glänzenden Rand fertig sein!

    Zum Schluss möchten wir es wissen ¿Sie finden die Photoshop-Anwendung interessant? Finden Sie es nützlich, Frames zu erstellen? Hinterlassen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Go up

    Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen ein besseres Erlebnis beim Surfen auf der Website zu bieten. Lesen Sie mehr über Cookies